Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren

28.08.13 20:04 #1
Neues Thema erstellen
Medizinmann-Lukas
Hallo Freunde,

ich habe einen chronisch geschwollenen Lymphknoten am Hals, auf der rechten Seite.
Der ist mindestens seit 12 Jahren schon leicht geschwollen.
Der Lymphknoten auf der linken Seite hingegen ist unauffällig.

Es haben im Laufe der 12 Jahre auch immer wieder Ärzte den Lymphknoten getastet. Allerdings waren das immer Schulmediziner.
Sie wussten keinen Rat.

Jetzt war ich neulich wieder beim Zahnarzt und da ist mir aufgefallen, dass ich rechts einen Weißheitszahn habe, der genau SO aussieht wie hier auf dem Bild:
File:Weisheitszahn2.JPG - Wikimedia Commons

Könnte das die Ursache sein? Ich habe ansonsten keine Probleme mit dem Weißheitszahn.
Ich bin 29, falls das was zur Sache tut.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache des geschwollenen Lymphknotens sein könnte?

Danke!

Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren

pixelschubser ist offline
Beiträge: 186
Seit: 30.05.13
Hallo,

habe genau das gleiche Problem. Lymphknoten direkt unter dem Ohr rechts leicht geschwollen. Ärzte ertasten meistens nichts oder nur sehr "wenig".
Sei eine Reaktion des Körpers auf Entzündungen, diese müsste ich dann aber schon Jahre im Körper haben.

Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
Hallo,

habe genau das gleiche Problem. Lymphknoten direkt unter dem Ohr rechts leicht geschwollen. Ärzte ertasten meistens nichts oder nur sehr "wenig".
Sei eine Reaktion des Körpers auf Entzündungen, diese müsste ich dann aber schon Jahre im Körper haben.
Bei mir ist der LK unter dem rechten Ohr auch leicht angeschwollen!
Rechter Hals-LK aber noch viel mehr.
Könnte das bei Dir vlt. auch am Weißheitszahn liegen?

Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren

pixelschubser ist offline
Beiträge: 186
Seit: 30.05.13
Zitat von Medizinmann-Lukas Beitrag anzeigen
Bei mir ist der LK unter dem rechten Ohr auch leicht angeschwollen!
Rechter Hals-LK aber noch viel mehr.
Könnte das bei Dir vlt. auch am Weißheitszahn liegen?
Könnte sein. Hab alle Weißheitszähne noch drin. Werde das mal am Dienstag abklären lassen beim Zahnarzt.
Deine sonstige Symptomatik würde mich interessieren, falls du sonstige Beschwerden hast

Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
Könnte sein. Hab alle Weißheitszähne noch drin. Werde das mal am Dienstag abklären lassen beim Zahnarzt.
Deine sonstige Symptomatik würde mich interessieren, falls du sonstige Beschwerden hast
Sonst habe ich keine Symptome.
Nur, dass ich seit dem 16. Lebensjahr eine Glatze bekomme.

Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
Wieso lässt du den Lymphknoten nicht einfach mal punktieren??

Chronisch geschwollener Lymphknoten seit mind. 12 Jahren
Medizinmann-Lukas
Themenstarter
Zitat von copi2k Beitrag anzeigen
Wieso lässt du den Lymphknoten nicht einfach mal punktieren??
Was soll das bringen? Seit wann kann man mit Punktieren herausfinden, was die Ursache des Lymphknotens ist?
Damit kann man zwar Krebs ausschliessen, mehr aber auch nicht.
Und Krebs kann es wohl unmöglich sein, wenn ich es schon 12 Jahre habe.


Optionen Suchen


Themenübersicht