TSH 6.0 Vitamin D und Selen

22.07.13 15:31 #1
Neues Thema erstellen
TSH 6.0 Vitamin D und Selen

Juliette ist offline
Beiträge: 4.667
Seit: 23.04.06
Hallo derstreeck,

ich finde es nicht so gut Selen jeden Tag in dieser Dosierung zu nehmen, wenn nicht auch der Zinkwert und der Kupferwert bekannt sind.

Zink ist ebenfalls wichtig für die Hormonproduktion und für die Haare und es sollte im richtigen Verhältnis zu Selen stehen.

Haarausfall haben viele Frauen, wenn der Ferretinwert unter 70 liegt. Kupfer braucht man wiederum im richtigen Verhältnis zu Zink, damit das Eisen resorbiert werden kann.

Grüsse von Juliette

TSH 6.0 Vitamin D und Selen
darleen
Zitat von Kayen Beitrag anzeigen

Ich würde eine TSH Messung in einem völlig anderen Labor wiederholen. Braucht die Ärztin "erstmal" nicht wissen und selbst zahlen. Also direkt in diesem Labor das Blut abnehmen lassen. In Deutland TSH ca. 3 Euro, ft3 und ft4 jeweils 4 Euro, dann habt ihr nochmals das Gesamtpaket.
Das wollte ich dich schon die ganze Zeit fragen liebe Kayen , wieso ist denn das so preiswert in deinem Labor ?

ich bezahle pro Wert , je 15 Euro haut mich das Labor da übers Ohr

und lasse deshalb das doch beim Endo machen

liebste grüßis darleen

TSH 6.0 Vitamin D und Selen

Kayen ist offline
Beiträge: 4.561
Seit: 14.03.07
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
Das wollte ich dich schon die ganze Zeit fragen liebe Kayen , wieso ist denn das so preiswert in deinem Labor ?

ich bezahle pro Wert , je 15 Euro haut mich das Labor da übers Ohr

und lasse deshalb das doch beim Endo machen

liebste grüßis darleen

Also diese Kosten für die Werte sind so auf meinem Laborzettel für den Arzt aufgeführt.

Das ist ja komisch, so eine hohe Differenz

Könnte es sein, dass man privat, ohne Arzt, dann mehr bezahlt?

Gut, dass Du es erwähnt, Fazit: Erstmal im Labor eine Kostenaufstellung vorab geben lassen.

Liebe Grüssis
von Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

TSH 6.0 Vitamin D und Selen
darleen
Zitat von Kayen Beitrag anzeigen
Also diese Kosten für die Werte sind so auf meinem Laborzettel für den Arzt aufgeführt.

Das ist ja komisch, so eine hohe Differenz

Könnte es sein, dass man privat, ohne Arzt, dann mehr bezahlt?

Gut, dass Du es erwähnt, Fazit: Erstmal im Labor eine Kostenaufstellung vorab geben lassen.

Liebe Grüssis
von Kayen
Ja auf IGEL , also selbstzahlender ohne Arzt, da kannste mal sehen was für ne Kostenspanne dazwichen liegt, tz tz tz

ja bevor man überhaupt was testen lässt immer nachfragen nach den tatsächlichen Kosten , denn das wird oft verschleiert und dann fallen die Patienten aus allen Wolken

liebe grüßis zurück von der darleen , die bärks Klebihände bei dem Wetter hat

TSH 6.0 Vitamin D und Selen

derstreeck ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo,

Ich sehe es wird kompliziert und sind viele Punkte um die man sich echt selbst kümmern muss. Ich bekomme einen Eindruck davon, wie es neuen Mitgliedern geht, die viele Begriffe zum ersten mal lesen.

@Kullerkugel

Sie hat keine Verdauungsstörungen und wir kochen selbst und es ist ähnliches Essen wie in ihrem Heimatland aber natürlich gab es auch Veränderungen.

@gruenegurke
In ihrem Heimatland war sie 5 Jahre lang viel dichter am Meer als jetzt und dort hatte sie noch keine Probleme. Auf jeden Fall deuten die äusseren Bedingungen eher auf einen Jodüberschuss als auf einen Mangel.

@Juliette

Selen ist reduziert auf 100 Mikrogramm am Tag. Zink war 2011 normal im Vollblut. Kupfer wurde nicht gemessen. Ferretin war niedrig aber sie hat wegen der Schwangerschaft sowieso eine zeitlang Eisen genommen jetzt wurde der Wert nicht nochmal kontrolliert.

Ob die Werte nun 3 oder 15 Euro kosten, wäre mir egal. Das Problem ist hier in Schweden bekommt man überhaupt nichts extra und die Tests müssen wir mal bei einem Deutschlandbesuch machen lassen.

Grüsse
derstreeck

TSH 6.0 Vitamin D und Selen

Brigitka ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 06.04.09
Hallo, mit den Schilddrüsenwerten kenne ich mich nicht so aus.

Aber der VD war anfangs schon jenseits von Gut und Böse und wird bei einem Jahr mit 5000 I.E. bestimmt nicht in einem guten Bereich angelangt sein. Und wenn sie danach noch nicht mal regelmäßig eingenommen hat...

Darauf deutet auch der erhöhte Calciumwert.

VD ist auch für die Schilddrüse und andere Hormone sehr wichtig

Im Hashimotoforum, wo die user öfters ihre vom Endo gemessenen Werte reinstellen, las ich, daß Parathormon und dann auch das Calcium bei einer Frau erst bei einem VD Spiegel von 48 ng/L in den Normalbereich kamen!

Da ist selbst der untere Referenzwert modernerer Labore noch zu niedrig.

Bei mir wird durch ständige Entzündungen mehr verbraucht und ich brauche - außer mal im Hochsommer - ständig 10000 i.E. VD

Ist Deine Frau vielleicht auch noch dunkelhäutig?

Viele Grüße

Brigitka

TSH 6.0 Vitamin D und Selen

derstreeck ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Brigidka,

Ja sie ist dunkelhäutig, sie kommt aus Peru.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ihr Vitamin D Spiegel noch ein Stück unter 50 ng/ml liegt.

Mir ist klar, wir müssen ihren Wert kontrollieren lassen aber mehr als fragen, kann ich leider nicht. Ich habe vor mal hier hin zu fahren/fliegen: IMD Berlin: Start

Grüsse
derstreeck

TSH 6.0 Vitamin D und Selen

Brigitka ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 06.04.09
Hallo derstreeck,

Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Ja sie ist dunkelhäutig, sie kommt aus Peru.
Na, dann wird sie in der sanften schwedischen Sommersonne kaum VD bilden können.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ihr Vitamin D Spiegel noch ein Stück unter 50 ng/ml liegt.
Wenn sie noch nicht mal die 3000 Einheiten regelmäßig genommen hat, wird er kaum über dem Anfangswert liegen.

Mir ist klar, wir müssen ihren Wert kontrollieren lassen aber mehr als fragen, kann ich leider nicht. Ich habe vor mal hier hin zu fahren/fliegen: IMD Berlin: Start
Also, wenn das immer so ein Aufwand für Euch ist für einen Labortermin, dann würde ich erstmal ordentlich VD futtern (und zwar regelmäßig), die schöne schwedische Sommersonne am Meer genießen (schließlich ist Sonnenlicht auch noch für mehr gut) und im nächsten Winter so im Februar einen Städtetrip nach Berlin planen.
Das hat den Vorteil gleich zu wissen, bei welcher Substitution welcher VD-Wert rauskommt.

In Holland gibt es übrigens ein preisgünstige, hochdosiertes VD Präparat aus den USA, 100 Stück hypoallergene Kapseln zu 50000 Einheiten für 40 €. Da kann man prima Aufsättigung am Anfang machen und danach eine pro Woche einnehmen. (z.B. immer am Sonntag das Sonnenvitamin, für die Vergeßlichen )

Wenn der VD Wert in Ordnung ist, regelt sich das mit der Schildrüse vielleicht von alleine.


Viele Grüße

Brigitka

TSH 6.0 Vitamin D und Selen

derstreeck ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Brigitka,

Sie hat ein Jahr lang 5000 IE täglich genommen und danach eigentlich 3000 IE täglich aber das war dann nicht mehr regelmässig.

Wir hatten Anfangs das Vitaplex und später eines aus den USA, was wir hier in Schweden gekauft haben. Das mit den höher dosierten Kapseln ist gar keine schlechte Idee. Dann muss man nicht jeden Tag dran denken.

Grüsse
derstreeck

TSH 6.0 Vitamin D und Selen
darleen
hallo Derstreeck

Vielleicht wartet ihr doch noch ab mit dem Vitamin D. höher dosiert , weil der ft4-Wert deiner Frau schon so hoch ist , wenn dann noch das Vitamin D die SD ankurbelt , was bei Vielen ja passiert , dann weiß man nicht wo der Wert sich hinbewegt

Würde also vorher doch noch mal die SD Werte nehmen, wenn das bei euch möglich ist

nur so als Anmerkung

liebe grüße darleen


Optionen Suchen


Themenübersicht