Schwindel, Kopfweh, Rückenschmerzen

15.07.13 23:22 #1
Neues Thema erstellen

justin ist offline
Beiträge: 2
Seit: 15.07.13
Hallo. Ich suche Menschen mit den gleichen Syntomen wie ich, die noch damit kämpfen, oder sie vielleicht überwunden haben. Habe seit sechs Monaten akuten Schwindel, sowie Kopfschmerzen, Kopfstechen und Rückenschmerzen. War schon bei soviel Ärzten HNO, Augenarzt, Orthopäde, Neurologen, Zahnarzt hatte schon ZT wie Mrt vom Kopf und hatte schon 16 mal Krankengymnastik und nichts hilft. Es gibt am Tag keine halbe Stunde wo dieses Gefühl von Benommenheit und Schwindel aufhört und immer so ein gefühl als ob einem der Nacken zu geht.Kein Arzt nimmt einen richtig ernst und man kommt sich vor als würde keiner einem richtig helfen wollen. Bin schon an dem Punkt dss ich eigentlich gar nichts mehr machen kann, sogar mit Freunden kurz essen gehn ist die totale Qual weil immer dieser permanente Schwindel vorhanden ist. Hat jemand die gleichen Erfahrungen wo mir vielleicht weiter helfen kann?

Schwindel, Kopfweh, Rückenschmerzen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo justin,

Die von Dir genannten Symptome sind sehr häufig, weil es verschiedene Ursachen dafür geben kann. Kann sein Nebenwirkung von Medikamenten, Allergien, Infektionen und die Aufzählung liesse sich noch fortsetzen.

Wie fing es denn an? Was war vor 6 Monaten?

Wenn Du Dich in das Thema Histaminintoleranz einliesst, kann es leichter sein, deine Beschwerden zu verstehen. Jedoch ist damit noch nicht die eigentliche Ursache gefunden.

HIT > Symptome

Grüsse
derstreeck

Schwindel, Kopfweh, Rückenschmerzen

justin ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 15.07.13
Vor sechs Monaten sass ich einfach nur mit Freunden da und plötzlich hab ich alles verschwommen gesehn und mir wurde richtig schwindlig sowas hatte ich zuvor noch nie dann gings wieder in paar Tage und dann bekam ich Rückenschmerzen und den Schwindel und seit her täglich. Ich habe fast fünf Monate am Stück Schmerztabletten bekommen angefangen mit Ibuflam 600 bis hin zu Katadolon und Kordison am Schluss. Seit ich di Schmerztabletten abgesetzt habe sind meine Kreuz und Nackenschmerzen wieder sehr stark geworden, aber die Schmerztabletten haben eh nur beim Rücken geholfen, den Schwindel haben sie nie weg gekriegt. Jetzt war ich heute morgen beim Rheumatologen, der hat gesagt es könnte sein ich hätte Weichteilrheuma und das ich in ne Klinik soll. Und mein Zahnarzt hat einen schiefen Biss festgestellt, wo ich jetzt ne Schiene habe wenigstens haben sie mal was gefunden, aber jeder Tag ist halt wie ein Kampf und kein Arzt versteht einen wirklich.

Schwindel, Kopfweh, Rückenschmerzen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Justin,

Hier gibt es eine Zusammenfassung von anderen Betroffenen. Die Kombination von Schwindel und Rückenschmerzen ist nicht ungewöhnlich und bedeutet nicht gleich, dass man eine schwere oder seltene Krankheit hat.

Hast Du noch weitere Symptome der hier genannten Symptome?

http://www.giftzwergs-seite.de/Medi/...chts_frame.htm

Ich persönlich halte Weichteilrheuma für unwahrscheinlich, einfach weil ich auch Schmerzen und weitere Symptome hatte und bei mir auch sofort Rheuma vermutetet, was sich am Ende als falsch rausstellte.

Und mein Zahnarzt hat einen schiefen Biss festgestellt, wo ich jetzt ne Schiene habe wenigstens haben sie mal was gefunden.
Das kann durchaus eine der Ursachen sein. Es gibt Berichte dazu im Forum von anderen.

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...sfunktion.html

Ansonsten überlege nochmal, ob nicht doch irgend etwas die Tage oder Wochen davor gewesen ist.

Zahnbehandlung?
Impfung?
Umzug / neue Möbel?
Zeckenbiss?
Schimmel in der Wohnung ?

Grüsse
derstreeck


Optionen Suchen


Themenübersicht