Krank und ohne Diagnose

28.06.13 13:15 #1
Neues Thema erstellen
Krank und ohne Diagnose

harajuku ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 27.06.13
Dass da jeder mitarbeiten kann ist mir klar. Ich arbeite selber in der Internetbranche. Ich weiss wie die funktioniert. Was ich meine, ist dass nicht einfach jemand etwas da reinschreiben kann was überhaupt nicht stimmt. Ich kann eine Rezension bei Amazon schreiben u behaupten, dass dieses und jenes Buch in dem steht dass Krebs geheilt wird, stimmt. "Mein Krebs ist weg. Kauft das Buch" und die Leute springen. Allein wenn ich mir das Gestreite zwischen den Homöopathen und den Gegnern in der Buchabteilung von Amazon anschaue. Da werden Dinge behauptet. Das stehen einem die Haare zu berge. Ich meine da kann eben jeder erzählen was er will. Auf Wikipedia eben nicht.
Erst vor zwei Wochen kam da ein Bericht darüber. Und dabei kam raus, dass auch im Brockhaus zahlreiche Fehler sind. Fehler sind menschlich. Und auch der Wissensstand ändert sich ständig. Nach irgendwas muss man sich richten. Und Wikipedia hat einen guten Schnitt.

Ja, was die Diplomarbeiten einiger Leute angeht, da hast du recht. Da würde ich nicht auf Wikipedia zurückgreifen, sondern nur auf Dinge in Papierform.
Ja, du gibst ja Sachen an, wo man Aufpassen sollte. Politisches und sonstwas. Wenn ich die Vogelspinne bei Wikipedia nachschaue, wird die kaum der Vadikan manipuliert haben. Für mich ist das wie ein Lexika. Mehr nicht.
Vielleicht solltest du noch erwähnen, dass die Manipulationen innerhalb weniger Minuten auffliegen und nicht jahrelang im Internet rumgurken.
Und wenn du schon von Manipulation sprichst, dann frage ich mich warum du Google benutzt??? Denen traue ich echt ned über den Weg.

Sind denn auf den englischen Wikipediaseiten auch keine Autoren mehr unterwegs? Du meinst ja es gibt keine Autoren. Aber ist das nicht eher nur das deutsche W?

Ansteckung ist bereits bei der Geburt durch die Mutter möglich.
Ich war schon im Mutterleib krank.


Stuhuntersuchungen zeigen nur die Dickdarmflora und sind daher nicht zuverlässig. Bitte selber eine Stuhuntersuchung bei zB medivere in Auftrag geben (Darmfloraanalyse).
Wo ist der Unterschied? Wieso kann das ein normales Labor nicht?

Lg^^

Krank und ohne Diagnose

bbgambini ist offline
Gesperrt
Beiträge: 15
Seit: 19.12.10
Hallo,

mir fallen vor allem die Herpesviren auf . Herpes 1 und 4, also EBV für Pfeiffersches Drüsenfieber. Das EBV kann genau das verursachen, was du da beschreibst. Schwindel als wär man betrunken, Vergesslichkeit , Schwäche usw. Und zwar chronisch über Jahre. Gibt genug Profisportler , die daran Ihre Karriere verloren haben.

Krank und ohne Diagnose

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.214
Seit: 15.05.13
harajuku schrieb:

Heilpraktiker sollten alle Medizin oder Biologie studieren, dann hätte ich mehr Achtung!
Hallo harajuku,

Die Ausbildung der Heilpraktiker beinhaltet u. a. schulmedizinische Theorie ( Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, alle von der Medizin anerkannten Krankheiten, Notfallmedizin, Seuchengesetze, ansteckende Krankheiten, psychische Krankheiten, rechtliche Fragen etc.). Ein Heilpraktiker muss diese o. g. erworbenen Kenntnisse nachweisen, und zwar 1) in einer schriftlichen Prüfung und, nach Bestehen dieser, 2) in einer mündlichen Prüfung, die von Amtsärzten durchgeführt werden. Beide Prüfungen sind recht schwierig. Die Fragen kommen aus allen Bereichen der Medizin und wechseln bei jeder Prüfung. Also wenn man z. B. die Prüfung wiederholen muss, bekommt man ganz andere Fragen.

Oben genannte Voraussetzungen müssen erfüllt sein/werden, damit man nach dem Heilpraktikergesetz die staatliche Erlaubnis bekommt, als Heilpraktiker zu arbeiten, weil man nachgewiesen hat, dass man aufgrund der erworbenen medizinischen Kenntnisse keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt.

HeilprG - Gesetz ber die berufsmige Ausbung der Heilkunde ohne Bestallung


Beispiele für schriftliche Prüfungsfragen:
1) Welche Parameter werden mit einem praxisüblichen Urinstreifentest untersucht?
2) Wozu dient die Lagerungsprobe nach Ratschow?
3) Welche der folgenden Infektionserkrankungen werden durch Bakterien
verursacht?
4) Welche der folgenden Aussagen zum Störungsbild der sozialen Phobie treffen zu?
5) Welche der folgenden Aussagen zur Gynäkomastie treffen zu?
6) Welche der folgenden Aussagen zur euthyreoten Struma treffen zu?
7) Welche der genannten Konstellationen beschreiben eine
Risikoschwangerschaft?
8) Ein 60-jähriger Patient kommt nach einer Herzoperation und anschließender stationärer Reha-Behandlung in Ihre Praxis. Er legt Ihnen einen Laborausdruck der Rehaklinik vor.
Der INR-Wert (International Normalized Ratio) ist erhöht, entsprechend ist der Quickwert vermindert.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
9) Welche der folgenden Aussagen sind im Kontext einer Abhängigkeit von Benzodiazepinen richtig?
10) Welche Aussage zur nosokomialen Infektion trifft zu?
11) Welche der genannten Befunde sprechen am ehesten für eine Psoriasis?
12) Welche Aussage trifft zu? Die Befunde Fieber, Herzgeräusch, Splenomegalie, Embolien sprechen in erster Linie für...?
13) Welche der folgenden Aussagen zum Lungenemphysem treffen zu?
u. s. w.

Weitere Fragen hier:
Kreativität & Wissen, Online-Portal, Heilpraktiker, Prüfungsfragen - Multiple-Choice-Fragen

Erst wenn der HP-Anwärter beide Prüfungen erfolgreich bestanden hat, bekommt er die schriftliche Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde.

Grüße, Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Krank und ohne Diagnose

bbgambini ist offline
Gesperrt
Beiträge: 15
Seit: 19.12.10
Ich finde auch, dass man vor Heilpraktikern viel Respekt haben sollte. Die Prüfungen sind auch nicht zu unterschätzen .

LG


Optionen Suchen


Themenübersicht