Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

06.06.13 18:29 #1
Neues Thema erstellen

Yannick1990 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 06.06.13
Hallo alle zusammen,

ich (22 Jahre alt) habe schon länger Probleme mit meinen Füssen. Das heisst es hat vor etwa 6 Jahren angefangen als ich meine Lehre begann. Ich habe mich vor lauter Schmerzen durch die Lehre gequält als Automechaniker. Daher stehe ich den ganzen Tag. Ich dachte damals es sei normal, wenn einem am Anfang die Füsse schmerzen, was ja eigentlich auch so ist, aber nur für ca. 2-3 Monate. Aber bei mir sind die Schmerzen geblieben und wurden immer stärker. Mittlerweile bin ich seit dem 04.05.2012 in ärztlicher Behandlung und seit dem fast 100% arbeitsunfähig.

Symtome

Fussschmerzen:

Kribelnde stechende Schmerzen die sehr schwer zu lokalisieren sind. Es fällt mir auch schwer die Schmerzen zu beschreiben. Die Schmerzen werden immer stärker und bringen mich langsam um den Verstand. Die Schmerzen sind nicht immer gleichbleibend sondern schwanken. Manchmal mehr manchmal weniger. Wenn ich nur im Bett "herumgammel" ist es zu ertragen. Ich kann auch nicht genau sagen was die Schmerzen auslöst. Hauptsächlich werden die Schmerzen durch die Belastung der Füsse ausgelöst. Aber auch nicht immer, manchmal treten sie auch sonst auf. Oft habe ich auch am Abend im Bett Beschwerden, also im unbelasteten Zustand, was mich um den Schlaf bringt. Die Schmerzen an den Füssen wanderten auch immer weiter Richtung Knie, also so ein Ziehen. Die Ärzte meinen das sei nur so eine Art Phantomschmerz, die von den Füssen ausstrahlen würden. Die Füsse fühlen sich auch so blockierend an, aber eine Blockade habe ich nicht. Ich kann den Schmerz auch fast nicht selber auslösen, ausser wenn ich die Muskeln anspanne und fest darauf drücke. Dies aber nur an einer Stelle und ich habe praktisch am ganzen Fuss Schmerzen.


Daumenschmerzen:

Seit paar Wochen habe ich jetzt auch noch Schmerzen an meinen grossen Daumen wenn ich sie z.B beim Autofahren belaste.


Schlaflosigkeit/ Müdigkeit:

Die Schmerzen bringen mich auch in der Nacht manchmal fast zum Verzweifeln. Und ich bin praktisch immer müde egal wie lange ich geschlafen habe.

Lustlosigkeit:

Ich leide auch unter Lustlosigkeit und habe einfach kein Bock auf nichts, ausser im Bett zu liegen. Aber das hat damit zu tun, das ich Angst habe das die Schmerzen dann wieder stärker werden.


Sonstige Beschwerden:

Langsam fangen mir auch die Ellenbögen und die Schultern an zu Schmerzen ich weis allerdings nicht ob das etwas mit meinen Fussschmerzen zu tun hat.
Ich schwitze auch viel Nachts im Bett. Habe Probleme mit dem Stuhlgang. Und habe oft ein Sauren Magen der mir aufstösst in der Nacht.

Ernährung:

Ich denke ich ernähre mich nicht wirklich gesund. Ich Esse sehr viel Fleisch und praktisch kein Gemüse oder Vitamine. Aber meine Ärzte meinen das kann nichts mit meinen Beschwerden zu tun haben.


Mein Werdegang bei den Ärzten

MRI: Kein Befund ein wenig zu viel Wasser in den Sehnen. Aber nichts beunruhigendes.

Nuklearradiologie: Alles gut durchblutet kein Befund. (Ganzer Körper)

Röntgen: kein Befund.

Gang Analyse: Fehlstellung Füsse (Plattfuss, leichter Knickfuss)

Schuh Ortophäde: Spezial Sohle angefertigt aber keine Verbesserung.

Neurologe: Nervenleitfähigkeit getestet. Nicht top Werte aber noch ok...

Akupunktur/ Chinesische Medizin: 10 Sitzungen a 1h keine Verbesserung

Fussklinik: Kortison keine Wirkung

Physiotherapie: 18 Sitzungen keine Wirkung

Chiropraktiker: Alles gerichtet aber keine Verbesserung

Ortopäde: Schleichender Sehnenriss ausgeschlossen, Tarsaltunnelsyndrom ausgeschlossen aus dem Grund nicht wirkender Kortisonspritze... Ortopäde meint Rheuma könnte ausgeschlossen werden wegen MRI (kein Befund)?


Mir wurde noch nie Blut abgenommen die Ärzten meinen das sei nicht nötig. Was meint Ihr dazu?
Wenn jemand das gleiche Problem hat bitte ich Ihn Kontakt mit mir aufzunehmen. (y.gruen90@gmail.com) Ich wäre sehr Froh wenn mir jemand helfen könnte ich drehe langsam aber sicher durch...

Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe!!


Fussschmerzen, Handschmerzen, Lustlos, Schlaflosigkeit

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Hallo Jannick,

in Deinem Beruf gibt es viele Ansätze für Deine Beschwerden.

Kalter Boden, verkrampftes Stehen, elektrische Geräte, elektromagnetische Quellen, Zug von allen Seiten her, Streß mit Terminen, Schimpfe vom Chef usw.

Nütze die Zeit in der Du jetzt Arbeitsunfähig geschrieben bist und lasse Dir gute Behandlungen verschreiben.
Alles was gegen Rheuma hilft ist sicher gut für Dich.
Auch wenn Du keinen Rheumafaktor hast, kannst Du rheumatische Beschwerden haben die sich dann im Umfeld von elektromagnetischen Quellen verstärken.

Ich hoffe, das bringt Dich schon etwas weiter. Melde Dich bitte weiterhin und berichte wie es mit Dir weiter geht.

Liebe Grüße und gute Besserung
Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Ich ergänze:

Kalter Boden, verkrampftes Stehen, elektrische Geräte, elektromagnetische Quellen, Zug von allen Seiten her, Streß mit Terminen, Schimpfe vom Chef usw.
Schlechte Luft - Diesel, Benzin, Lösungsmittel, Schmiermittel, Schlechte Werkstattbelüftung.

Spazieren gehen an frischer Luft (Rad fahren), Gesundes Essen (es gibt hier viele Tipps in der Ernährungsrubrik) , Wasser trinken könnten helfen.

Datura

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Lillebro ist offline
Beiträge: 109
Seit: 04.08.12
Zitat von Yannick1990 Beitrag anzeigen
Mir wurde noch nie Blut abgenommen die Ärzten meinen das sei nicht nötig.
Ich habe seit einigen Jahren ähnliche Beschwerden und deswegen unzählige Behandlungen bei Orthopäden, Neurologen usw. - alles ohne jeglichen Erfolg.

Vor 2 Monaten wurde es mir zu bunt und ich drängte den Hausarzt weitere Blutuntersuchungen durchzuführen, um endlich Klarheit zu bekommen, was mir fehlt.

Nach umfangreichen Recherchen im Internet und aufgrund der Beschwerden kam ich zu der Überzeugung, daß es sich bei mir um Fibromyalgie handeln müßte.

Nachdem dann endlich ein großes Blutbild erstellt wurde, fanden sich doch tatsächlich Anzeichen von einer rheumatischen Erkrankung oder ev. auch Borreliose.
In 2 Wochen habe ich einen Termin beim Rheumatologen, der weitere Untersuchungen und Bluttests durchführen wird.

Lass bloß nicht locker und dränge die Ärzte Dich weiter zu untersuchen.
__________________
Die Gefahr bei der Suche nach der Wahrheit liegt drain, daß man sie manchmal findet (W. Faulkner)

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Yannick1990 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 06.06.13
Zitat von Lillebro Beitrag anzeigen
Ich habe seit einigen Jahren ähnliche Beschwerden und deswegen unzählige Behandlungen bei Orthopäden, Neurologen usw. - alles ohne jeglichen Erfolg.

Vor 2 Monaten wurde es mir zu bunt und ich drängte den Hausarzt weitere Blutuntersuchungen durchzuführen, um endlich Klarheit zu bekommen, was mir fehlt.

Nach umfangreichen Recherchen im Internet und aufgrund der Beschwerden kam ich zu der Überzeugung, daß es sich bei mir um Fibromyalgie handeln müßte.

Nachdem dann endlich ein großes Blutbild erstellt wurde, fanden sich doch tatsächlich Anzeichen von einer rheumatischen Erkrankung oder ev. auch Borreliose.
In 2 Wochen habe ich einen Termin beim Rheumatologen, der weitere Untersuchungen und Bluttests durchführen wird.

Lass bloß nicht locker und dränge die Ärzte Dich weiter zu untersuchen.
Vielen dank für deine Auskunft! Ich habe mir eben auch schon gedacht, das es Boreliose oder Rheuma sein könnte. Ich werde jetzt erst recht das Blut untersuchen lassen. Das mit diesen Ärzten ist manchmal wirklich zum Kotzen.... Hälst du mich am laufen wie es bei dir verlaufen ist, könnte mir vielleicht auch helfen. Wäre dir sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüssen Yannick

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Yannick,

warst Du mit Deinen Schmerzen auch schon beim Internisten? - Der würde wahrscheinlich Blut abnehmen, und ich nehme an, er würde mehr Werte bestimmen lassen als ein Rheumatologe.

Hast Du Dich schon einmal über die Polyneuropathie erkundigt? Die Beschreibung Deiner Schmerzen läßt mich daran denken:

Polyneuropathie

Das ist eigentlich keine eigenständige Krankheit sondern eher die Folge von etwas. In dem Link wird u.a. auch die Borreliose genannt, aber auch Diabetes, Vitamin-B-12-Mangel, Sarkoidose, Nebenwirkungen von Medikamenten, Umweltgifte wie Quecksilber u.a.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Lillebro ist offline
Beiträge: 109
Seit: 04.08.12
Zitat von Yannick1990 Beitrag anzeigen
Hälst du mich am laufen wie es bei dir verlaufen ist, könnte mir vielleicht auch helfen. Wäre dir sehr dankbar.
Da die weiteren Untersuchungen beim Rheumatologen erst in 2 Wochen sind und die Standardbehandlungen meist Antibiotika und Cortison sind (die ich auf keinen Fall haben will), habe ich dies gefunden:

http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...ittel-109.html

Ich habe mir dieses MMS gestern bestellt und werde sofort damit beginnen.
__________________
Die Gefahr bei der Suche nach der Wahrheit liegt drain, daß man sie manchmal findet (W. Faulkner)

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Yannick1990 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 06.06.13
Hallo Oregano vielen dank für deine Info.
Nein war ich noch nicht werde mich mal informieren.

Liebe Grüsse und vielen dank

Yannick

Sent from my GT-I9300 using Die Gesundheits-Community

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

catlady ist offline
Beiträge: 833
Seit: 29.09.12
Hallo Yannick
Das ist ja wirklich etwas merkwürdig bei deinen Ärzten...Ein Ganzkörperscreening ohne vorhergehendem Blutbild?
Es wäre gut wenn du deinen Arzt zu einem großen Blutbild überreden kannst. Ich denke dass bei dir einige Entzündungsparameter wichtig zu bestimmen wären, auch Harnsäure sollte meiner Meinung nach gemacht werden (vor allem da du angibst sehr viel Fleisch zu essen)
Ich würde auch zu einer umfassenden Schilddrüsendiagnostik raten
(TSH, ft3, ft4, ggbf. Antikörperbestimmung). Kalzium und Magnesium würden mir da auch noch einfallen, Ernährungsumstellung usw...

lg catlady

Fussschmerzen, Handschmerzen, lustlos, Schlaflosigkeit

Yannick1990 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 06.06.13
Zitat von catlady Beitrag anzeigen
Hallo Yannick
Das ist ja wirklich etwas merkwürdig bei deinen Ärzten...Ein Ganzkörperscreening ohne vorhergehendem Blutbild?

lg catlady
Hallo Catlady

Danke für dein Schreiben. Ich denke eben auch so, deshalb bin ich heute noch einmal zum Arzt und der schickt mich jetzt vorerst mal zum Rheumatologen, mal schauen was der herausfindet... Blut abnehmen ist jetzt wirklich dringendst erforderlich! Nach einem Jahr Untersuchung....

Mit freundlichen Grüssen Yannick


Optionen Suchen


Themenübersicht