Konzentrationsstörung, antriebslos

28.05.13 19:36 #1
Neues Thema erstellen

Gladiator1988 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 28.05.13
Hallo Zusammen

Ich tappe in letzter Zeit ein wenig im Dunkeln. Im Job läufts nicht richtig unkonzentriert, schlechtes Kurzzeitgedächnis.

Heute war ich beim Artzt habe mein Blut gesprochen und er meinte es sei alles in Ordnung Leber Werte seien gut auch TSH bei 1 in Ordnung ich sei der ideale Blutspender hat er gemeint nur jetzt tippe ich weiterhin im Dunkeln. Vitamin B hat er jetzt nicht gemesen weil er meinte das sei wegen diesem beschissenen Wetter e unten.

Was gäbe es sonst noch Herz oder schlimmsten Fals Hirntumor

Konzentrationsstörung, antriebslos

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Gladiator,

könntest Du vielleicht noch etwas genauer beschreiben, was nicht gut läuft? - Hast Du irgendwelche Schmerzen, schläfst Du gut oder schlecht, bist Du müde, seit wann geht das schon so, bist Du umgezogen (Arbeitsplatz oder zu Hause), weißt Du, ob Du irgendwelche Vitamin- oder Spurenelemente-Mängel hast, wie ernährst Du Dich, hast Du Amalgamfüllungen ......

Ein TSH von 1 ist ok. - Die Frage ist nur, ob auch die anderen Schilddrüsenwerte (fT3, fT4, TPO-Ak, TG-Ak, TRAK und Ultraschall) ok sind?


Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Malve (30.05.13 um 21:43 Uhr) Grund: Schreibfehler

Konzentrationsstörung, antriebslos

Gladiator1988 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 28.05.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Gladiator,

könntest Du vielleicht noch etwas genauer beschreiben, was nicht gut läuft? - Hast Du irgendwelche Schmerzen, schläfst Du gut oder schlecht, bist Du müde, seit wann geht das schon so, bist Du umgezogen (Arbeitsplatz oder zu Hause), weißt Du, ob Du irgendwelche Vitamin- oder Spurenelemente-Mängel hast, wie ernährst Du Dich, hast Du Amalgamfüllungen ......

Ein TSH von 1 ist ok. - Die Frage ist nur, ob auch die anderen Schilddrüsenwerte (fT3, fT4, TPO-Ak, TG-Ak, TRAK und Ultraschall) ok sind?


Grüsse,
Oregano
Vielen Dank für deine Rückmeldung
Manchmal ein wenig Rückenschmerzen, aber unregelmässig. Arbeitsplatz habe ich seit Februar eine neue Stelle. Irgendwie läufts aber nicht wirklich ständig fehleranfällig und unkonzentriert.

Ich war müde in letzter Zeit geht das wieder vorbei. Ultraschall habe ich nicht gemacht. Leider kenn ich nur TSH die anderen Werte kenn ich nicht aber laut dem Arzt sei alles gut. Er hat aber auch keine Kopie mitgeschickt und ich dachte TSH sei das entscheidente für die Schilddrüse. Amalganfüllung habe ich nicht. Beim essen schaue ich jetzt vermehrt Früchte zu essen und mehr drausen Ausdauersport zu machen. Der Arzt meint ich habe momentan auch aufgrund dieses beschissenen Wetters ein Vitamin D Problem habe.

Konzentrationsstörung, antriebslos

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Gladiator,

danke für Deine Rückmeldung .

Gibt es einen zeitlichen Zusammenhang zwischen der neuen Stelle und Deinen Beschwerden?
Es könnte u.a. auch sein, daß ein Drucker direkt neben Deinem Arbeitsplatz steht...

Leider bestimmen Hausärzte immer nur den TSH, wenn man Glück hat, auch den fT3 und fT4, aber eben keine Antikörper. Dafür solltest Du zu einem Endokrinologen gehen!
Hattest Du denn viel STress?
Wie sehen Deine Eisenwerte aus (Ferritin, Eisen, Transferrin u.a.). - Du könntest Deinen Arzt einfach mal auf das Thema "Anämie" ansprechen.

Es könnte bei der Ernährung noch besser sein, mehr Gemüse zu essen als Obst. DAs ist für den Blutzucker besser. - Ist der übrigens mal angeschaut worden - also der Nüchternblutzucker?

Viitamin D kann man bestimmen, allerdings muß man das selbst bezahlen. Sprich Deinen ARzt doch mal darauf an.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Konzentrationsstörung, antriebslos

Gladiator1988 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 28.05.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Gladiator,

danke für Deine Rückmeldung .

Gibt es einen zeitlichen Zusammenhang zwischen der neuen Stelle und Deinen Beschwerden?
Es könnte u.a. auch sein, daß ein Drucker direkt neben Deinem Arbeitsplatz steht...

Leider bestimmen Hausärzte immer nur den TSH, wenn man Glück hat, auch den fT3 und fT4, aber eben keine Antikörper. Dafür solltest Du zu einem Endokrinologen gehen!
Hattest Du denn viel STress?
Wie sehen Deine Eisenwerte aus (Ferritin, Eisen, Transferrin u.a.). - Du könntest Deinen Arzt einfach mal auf das Thema "Anämie" ansprechen.

Es könnte bei der Ernährung noch besser sein, mehr Gemüse zu essen als Obst. DAs ist für den Blutzucker besser. - Ist der übrigens mal angeschaut worden - also der Nüchternblutzucker?

Viitamin D kann man bestimmen, allerdings muß man das selbst bezahlen. Sprich Deinen ARzt doch mal darauf an.

Grüsse,
Oregano

Der Artzt meinte ich habe sehr viel Blut ich wäre ein guter Blutspender. Ja am Anfang hatte ich schon viel Stress. Bis sie merkten dass ich nicht alles auf die Reihe bekomme und was mein Fehler ich mich leider nicht gmeldet habe da ich meinte alles machen zu können. Wenn fT3 und ft4 Antikörper sind habe ich auch von diesen genug Blutzucker sei auch gut Äpfel hat eben der Arzt gesagt sei gut für den Vitamin D mangel zu kompensieren.

Konzentrationsstörung, antriebslos

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

ft3 und fT4 sind keine Antikörper: die Antikörper sind: TPO-Ak, TG-Ak, TRAK. Und Ultraschall ist auch wichtig! Und das beim Endokrinologen...

Und wenn Du dort bist, kannst Du ihn auch gleich mal auf die Nebennieren ansprechen, die bei viel Stress dazu neigen, sich zu erschöppfen, weil sie dann zu viele STresshormone (Cortisol, Noradrenalin, Adrenalin) produzieren müssen.

Daß Äpfel gut bei Vitamin-D-Mangel sind, ist mir neu, und ich denke, das stimmt auch nicht:

Vitamine:
Vitamin A: 4 µg
Vitamin D: 0 µg
Vitamin E: 0,2 mg
Vitamin K: 0 µg
Vitamin B1: 0 mg
Vitamin B2: 0 mg
Vitamin B3: 0,2 mg
Vitamin B5: 0,1 mg
Vitamin B6: 0 mg
Biotin: 0,6 µg
Vitamin B9: 5 µg
Vitamin B12: 0 µg
Vitamin C: 5 mg
Apfel geschlt frisch

In diesen Lebensmittel ist Vitamin D drin:

Vitamin-D-haltige Lebensmittel

Es gibt nur sehr wenige Lebensmittel, die größere Mengen Vitamin D enthalten. Ganz vorn liegen fetthaltige Seefische wie Aal, Hering, Lachs oder Thunfisch. Auch Kalbsfleisch und Eier enthalten Vitamin D. Pflanzliche Lebensmittel dagegen gibt es nur wenige: Morcheln, Steinpilze, Champignons, Pfifferlinge und Avocados gehören dazu.
...
Vitamin D - die besten Lebensmittel - bildderfrau

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (30.05.13 um 22:53 Uhr)

Konzentrationsstörung, antriebslos

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.207
Seit: 15.05.13
Hallo Gladiator,

1) Was arbeitest Du? Hast Du diese Beschwerden erst, seitdem Du die neue Stelle hast, also seit Februar? Oder hattest Du sie schon davor?

2) Wie hast Du bei Deiner alten Arbeitsstelle gearbeitet, warst Du auch unkonzentriert, hast Du Fehler gemacht oder war dort alles in Ordnung?

3) Wie fühlst Du Dich, wenn Du nicht auf Arbeit bist, also z. B. zu Hause, oder in der Freizeit? Bist Du da auch unkonzentriert? Oder ist es besser?

Grüße, Miglena

Konzentrationsstörung, antriebslos

Gladiator1988 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 28.05.13
Vielen Dank für eure Rückmeldungen @MiglenaN. Ich mache zurzeit ein Praktikum als Kaufmann. Vorher war ich in der Handelsschule. Ich merkte einfach das ich im Semester zur Handelsschule nicht mehr so viel lernen konnte schnell abgelenkt wurde. Forher als ich die ersten Jahren gearbeitet hatte, habe ich das nie gehabt.

@Beatrixx Genau mehr Sport machen vorallem draussen sport machen habe mache ich jetzt auch. Und verzichte momentan auch ganz auf Kaffe und fahre mit dem Alkahol und Partys runter vielleicht werde ich auch älter (bin 25) so dass ich lange Partys an Wochenende nicht mehr ohne Leistungseinbusse unter der Woche machen kann. Leichte Besserung habe ich jetzt nun auch bemerkt ich hoffe das schlägt sich dann auch in der Arbeit nieder

Konzentrationsstörung, antriebslos

Gladiator1988 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 28.05.13
Zitat von MiglenaN Beitrag anzeigen
Hallo Gladiator,

1) Was arbeitest Du? Hast Du diese Beschwerden erst, seitdem Du die neue Stelle hast, also seit Februar? Oder hattest Du sie schon davor?

2) Wie hast Du bei Deiner alten Arbeitsstelle gearbeitet, warst Du auch unkonzentriert, hast Du Fehler gemacht oder war dort alles in Ordnung?

3) Wie fühlst Du Dich, wenn Du nicht auf Arbeit bist, also z. B. zu Hause, oder in der Freizeit? Bist Du da auch unkonzentriert? Oder ist es besser?

Grüße, Miglena
1) Kaufmann; Hmm gute Frage ich merkte einfach auch das ich im Semester zum Handelsdiplom nicht mehr ganz so fokussiert war sprich mir viel es schwerer zu lernen etc.
2)In der alten Arbeitsstelle hate ich dies nicht bemerkt
3) Also auch in der Freizeit wenn die Eltern was sagten vergass ich schon Dinge Freizeit hatte ich auch schon was . Freizeit kann ich nicht so richtig beurteilen


Optionen Suchen


Themenübersicht