Extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

26.09.07 00:15 #1
Neues Thema erstellen
extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Romeo

Du musst das DMSA und am besten nach einiger zeit auch ALA (siehe Cutlerprotokoll im WIKI) übermehrere Mionate, vieleicht einige wenige Jahre nehmen, bis hg ganz weg ist. Über die Vitalstoffmischungen gehen die meinungen auseinander. Ich empfehle sie zwischen den ausleitetagen (2.5 Tage pro Woche, oder alle 2 Wochen) zu nehmen.

Ich hab einen ganz normalen Zahnarzt, will mir das Amalgam von ihm rausmachen lassen. Spricht da was gegen?
Allerdings!!! Mach das keinesfalls. Beim herausnehmen wird hg frei, welches über die Atmung oder durch verschlucken in den körper gelangen kann. Dies kann Deine Situation verschlimmern! Lass es von einem machen, der sich damit gut auskennt und entsprechend eingerichtet ist (Kofferdamm, Maske oder solche Sachen)
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

CuteRomeo25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 25.09.07
@Beat

Ganz, ganz herzlichen Dank. Hab jetzt so ein paar Steine ins Rollen gebracht. Hab meiner Krankenkasse geschrieben, Fakten vorgelegt, meine Krankengeschichte penibel erklärt und eine Zahnsanierung beantragt und mich über Entgiftung und Candida schlau gemacht.

Aber eine ganz wichtige Frage ist, woran liegt dass das meine haare an Qualität verlieren? hast du eventuell eine erklärung und evtl. sogar einen Vorschlag was ich machen kann... danke im Voraus

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

Katharina_S ist offline
Beiträge: 42
Seit: 01.11.06
Hallo Romeo,

wo hast Du denn die Haarmineralanalyse machen lassen? Ich hätte da auch mal Interesse dran.

Gruß,
Kathi

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

CuteRomeo25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 25.09.07
Hi, habe sie bei www.vollwerth-apotheke.de machen lassen. Kostet 75 Euro, waren die günstigsten. Sind sehr fähig dort, kann jedem eine HMA empfehlen.

@ Beat könntest du mir noch mal kurz helfen... Wäre echt dankbar...

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Romeo

Zu einer Frage: Es kann an vielen liegen und mehrere Ursachen haben.
Ich würde mal ganz klassisch versuchen herauszufinden, was Spezialisten sagen. Dann würde ich hier im Foruum die Ursachen der Spezialistensdiagnose versuchen herauszufinden, zB das Quecksilber, Vitalstoffdefizite etc.
Abklärungen mittels Fragebogen fiind ich das gut Prohair: Haarausfall kann erfolgreich behandelt werden
dort hat es auch àrzte drauf.
Im weiteren das bisher herausgefundene Behandlen (Mineralienmangel zb MIT ENTSPRECHENDEN NMU), zusätzlich ein Vitalstoffpräparat ist sicherlich auch nicht schlecht.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

laotse ist offline
Beiträge: 82
Seit: 23.01.06
hi

test doch vielleicht mal das hier:
(ist ein auszug aus dem buch Prostate Orgasm,Prostate Cure by Plato Rosinke)


"Based on my personal experience, the plant sterols in He Shou Wu (Fo-Ti) are a “miracle cure” for prostate problems. He Shou Wu appears to absorb DHT at a rate no other plant sterol can compare with. It seems to suck it up so fast that not only will it prevent your hair from falling out, it will also re-grow hair with religious use! This is actually how I discovered it. I started purchasing He Shou Wu to combat hair loss and not only did it stop my hair loss and regrow lost hair, it fixed my prostate as well! Made perfect sense when I did a little research, as both hair loss and prostate problems are tied to excess DHT in the body."

ja, also he shou wu ist ne pflanze aus der chinesischen heilkunde.

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

CuteRomeo25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 25.09.07
@Beat

Wie nennt man einen Spezialisten der sich mit sowas auskennt.

P.S. Habe auf der Internetseite die du mir geschickt hast, nur was über Haarausfall gefunden. Nichts was mit mienem Problem zu tun hat.

Ich weiss Ferndiagnose ist absolut schlecht zu machen, aber hast du einen Verdacht?

Bin bereit jeden Weg zu gehen, meine Haare sehen mittlerwile aus wie Moss, wird langsam zu einem psychologischen Problem.

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Romeo

Möglicherweise weiss so ein haarspezialistenarzt auch etwas über dein Problem, ruf dioch einmal an.
Wegen der silberbelastung und anderen sachen, die sich af die Haare auswirken könnten, wäre ein Umweltmediziner die richtige dresse. Auch dort rate ich Dir aber, zuerst anzurufen, wei weit er sich mit Silberbelastung und/opder Deinen Haarproblemen auskennt.
Könnte mir schon vorstellen, dass das Silber daran schuld ist, direkt oder indirekt über die Plockierzung gewisser sachen wegen der toxizität.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

CuteRomeo25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 25.09.07
Baet, könntest du mir sagen was du mit "Plockierzung" meinst... ?

extreme Haarprobleme, bitte um Rat und Hilfe!

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,
ich denke, er meint "Blockierung".

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!


Optionen Suchen


Themenübersicht