Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir! :( - Müdigkeit etc.

12.05.13 20:28 #1
Neues Thema erstellen

vikinger1210 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 12.05.13
Hallo,

ein sehr guter Freund von mir ist leider zu stur um zum Arzt zu gehen und sein Gesundheitszustand wird aber nicht besser. Wir wissen allerdings auch nicht was er hat.

seine Symptome sind:
-) Müdigkeit
-) Verspannungen vom Nacken bis zum Kreuz
-) Husten und Schnupfen
-) Kopfschmerzen

Ihn hat vor ca. 1 Woche eine Zecke gebissen und trotzdem will er sich nicht auf FSME testen lassen. Könnten diese Symptome auch noch auf andere Krankheiten zutreffen?


Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir! :(

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo vikinger,

FSME ist eine Krankheit, die durch Zecken und anderes Getier übertragen werden kann. Dagegen gibt es eine Impfung, die wie alle Impfungen umstritten ist. FSME ist relativ selten.

Viel häufiger wird durch Zecken Borreliose & Co. übertragen. Und da ist es wichtig, bei klaren Anzeichen einer Borreliose zum Arzt zu gehen und mit einer entsprechenden Behandlung anzufangen. Einen Bluttest auf Antikörper kann man allerdings erst nach ca. 7 Wochen machen lassen.

Hier mehr Infos dazu:
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html
Borreliose, Neuroborreliose - Symptome und Behandlungen

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir! :(

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Zitat von vikinger1210 Beitrag anzeigen
Hallo,


seine Symptome sind:
-) Müdigkeit
-) Verspannungen vom Nacken bis zum Kreuz
-) Husten und Schnupfen
-) Kopfschmerzen

Ihn hat vor ca. 1 Woche eine Zecke gebissen und trotzdem will er sich nicht auf FSME testen lassen. Könnten diese Symptome auch noch auf andere Krankheiten zutreffen?
Die Inkubationszeit für FSME beträgt tatsächlich 1-3 Wochen. Es könnte sich also sehr gut um FSME handeln.
Ansonsten könnte es natürlich auch ein "normaler" viraler Infekt sein.

Es wäre schon gut, den Freund zum Arzt zu bewegen. Warum möchte er denn nicht zum Arzt.

Lieben Gruß Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir! :(

vikinger1210 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 12.05.13
Zitat von Mondvogel Beitrag anzeigen

Es wäre schon gut, den Freund zum Arzt zu bewegen. Warum möchte er denn nicht zum Arzt.
Seine Großmutter wurde durch zu viele falsche Behandlungen noch kränker gemacht und daher hat er einen gewissen Hass gegen alle Ärzte

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir! :(

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Zitat von vikinger1210 Beitrag anzeigen
Seine Großmutter wurde durch zu viele falsche Behandlungen noch kränker gemacht und daher hat er einen gewissen Hass gegen alle Ärzte
hallo Vikinger,

Hast Du ihm Deinen Verdacht mitgeteilt? Spätestens wenn er tierische Kopfschmerzen bekommt, wird er wohl einsichtig sein.

Kannst Du ihn mal bitten im Sitzen (langgestreckte Beine) den Kopf zu den Knien zu bringen? Wenn das schlecht geht oder sehr weh tut, spräche das für eine Hirnhautentzündung....

LG, Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir! :(

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo vikinger1210,

Die Symptome können bei verschiedenen Erkrankungen auftreten. Husten und Schnupfen könnten auch einfach nur eine normale Erkältung sein und Nackenverspannungen, Müdigkeit und Kopfschmerzen können begleitende Symptome sein.

Ich meine alleine diese Symptome zu betrachten bringt uns nicht weiter. Wichtiger ist die ganze Geschichte. Wann hat es angefangen. Hat er diese Probleme schon länger oder traten sie erst nach dem Zeckenbiss auf?

Grüsse
derstreeck


Optionen Suchen


Themenübersicht