Herzprobleme, Benommenheit etc.

02.05.13 17:37 #1
Neues Thema erstellen

Homer85 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 04.07.12
Guten Tag,
Bin neu hier, vielleicht kann mir jemand ein paar Ratschläge geben.
Ich bin männlich, 27 jahre, 87 Kilo, Industriemechaniker.
Mein Problem fing letztes Jahr im Februar an. Tagsüber musste ich oft mit Benommenheit kämpfen. die sich immer noch sehr stark ausprägt. Mal mehr mal weniger, aber jeden Tag. Komme mir oft wie im Film vor. Ich kann zwar alles normal weitermachen, dennoch ist es so das ich erst nachdenken muss ob das wirklich passiert. Hinzu kam Herzstolpern. vor 14 Monaten so stark das ich mich auf den Gehweg legen musste - Blaulichtwagen, Krankenhaus. Fühlte mich sehr schwach. Dann wurde eine EPU durchgeführt. Ohne Befund. Echo, EKG ohne Befund.Einzigste Befund ist vergrößerte Herzmuskel (kommt vom Fitnesstraining sagt der Arzt). Das Herzstolpern, Benommenheit gingen weiter. Das Herzstolpern macht sich manchmal vorher bemerkbar. Fühle mich dann schwach und Unwohl. Manchmal kommt es aber einfach so. Denke auch das mein Herz manchmal stehen bleibt. Hole dann automatisch sehr schnell einmal Luft, dann geht es wieder. Beim Belastungstest hatte ich einmal nach 2 min Herzrasen bekommen. Der Internist hat mich dann ins Krnkenhaus weitergeleitet.Dort War der Belastungstest wieder ok. War bei sehr vielen Ärzten vor allem Internisten. Immer ohne Befund. Schliddrüse habe ich auch röntgen und testen lassen: tsh wert ok, ft3 ok,ft4 ok.
Alles ok. Kein Diabetes. Insulinspiegel ok. Mein Noradrenalinwert ist erhöht (Wert soll zwischen 0 - 650 liegen, meiner liegt bei 780). Arzt sagt ist nicht weiter schlimm. Merke aber selber das ich immer sehr zappelig bin. Muss mich immer irgendwie bewegen. Kernspintomographie meines Kopfes auch ohne Befund. War sogar beim HNO, ohne Befund. Der Osteopath hat mir eine Rippenblockade gelößt. Manche Tage könnte ich Bäume ausreißen, da passirt garnichts. Und andere Tage stolpert mein Herz einfach so. Benommenheit ist immer da. Wenn mein Herz beim Sport stolprt höre ich immer sofort auf. Und die viel gestellte Frage zu beantworten: "Ich nehme keine Aufputschmittel oder sonstiges Zeug"! Hab ich auch nie genommen. Trink gelegentlich ein Paar Biere.
Manchmal sehe ich mich im Spiegel und sehe um meinen Augen sehr komisch aus. Als ob ich irgendwas genommen hätte. Nehme aber keine Tabletten. Bin gegen nix allergisch. Ernähre mich eigentlich auch sehr gesund. Im Oktober Hatte ich noch ein Epstein Bar Virus mit Fieber und so. Ist aber wieder weg. Benommheit und Herzstolpern sind geblieben. Kann es sein das ich irgendwie vergiftet bin? Weiß echt nicht mehr weiter...

Herzprobleme, Benommenheit etc.

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Homer85,

Das Herzstolpern hatte ich auch und es hat wahrscheinlich mit einer Histaminose zu tun. Diese kann jedoch alle möglichen Ursachen haben. Die Infektion mit EPV, wäre schon mal eine mögliche Erklärung.

Hier kannst Du Dich über Histamin belesen:
HIT > Einleitung

Mal zum Vergleich, was mir geholfen hat:
http://www.symptome.ch/vbboard/erfol...-symptome.html

Grüsse
derstreeck

Herzprobleme, Benommenheit etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Homer85,

Schliddrüse habe ich auch röntgen und testen lassen: tsh wert ok, ft3 ok,ft4 ok.
könntest Du Dir bitte Deine Befunde in Kopie geben lassen, damit Du die Werte (inklusive Normwerte des Labors) hier einstellen kannst? Aufgrund Deiner Symptome und der Tatsache, dass man sich auf Aussagen vom Arzt leider nicht immer verlassen kann, wäre es sinnvoll, näher hinzuschauen.
Außerdem fehlen weitere wichtige Parameter, um die Schilddrüse abzuklären: die Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK.
Wurde ein Ultraschall gemacht?
Schilddrüse

(Bei mir war die Schilddrüse die Hauptursache für Herzstolpern, deshalb bin ich bei solchen Symptomen hellhörig.)

Liebe Grüße,
Malve

Herzprobleme, Benommenheit etc.

Homer85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 04.07.12
Hallo derstreeck,
schönen Dank für die Antwort. Müsste mich erstmal selber über Histaminose belesen.
Aber denke nicht das das alles irgendwas mit meiner Ernährung zu tun hat. Müsste mich darauf sicherlich irgendwie testen lasse. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Danke

Herzprobleme, Benommenheit etc.

Homer85 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 04.07.12
Hallo Malve,
Habe jetzt meine Werte:
FT3 Sollwert 2 - 4,4 Istwert 3,10
FT4 Sollwert 9,3 - 17 Istwert 10,10
TSH Sollwert 0,27 - 2,5 Istwert 1,80
TPO-Ak Sollwert 0 - 34 Istwert 7,20
TRAK Sollwert 0 - 1,75 Istwert 0,30
Den Tg ak Wert kann ich nicht meines Befundes entnehmen. Dort stehen zwar sehr viele Werte drauf, aber der nicht.
Ultraschall wurde auch gemacht. Alles im Normbereich sagt der Endokrinologe.
(Vielen Dank übrigens für die Antwort)

Herzprobleme, Benommenheit etc.

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Homer85,

Aber denke nicht das das alles irgendwas mit meiner Ernährung zu tun hat.
Genau genommen ist die Histaminintoleranz/Histaminose auch nur ein Symptom und wenn Du Dich mal reinliesst, wird Du sehen, das das alles recht komplex ist und viele Ursachen haben kann.

Du schätzt das schon richtig ein aber die Ernährung ist halt die Stellschraube an der man einfach selbst drehen kann. Für mich war es sehr beruhigend, rauszufinden, dass Histamin eine Rolle bei meinen Herzstolpern spielt, so musste ich mir keine Sorgen mehr um eine Herzerkrankung machen.

Grüsse
derstreeck


Optionen Suchen


Themenübersicht