Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

02.04.13 17:17 #1
Neues Thema erstellen
Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

Carli ist offline
Beiträge: 31
Seit: 21.11.12
Vitamin D auffüllen bei einem Mangel geht nicht mit Drogerie- oder Discounterpillen. Hier muss hochdosiert gearbeitet werden. Ich bin gerade selbst dabei mich zu informieren, weil ich unter den nahezu gleichen Symptomen wie du leide und weiß wie du dich fühlst. Schrecklich.

Ich lese mich unter anderem durch die Empfehlungen von Dr. von Helden zum Vitamin D und fange morgen mit der "Auffülltherapie" an. Ich verspreche mir da viel von.

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...
darleen
Zitat von Carli Beitrag anzeigen
Vitamin D auffüllen bei einem Mangel geht nicht mit Drogerie- oder Discounterpillen. Hier muss hochdosiert gearbeitet werden.
nur so als Einwurf, damit wäre ich vorsichtig, mit Hochdosen Vitamin D, greift es doch massiv in den Körperkreislauf ein , besonders in den Hormonkreislauf , sowie in den Magnesium und Calzium -Haushalt

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

danny94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 22.06.11
Zitat von rust Beitrag anzeigen
Hallo Danny,
meine Frage an dich ist:

Hast du eine KFO-Behandlung gehabt, oder bist du noch in einer ?
Hast du vieleicht Brackets im Mund?

Gruß rust
Nein habe keine KFO-Behandlung gehabt ebenso keine Brackets im Mund.



Zitat von Carli Beitrag anzeigen
Vitamin D auffüllen bei einem Mangel geht nicht mit Drogerie- oder Discounterpillen. Hier muss hochdosiert gearbeitet werden. Ich bin gerade selbst dabei mich zu informieren, weil ich unter den nahezu gleichen Symptomen wie du leide und weiß wie du dich fühlst. Schrecklich.

Ich lese mich unter anderem durch die Empfehlungen von Dr. von Helden zum Vitamin D und fange morgen mit der "Auffülltherapie" an. Ich verspreche mir da viel von.
Ich habe nur gewisse Scheu vom Blutabnahmen, das erste mal war ohnehin schon eine große Überwindung, deshalb habe ich auch so lange gewartet(4Jahre) um etwas zu unternehmen. Was müsste ich in der Blutprobe untersuchen um einen Vitamin D Mangel festzustellen (einfach "Vitamin D")?

Die Lutsch-Tabletten "Supradyn Tabs" die ich zurzeit nehme sind von der Apotheke. Ich nehme immer mehrere 2-3 am Tag obwohl man nur 1-2 nehmen sollte. Würde das nicht reichen um in einiger Zeit den Vitamin D Haushalt auszugleichen ?
Vitamine A, B, C, D, minerali e antiossidanti: gli ingredienti di Supradyn Tabsdas wären die Tabletten.

Hochgerechnet sind das ~6 mcg(Mikrogramm) an Vitamin D am Tag.

Liebe Grüße,
Danny.

Geändert von danny94 (03.04.13 um 18:37 Uhr)

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

Lebensfroh1 ist offline
Beiträge: 31
Seit: 23.09.11
Hallo,

Mit seiner Schilddrüse stimmt etwas nicht, bei mir war schon ein TSH von 2,6 ausreichend für viele deiner genannten Symptome. Du musst das wirklich abklären lassen und hab keine Angst vor der Blutabnahme ist nicht so schlimm wenn man es öfter macht, ich spüre es gar nicht mehr.

Ganz wichtig ist dass du fT4 und fT3 sowie die Antikörper messen lässt. Wichtig sind die freien Werte messen zu lassen sprich fT3 und fT4 da das normale T3 und T4 nicht aussagekräftig sind. Bitte lass das abklären, die Schilddrüse wird sicher einige symptome von die verursachen.

Eine Super Seite mit Forum ist Willkommen auf den Seiten der autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen . Dort findest du alles über dieses Thema, du musst unter Hashimoto nachsehen.

Liebe Grüße

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

danny94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 22.06.11
Guten Tag!

Heute hatte ich die Blutprobe. Ich habe noch zusätzlich Ferritin, Vitamin D3, Kalium, IgE Antikörper (wegen pollenallergie) und Vitamin B12 mit untersuchen lassen. Bis spätestens Montag müsste ich die Befunde erhalten. Dann mal hoffen, dass etwas gefunden wird

Liebe Grüße,
Danny.

Geändert von danny94 (10.04.13 um 10:58 Uhr)

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

danny94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 22.06.11
Guten Tag!

Zuallererst möchte ich mich Entschuldigen für den Doppelpost, aber ich konnte mein post zuvor nicht editieren.
Ich hab nun meine Befunde erhalten und möchte hier meine Ergebnisse posten um mit euch über das Ergebnis zu diskutieren.

Laut den Befunden habe ich einen Vitamin D3 Mangel: 14.6 ng/ml [Sollbereich 30-100].
Mein Ig E Total wert ist erhöht: 211 kU/l [14-20 Jahre : bis 120]. --> Histaminintoleranz !?

Schilddrüse: TSH: 3.47 uUl/ml [0.30-4.50]
FT4: 1.31 ng/dl [0.70 -2.00]
FT3: 4.41 pg/ml [2.0 -4.6]
Antikörper sollten ok sein.

Nun ich glaub nicht so richtig, dass meine Symptome alleine von dem oben positiven Ergebnissen kommen können.

Ich hab mal was von einer latenten Schilddrüsenunterfunktion gelesen bei der das FT3 sehr hoch ansteigt um die anderen Werte auszugleichen und letztens war mein Wert ja auch über 4,5 und ich habe auch zuvor täglich, ein monat mehrere Vitamine&Mineralien in mich reingestopft(jod,vitamin D...). Könnte das nicht auch bei mir der Fall sein?

Liebe Grüße,
Danny

Geändert von danny94 (12.04.13 um 20:37 Uhr)

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo danny94,

Deine Werte sind leider nicht ok - der TSH ist zu hoch.

Könntest Du die drei Antikörper noch angeben? Hast Du einen Ultraschallbefund?

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

danny94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 77
Seit: 22.06.11
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo danny94,

Deine Werte sind leider nicht ok - der TSH ist zu hoch.

Könntest Du die drei Antikörper noch angeben? Hast Du einen Ultraschallbefund?

Liebe Grüße,
Malve
Hallo Malve,

einen der Antikörper hat er anscheinen nicht mit kontrollieren lassen. Ultraschall hab ich auch nicht gemacht.

Anti Thyreoperoxidase Antikörper: <10
Anti Thyreoglobulin Antikörper: <20

Ich weiß nicht was ich machen soll niemand will mir glauben, dass mein Wert erhöht ist, war schon bei verschiedenen Ärzten und alle meinten, dass meine Werte der Schilddrüse optimal wären. Auch meine Eltern und jede andere super intelligente Person ist der Meinung, dass mir nichts fehlt.
Mich will auch niemand unterstützen/erlauben zu einen Endokrinologe zu gehen und alleine schaff ich das nicht...

Liebe Grüße,
Danny

Geändert von danny94 (12.04.13 um 19:51 Uhr)

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo danny,

vielleicht hilft Dir diese Liste weiter, um an eine kompetente Adresse zu kommen?

www.time2online.de/go/top-docs.de

Es fehlt noch einiges an Deinen Befunden (auch Referenzwerte des Labors), ALLE Antikörper, Ultraschall...

Hier gibt es noch nützliche Informationen (Interview mit Frau Dr. Brakebusch, die als Ärztin auf dem Gebiet der Schilddrüse bekannt und geschätzt ist)
"Es ist eine Puzzleteil-Diagnose" - Drüsen & Hormone - derStandard.at

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Schwäche, Lustlosigkeit...

rust ist offline
Beiträge: 71
Seit: 18.03.13
hallo zusammen,
Vit. D3 (Sollbereich 30-100) ist zu niedrig! Laut Apoth. Gröber
soller zwischen 100 und 150 liegen.
Gruß rust


Optionen Suchen


Themenübersicht