Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

28.03.13 14:46 #1
Neues Thema erstellen

mirksen ist offline
Beiträge: 11
Seit: 28.03.13
Hallo zusammen, da ich (33, männlich) mit meinen aktuellen Ärzten nicht weiter komme, frage ich hier um Rat. Mittlerweile leide ich seit 6 Jahren an Schlappheit, Elanlosigkeit, Unkonzentriertheit und Nervosität. Obwohl ich ein grundlos optimistischer Mensch bin, kommt es gar vor, dass ich in leichte Depressionen entgleite.

In den vergangenen Jahren musste ich zudem immer wieder unters Messer: Nasenscheidewandkorrektur, Blinddarmentzündung mit entzündeten Gewebesträngen, Nabelbruch 2x, Steißbeinfistel, Blasentumor, Hömoriden - hierbei fällt auf, dass sich die meisten Operationen im Bauchbereich abgespielt haben.

Hinzu wurden folgende Dinge bereits festgestellt: Vitamin D3 Mangel, chronische Nasennebenhöhlenentzündung, geplatztes Trommelfell, Gastritis, Bluthochdruck, Ruhepuls von 110 (Belastungs-EKG musste abgebrochen werden), Heuschnupfen und Schilddrüsenunterfunktion.

Zudem habe ich oft eingewachsene Haare bzw. stinkende Talkpickel, Schweissausbrüche, zitternde Hände, Druck auf der rechten Schläfe, spastisches Aufschrecken beim Einschlafen, Druck in der Brust sowie häufiger Sterne vor den Augen, Verspannungen und Durchfall. Wahrscheinlich nichts damit zu tuen, aber trotzdem: meine Kniescheibe springt häufig raus und ich hatte mal die Hüfte angebrochen.

Ich bin über jede Hilfe und jeden Rat dankbar, denn ich habe mittlerweile keinen Plan, wer mir weiterhelfen kann....

Noch zur Info: Mache seit Jahren autogenes Training, progressive Muskelentspannung und Yoga - aktuell versuche ich eine Basenkur, um den Körper einmal komplett zu entgiften...


Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Mirksen,

- wie sehen Deine Zähne aus? Gibt es da fragliche Kandidaten, Wurzelbehandlungen, Amalgam- und/oder andere Füllungen?

- Wird der D3-Mangel behandelt?
- Wie sieht Dein Vitamin -und Spurenelemente Status so aus?, vor allem Vitamin B12, Kupfer, Magnesium, Vitamin C, Calcium ....
- Weißt Du , abgesehen von den Zähnen und Zahnfüllungen etwas von Giftbelastungen wie z.B. durch Schimmel, Toner, Formaldehyd u.a.?
- Weißt Du, ob Du Allergien bzw. Intoleranzen hast?:
Fruktose-, Gluten-, Histamin-, Sorbit-, Laktose-Intoleranz u.ä.?
- Hattest Du mal einen Unfall, bei dem u.a. die Halswirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen wurde?
- Welche Behandlungen hast Du außer den OPs schon hinter Dir? Spülst Du z.B. regelmäßig die Nase mit Salz? Hast DU schon mal an eine klassische homöopathische Behandlung gedacht?

Ich finde es super, daß Du seit Jahren etwas für Dich tust wie Autogenes Training usw.!
Und eine Basenkur ist auf jeden Fall einen Versuch wert.
Trotzdem wäre es wichtig, wegen der Intoleranzen und Allergien nachzuschauen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

anonym09 ist offline
Beiträge: 659
Seit: 18.04.09
Zuerst mal gute Besserung!

In unseren Breiten vertragen viele Menschen Getreide nicht so recht.
Wenn Du eine basische Ernährung versuchen willst, könntest Du ja auch versuchen, komplett auf Getreideprodukte zu verzichten.
Deine Probleme könnten damit zusammenhängen.
Leider kann man bei einer Getreideunverträglichkeit oder Allergie alle möglichen Symptome haben, wenn ich alleine in meiner Familie sehe, wie unterschiedlich ein paar der Mitglieder damit zu kämpfen haben, könnte ich über Jeden etwas Anderes schreiben.
Deshalb mein Rat: probier es aus.
Es wäre eine einfache Methode, preiswert und ohne Medikamente, herauszufinden ob es Dir dadurch besser geht.

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

mirksen ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 28.03.13
Hi Oregano, vielen Dank für deine Anregungen:

Zu1) Zähne sind soweit in Ordnung, bis auf einen Eckzahn, der vor 3 Jahren teilkweise abgebrochen ist. Füllungen habe ich kein Amalgam, werde es aber trotzdem mal checken lassen.

Zu2) D3 wird behandelt - nehme Vigantoletten 1000, spüre allerdings keine Veränderung damit.

Zu3) Bisher habe ich hierüber keine Erkenntnisse - macht man hierfür eine Vitaminanalyse oder wo finde ich es heraus?

Zu4) Giftbelastungen? Habe bereits einen Allergietest gemacht, wobei Schimmel und co nicht bei mir anschlagen

Zu5) Habe Heuschnupfen, aber nicht wirklich schlimm, zudem reagiere ich allergisch auf Äpfel und Kirschen. Weitere sind mit nicht bekannt, und fühle mich bisher trotz 3 Wochen Basenkur auch noch nicht besser.

Zu6) Noper, bin hierbei soweit unfallfrei

Zu7) Habe regelmäßig Nasenspülungen gemacht, bis der HNO es mir verboten hat, da die Nasenschleimhäute wohl austrocknen würde und ich sollte stattdessen Cortisonspray nehmen. Bin in wieder 2 Wochen wirder bei ihm, mal schauen, was er jetzt sagt, wo es sich eher verschlechtert als verbessert hat.

Meine Hausärztin ist Homöopathin und versucht einiges. Aber auch Schwefel und co springen bisher noch nicht an...

Wenn du noch Tips hast, immer gerne

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

mirksen ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 28.03.13
Hi anonym09, ich werde es einmal testen, mal sehen, ob es was damit zu tuen hat

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Mirksen,

Zu2) D3 wird behandelt - nehme Vigantoletten 1000, spüre allerdings keine Veränderung damit.
Mit den Vigantoletten geht das langsam Es gibt andere Mittel, die mehr Einheiten enthalten. Oder Du könntest mehrere Vigantoletten am Tag nehmen. Immerhin: sei froh, daß Du die Vigantoletten gut verträgst.

- Wie sieht Dein Vitamin -und Spurenelemente Status so aus?, vor allem Vitamin B12, Kupfer, Magnesium, Vitamin C, Calcium ....
Der Hausarzt kann aus dem Blutserum einige Werte bestimmen. Die sind nicht immer aussagekräftig, z.B. Vitamin B12. Wenn das im SErum niedrig ist, dann wird es höchste Zeit, etwas zu tun. Besser ist die Bestimmung von Holotranscobalamin oder Methylmalonsäure. Im Forum finden sich viele Informationen gerade zu Vitamin B12 und die anderen B-Vitamine.

In einer Vollblutuntersuchung, wie sie manche Labore anbieten, sieht man mehr.
Hier ist so eine Untersuchung beschrieben:
DCMS-Vitalstoffanalyse "exklusiv" - Die Experten für orthomolekulare Labordiagnostik
Es gibt aber auch andere Laboratorien, die so eine Vollblutuntersuchung anbieten.
Hier z.B. wird Biovis als Labor genannt:
Laboruntersuchungen Stress A-Z

Giftbelastungen? Habe bereits einen Allergietest gemacht, wobei Schimmel und co nicht bei mir anschlagen
Allergien auf Schimmelpilze sind die eine Sache.
Aber es gibt ja nicht nur die allergische Reaktion auf Gifte sondern auch die auf das Toxin, z.B. das Schimmelgift. Bei einer Allergietestung wird sich da nichts finden. Trotzdem kannst Du reagieren.
Hast Du Dich schon einmal in Deinem Umfeld nach Wohngiften umgeschaut? Bei Verdacht auf eine Belastung kann man dann eine Raumluft-Untersuchung machen lassen.

Habe Heuschnupfen, aber nicht wirklich schlimm, zudem reagiere ich allergisch auf Äpfel und Kirschen.
Auf welche Pollen reagierst Du? Die Reaktion auf Äpfel und Kirschen können Kreuzreaktionen zu den Pollenallergien sein.
Tatsache ist, daß der Histaminspiegel durch jede allergische Reaktion ansteigt und entsprechend zusätzliches Histamin mehr Probleme macht.

Die Frage nach möglichen anderen Intoleranzen (das sind keine Allergien) bleibt noch offen .

Zu den Nasenspülungen: bitte berichte, was de HNO Dir zu den Nasenspülungen sagt.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich
lisbe
Zitat von mirksen Beitrag anzeigen

Zu7) Habe regelmäßig Nasenspülungen gemacht, bis der HNO es mir verboten hat, da die Nasenschleimhäute wohl austrocknen würde und ich sollte stattdessen Cortisonspray nehmen. Bin in wieder 2 Wochen wirder bei ihm, mal schauen, was er jetzt sagt, wo es sich eher verschlechtert als verbessert hat.
Ich weß gar nicht ob man da lachen oder weinen soll...! Ich bin sehr gespannt, was er zu der Verschlechterung sagt. Wahrscheinlich: noch mehr Kortison...
Hast Du zufällig schon an Parasiten gedacht? Deine Symptome passen sehr gut ins Thema. Hier im Forum gibts eine extra Rubrik dazu.
Gruss!

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

mirksen ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 28.03.13
Hi Oregano,

mit dem Vitamin D3 bin ich gespannt, werden zeitnah mal testen, ob sich was bei Wert verändert hat.

Bzgl. Vitamin B12 werden ich nochmal mit meiner Ärztin sprechen. Zudem denke ich, dass es eh sinnvioll ist, mal eine Hormon- und Vitamindiagnostik durchführen zu lassen. Mal schaun, was meine Ärztin sagt. Hierbei wird ja auch mal der Histaminspiegel gecheckt.

Wohngifte fallen vorwiegend raus, da ich schon zu viele Wohnungen in der Zwischenzeit gehabt habe...

Pollenallergie hatte ich früher stärker, heutzutage schwächer auf Birke.

Klar halte ich dich auf dem Laufenden, insbeosndere was der HNO sagt sowie mein Hausarzt

Danke Dir

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

mirksen ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 28.03.13
Hi Lisbe, danke für Deine Anregung. Parasiten habe ich noch nie checken lassen, werde es aber mal angehen müssen, insbesondere auf Grund der Tatsache, dass das ganze Unwohlbefinden nach ca. 1 Jahr los ging, nachdem ich ein Jahr auf Weltreise ware.

Werde mir die Rubrik mal anschauen. Danke

Diverse Symptome, viele Operationen im Bauchbereich

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo mirksen,

Wird eigentlich Deine Schilddrüsenunterfunktion behandelt?
Schilddrüse

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht