Woher kommt das Zungenbrennen?

27.03.13 14:56 #1
Neues Thema erstellen
Woher kommt das Zungenbrennen?

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
B12 Mangel kennt rote brennende Zunge.
Magenproblem koennte auch Helicobacter sein, der kann auch B12 Mangel ausloesen.

Bei Pilz u.Co taeglich Kamille spuelen.

Gruesse dadeduda

Woher kommt das Zungenbrennen?

Nellie ist offline
Beiträge: 16
Seit: 05.02.13
Zitat von ChriB Beitrag anzeigen
könntest Du genauer beschreiben, wie Du das machst ?
Wie verhinderst Du, daß es nachts abgekaut wird ?
Hallo ChriB,

ich habe mir von einem mir bekannten Imker alte Bienenwaben besorgt, diese eingeschmolzen und dann mit Hilfe eines Föhns auf mittlerer Temperatur geschmeidig gemacht. Das dann weiche, ca. daumendicke Stück auf die Unterkieferreihe gesetzt und hinten und vorne über den betroffenen Schneidezähnen heruntergedrückt, bzw. so weit ausgestrichen, dass es bis zum Zahnfleischrand reichte. Dann erkaltet es soweit, dass es relatv bißfest bleibt.
Ja, über Nacht wird etwas runtergebissen aber es deckt trotzdem brav alles ab. Einmal am Tag muß ich die Prozedur aber immer wiederholen

Viele Grüße, Nellie

Woher kommt das Zungenbrennen?

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Der Mund wird manchmal ganz schön strapaziert.

Zum Glück stellt er die Schleimhaut meist anstandslos wieder her. Trotzdem kommt es manchmal zu Läsionen die länger belästigen, vor allem wenn man die selben Fehler immer wieder macht. Zu den schon geposteten Ursachen kann es sich auch noch handeln um das Sjörgren Syndrom, B2 Mangel, Sprue, Diabetes mell., Anämien, Vit. C Mangel und wenn man abends noch Dinge mit scharfen Kanten ißt. Dabei schilfert sich die Zunge schichtweise etwas ab und es kommt zu Abstoßungen der abgestorbenen Zellen. Das kann manchmal ganz schön tief gehen und brennt natürlich dann entsprechend, so ähnlich wie eine Schürfwunde..

Spülungen der Mundhöhle mit Kieselsäure Gel oder Rotöl, schaffen bald wieder Zufriedenheit in der Mundhöhle. . Auch Rosenhonig will ich noch nachtragen.


Gruß
Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (28.03.13 um 19:18 Uhr) Grund: Nachtrag

Woher kommt das Zungenbrennen?

Luro ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 18.03.13
Huhu,

die Idee mit dem Bienenwachs ist schon sehr gut, darauf muss man erst einmal kommen.

Nemlie: Wie machst du das jetzt mit den neuen Materialien, lässt du das vorher testen?
Danke für die Links. Unglaublich, was ich da lese!

Danke Rota, ja man muss vieles ausschließen um der Sache näher zu kommen.

Dadeduda, ich werde das mit der Kamille mal machen. Wie lange müsste ich das durchziehen?

Das heftige ist, dass ich einen B12 Mangel (oder zu niedrig, muss das genau nachfragen, die Referenzwerte fehlten) habe!!! Ich habe heute eine Magenspieglung bekommen und habe die Blutwerte mitgenommen. Der Chefarzt war super, weil ich hatte eine Frageliste erstellt (da bekamen bisher alle zu viel, wenn die das gesehen haben), weil u.a. auch eine Zöliakie ausgeschlossen werden sollte und deshalb fragte ich genau nach den Gewebeproben, die entnommen werden sollten... Der Arzt fand das gut und nahm sich Zeit mich darüber zu informieren und fragte mich nach meinen Symptomen und hat mir einiges empfohlen, was ich genau bei der Ernährung beachten soll. Er hatte die Ruhe weg und ich war nur am heulen als 40 Jährige Frau:-), war das peinlich:-) ich hatte so eine Angst vor dieser Magenspieglung, weil ich mir auch vorher noch die Risiken durchgelesen hatte. Naja, der Arzt beantwortete all meinen Fragen und blieb so ruhig, völlig ungewöhlich nach meinen bisherigen Erfahrungen. Also es gibt doch noch Ärzte, die normal sind. Das war so positiv, deswegen wollte ich euch das mitteilen.
Da ich die Blutwerte noch nicht mit meinem Hausarzt besprochen hatte, hat er das gemacht und machte mich auf den niedrigen B12 Wert aufmerksam und das soll ich unbedingt mit meinem Arzt besprechen.

Und das heftigste ist, dass die vorherige Ärztin das überhaupt nicht ernst genommen hat, auch die Zahnärzte nicht.
Meine Zunge sieht echt schlimm aus.

Ich hab jetzt einiges gelesen über B12, und kommt der Magel nur durch die Ernährung? Weil ich esse kaum Fleisch und kein Fisch und darin ist das wohl am meisten enthalten:-((

Ich denke auch, so wie meine Zunge aussieht, dass ich evtl. Auch nachts drauf herumbeisse, aber das verursacht ja kein brennen.

Werde jetzt mal die Zahnärzte aufsuchen wegen der Materiallien, die verwendet wurden und nachfragen wie das mit dem Amalgan war usw.
Achso, was soll ich denn dür Bilder von meinem Zahnarzt mitnehmen? Was braucht ihr genau?
Dann werde ich nochmal Bericht erstatten.

Ich danke euch für die sehr hilfreichen Informationen auf die ich niemaös gekommen wäre. All meine Backenzähne sind mit Materiallien gefüllt:-((

Geändert von Luro (28.03.13 um 22:55 Uhr)

Woher kommt das Zungenbrennen?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Luro,

zu 95 % würde ich beim Zungenbrennen die unverträglichen Zahnmaterialien verdächtigen.

Hier ein Patientenmerkblatt auch zum Thema Zahnmaterialien steht da vieles.

Directupload.net - p5mal2qg.pdf

http://herms.gmxhome.de/dentalmetalle.pdf

Liebe Grüße
Anne S.
__________________
Den Herrn stets ernst zu nehmen, das ist Weisheit. Und alles Unrecht meiden, das ist Einsicht.

Woher kommt das Zungenbrennen?

Luro ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 18.03.13
Auch wenn die Metallbrücke schon seit ca. 15 Jahren im Mund ist?
Hätte das nicht eher auftreten müssen mit dem brennen?
So hat mir das ein Zahnarzt letzte Woche erklärt, aber ich denke das ich zu einem ganzheitlichen Zahnarzt müsste.

Ich weiß jetzt gar nicht wie ich vorgehen soll!!!
Am liebsten würde ich die Brücke herunterholen lassen und ein stabileres Provisorium anfertigen lassen, ein welches im Labor angefertigt wrd.

Nur ich müsste ja vorher die Verträglichkeit des Materials testen, oh je.

Geändert von Luro (29.03.13 um 20:03 Uhr)

Woher kommt das Zungenbrennen?

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Also wenn du ohnehin weisst, dass du einen B12 Mangel hast, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Zunge brennt und rot ist sowieso gegeben...
Ich wuerde zuerst mal mit B12 Spritzen arbeiten, damit diese Ursache weg ist, wenn du dann noch immer dieses Problem hast, dann kannst du ja weiterueberlegen.
hat dein Arzt nicht auf helicobacter untersucht? (Ist das nicht Standard?)
Das naemlich: UNBEDINGT
Wie oben geschrieben, der boese Helicobacter kann Ursache fuer den B12 Mangel sein.
lG dadeduda

Geändert von dadeduda (29.03.13 um 22:26 Uhr)

Woher kommt das Zungenbrennen?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Woher kommt das Zungenbrennen?

Luro ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 18.03.13
Mein Arzt ist noch im Urlaub. Das Ergebnis der Blutwerte wurde mit postalisch zugesendet. Besprehung kommt noch. Mit dem Helicopacter, das frag ich such nach.

Woher kommt das Zungenbrennen?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Luro,

Auch wenn die Metallbrücke schon seit ca. 15 Jahren im Mund ist?
Die Brücke ist also schon seit 15 Jahren drin. - Ist denn inzwischen noch anderes Metall dazu gekommen in Form einer Krone, Inlay oder so etwas?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht