Mein Körper erzwingt Zeitlupentempo. Was kann ich tun?

22.03.13 23:09 #1
Neues Thema erstellen

Aua ist offline
Weiblich Aua
Beiträge: 2
Seit: 31.12.12
Hallo! Ich bin w, 46, lebte fit, flink, fleissig und fröhlich. Hab zwei wunderbare, fast erwachsene Kids.
Seit einiger Zeit leide ich an chronischer Müdigkeit, bin unerträglich langsam geworden. Beispiel: Brauchte ich früher fünf Minuten fürs Haare waschen, ist es jetzt eine Stunde, bin danach völlig erschöpft. Ich denke so schnell wie früher und staune über die Verweigerung meines Körpers, der nur noch Zeitlupentempo zulässt. Eine echt seltsame Situation. Danebst plagt mich ein starkes, diffuses, omnipräsentes Druckgefühl (kein Schmerz) im Unterbauch, meist auf der linken Seite, zeitweise auch rechts. Teilweise verbunden mit Schmerzen, die dem oberen Beckenrand entlang zum mittleren Rückenbereich strahlen. Evt. Zusammenhang? Hat jemand Tipps oder ähnliches erlebt? Mein langsames Schildkröten-Dasein belastet und irritiert auch mein Umfeld.
Im voraus vielen lieben Dank für Eure Antwort.


Mein Körper erzwingt Zeitlupentempo. Was kann ich tun?

Abendschein ist offline
Beiträge: 419
Seit: 11.01.13
Ab zum Arzt, kann ich da nur sagen
und am Besten sofort!

Lieb grüßt
der Abendschein

Mein Körper erzwingt Zeitlupentempo. Was kann ich tun?

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo Aua,

war irgendeine Behandlung, neue Tabletten, Renovierung, Umzug, Unfall, ... bevor es dir schlechter ging?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Mein Körper erzwingt Zeitlupentempo. Was kann ich tun?

Kioinlux ist offline
Beiträge: 8
Seit: 17.03.13
Ich habe gestern einen Artikel über Vitamin B12 Mangel gelesen und ich musste sofort daran denken, als ich deinen Beitrag las. Schau mal rein:
Vitamin B12: Ein Mangel kann Ursache vieler Symptome sein!

Mein Körper erzwingt Zeitlupentempo. Was kann ich tun?

chrisagd ist offline
Gesperrt
Beiträge: 58
Seit: 01.01.08
Tja … das kann alles mögliche sein – vom Burnout über eine Schilddrüsenunterfunktion, LWS-Probleme, Hormonmangel, Nervenkrankheit … ohne Untersuchung kann man dazu wenig sagen …


Optionen Suchen


Themenübersicht