Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

15.03.13 18:59 #1
Neues Thema erstellen

Mer ist offline
Mer
Beiträge: 8
Seit: 06.03.13
Hallo,

ich (mal wieder). Seit einigen Tagen habe ich sporadisch unglaublich "steife Beine" oder sagen wir anders: Es fühlt sich steif an. Wenn ich länger Sitze oder am Morgen aufstehe: Zieht es in den Waden. Wenn ich die Zehen nach unten drücke oder hochziehe, dann scheint der Bereich unter dem Fuss krampfen zu wollen, bis in die Wade. Es kann aber auch sein, dass das schlagartig weg ist. Steigere mich da schon in Parkinson- oder MS-Angst. Orthopädisch ist nichts gefunden worden ausser ein MIMIMALER Bandscheibenvorfall (Lendenwirbelsäule). Es fühlt sich insgesamt so an, als hätte man 20 Stunden im Steinbruch gearbeitet, legt sich dann 30 Minuten hin um dann wieder aufzustehen: Alles verkatert und so komisch steif, "holzig". Teilweise schmerzt es auch etwas in der Hüfte. Bei Bewegung ist es meist besser. Mangelerscheinungen sind nicht bekannt, ausser Vitamin D (sollte bei 30 sein, liegt bei 14, aber Vitamin D vertrage ich leider nicht). Magnesium (von "Verla", 500mg) scheint auch nicht viel zu bewirken.

Habt Ihr da eine Vermutung? Ich tippe ja immer noch auf Fibromyalgie, aber die kann man ja nicht mal ebenso diagnostizieren...

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Mer Beitrag anzeigen
Parkinson- oder MS-Angst, Fibromyalgie...
Tja, das ist das Internet. Eine Fülle von Informationen, mit denen man (ich) nicht wirklich etwas anfangen kann, Ängste durch "Internet Halbwissen".
Willkommen im Club ---- und höre gleich damit wieder auf. Mein Arzt erzählte mir, dass er während seines Studiums von Krankheiten die Symptome vieler Erkrankungen zu spüren meinte ..... Zu viel Internet und derartige Info fördert den "Nocebo" Effekt --- man fühlt sich krank.

Apropos, Du verträgst kein Vit D? Kann nicht stimmen weil lebenswichtig.
Bewegst Du Dich? Sport? Gehst Du raus? Also, hopp ;-)
Magnesium ist gut, eventuell noch Vitamin B12 status überprüfen, kann mit Steifheit zusammengehen.
Und jetzt:
Hat Dir schon mal jemand gezeigt, wie Du Deine Waden richtig dehnen kannst?
Lass es Dir zeigen, informier Dich und mach das mehrmals jeden Tag. Mehrmals!
Es kann Wunder wirken. Den Rest der Beine gleich mitdehnen ;-)

Generell:
Mir scheint, Du hörst zu viel in Dich hinein. Bist unsicher. Denkst zuviel in ungesunde Richtungen.
Wann hattest Du das letzte mal ein gutes Gespräch, wo Du jemandem alle Deine Sorgen ausbreiten konntest?

Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

Mer ist offline
Mer
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 06.03.13
Ich vertrage die Zufuhr von Vitamin D in Tablettenform absolut nicht, mir wird speiübel und schwindelig.

Das Magnesium scheint zu helfen, ich nehme seit 4 Tagen täglich 1000mg (2 mal 500 von "Verla"). Insgesamt fühle ich mich (meist) gelassener, ruhier und entspannter, auch die Muskeln. Gleichzeitig habe ich Angst, es zu übertreiben - auch wenn Magnesiumüberschuss selten ist und kranke Nieren vorliegen müssten (laut Internet).

Kann ich mit 1000mg etwas "kaputt" machen? Aktuell habe ich so ein "kalter Atem Gefühl", als würde jemand Menthol durch meinen Schädel bis in die Bronchien jagen, grauenhaft... keine Ahnung, woher das wieder kommt...

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Es gibt auch Vit D in flüssiger Form. 1000 mg scheint mir viel, bin kein Fachmann. Frag Deinen Arzt, vor allem wenn Du selber unsicher bist. Vertraue nicht bloss der "Chemie", beweg Dich, versuch das mit dem Dehnen. Denk über meine restlichen Bemerkungen nach...
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo zantos,

Apropos, Du verträgst kein Vit D? Kann nicht stimmen weil lebenswichtig.
Das ist eine gewagte Aussage. - Es gibt an anderer Stelle Threads, die zeigen, daß nicht nur Mer Vitamin D nicht verträgt, und zwar in allen möglichen Formen und Marken,.

Aber zum Glück gibt es ja die Sonne oder entsprechende UVB-Lampen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

Mer ist offline
Mer
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 06.03.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo zantos,


Das ist eine gewagte Aussage. - Es gibt an anderer Stelle Threads, die zeigen, daß nicht nur Mer Vitamin D nicht verträgt, und zwar in allen möglichen Formen und Marken,.

Aber zum Glück gibt es ja die Sonne oder entsprechende UVB-Lampen.

Grüsse,
Oregano
Und was sagst Du zu 1000mg Magnesium seit 3 Tagen? Zu viel des Guten oder duldbar?

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Mer,

ich lese hier immer mal von um die 800 mg pro Tag, die verträglich und gut sein sollen. Insofern liegst Du richtig.
Aber ich bin nicht so die Spezialistin für NEMs.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Mer Beitrag anzeigen
Und was sagst Du zu 1000mg Magnesium seit 3 Tagen? Zu viel des Guten oder duldbar?
Auch wenn ein Zuviel von Magnesium durch die Niere ausgeschieden wird, heisst es nicht, dass es ok ist zu viel zu nehmen, da der Ausscheidungsprozess diese belastet. Deshalb sollte man auch kein Mag nehmen, bei vorhandenen Nierenproblemen. Ich denke es ist wichtig, Mag regelmässig über einen gewissen Zeitraum einzunehmen, ev. gleichzeitige Einahme von Kaffee, Tee und Alkohol vermeiden.

Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo Oregano
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Das ist eine gewagte Aussage. - Es gibt an anderer Stelle Threads, die zeigen, daß nicht nur Mer Vitamin D nicht verträgt, und zwar in allen möglichen Formen und Marken,.
Aber zum Glück gibt es ja die Sonne oder entsprechende UVB-Lampen.
Du hast recht --- ich aber auch ;-)
Durch Licht bildet der Körper selber Vitamin D -- ohne dagegen allergisch zu sein.
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Sporadisch steife Beine, Krampfneigung Füsse und Waden?

Mer ist offline
Mer
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 06.03.13
Zitat von zantos Beitrag anzeigen
Hallo Oregano


Du hast recht --- ich aber auch ;-)
Durch Licht bildet der Körper selber Vitamin D -- ohne dagegen allergisch zu sein.

Falsch. Schau mal hier:

Lichtallergie


Optionen Suchen


Themenübersicht