Tomatenallergie?

02.02.13 14:01 #1
Neues Thema erstellen

Tati V ist offline
Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hallo


Ich habe mal eine Frage: Kann es möglich sein daß wenn man rohe Tomaten essen tut, dabei am Hals ein Lymphknoten anschwallen kann der aber nach einiger Zeit wieder verschwindet???

Es passiert nur auf der rechten Seite und da ist aber gleichzeitig lange Zeit ein Wackelzahn gewesen der nun draußen ist und der neue schafft sich hoch!

Zufall das ganze??? Bin etwas ratlos!


Gruß

Tati

Tomatenallergie??????

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

das kann Zufall sein und sollte deswegen beobachtet werden.
Vorsichtshalber wäre eine Abstinenz angebracht bis die Zahngeschichte ausgestanden ist, um dann erneut zu testen, ob Unverträglichkeit besteht.

Gruß

Tomatenallergie??????

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Und nach dem Abwarten kannst du dann wieder probieren, ob es die Tomaten sind, und wenn ja, dann probier mal, GESCHAELTE zu essen, das funktioniert bei Einigen. lG dadedua

haha.. ich meinte natuerlich "enthaeutete"

Geändert von dadeduda (04.02.13 um 19:54 Uhr)

Tomatenallergie??????

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Hallo Tait,
wenn Du ansonsten das Gefühl hast, dass du alles verträgst und auch nicht unter einer Anzahl von Symptomen leidest, wie z.B. Schwindel oder Schlafstörungen, dann lass die Tomaten einfach weg oder probiers mal mit Biotomaten.

Alles Gute.

Tomatenallergie??????

Tati V ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 04.12.10
Hi
Danke für eure Antworten, ich muss das mal beobachten, also bei gekochten Tomaten ( Tomatensosse) passiert es nicht.

Gruß
Tati


Optionen Suchen


Themenübersicht