Eisenmangel? Ich bin so fertig

27.01.13 13:37 #1
Neues Thema erstellen
Eisenmangel? Ich bin so fertig
darleen
Zitat von chantal022002 Beitrag anzeigen
Huhu darleen,

Jaaaa bei der lumbalpunktion wurde gestochert ohne ende.
oh jeh

meinst du die sd kann echt so aufs herz schlagen? Bei mir geht bald garnichts mehr echt schlimm.

Liebe grüße chanty
ja wenn die Werte nicht stimmen schlägt das aufs Herz, Viele denken sie wären Herzkrank und rennen zum Kardiologen

SD.UF

gestörter Sauerstofftransport
gestörte Nervenimpulse

gleich Herzrythmusstörugen , Extrasystolen , herabgesetzter Herzschlag ect.

liebe grüße darleen

Eisenmangel? Ich bin so fertig
kopf
Hallo Chantal ,
nimmst du medikamente ?
es geht mir um interaktion Eisen/ medikament ,wo dann z.b. eine resorption des eisens verhindert wird .
LG

Eisenmangel? Ich bin so fertig

chantal022002 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 27.01.13
Huhu darleen,

Jaaaa beim kardiologen war ich auch.man macht sich einfach gedanken wenn das herz so verrückt spielt und man schmerzen in der linken brust hat.Gestern zb wurde mir so schwindelig das es mich auf dem weg zur küche fast aus den socken gehauen hat.ich merke auch das ich viel schneller blaue flecken bekomme aber bei einer hämatologin war ich.

Es zerrt echt an den kräften.

Liebe Grüße,Chanty

Eisenmangel? Ich bin so fertig

chantal022002 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 27.01.13
Hallo Kopf,

Medikamente nehme ich nur die ferro sanol und seid 2 wochen die pille.

Liebe Grüße

Eisenmangel? Ich bin so fertig
darleen
Zitat von chantal022002 Beitrag anzeigen
Huhu darleen,


Es zerrt echt an den kräften.

Liebe Grüße,Chanty
hallo Chantal

ich weiß es zerrt an den Nerven , weil man Nichts einorden kann, wenn man den Grund wissen würde, könnte man sich damt arrangieren und auch dementsprechend handeln

aber Ungewissheit ist eben ein 100% Nervfaktor

liebe grßße darleen

Eisenmangel? Ich bin so fertig
kopf
Hallo Chantal ,
vielleicht kann man andere Interaktionen beachten .
Eine Optimierung der Aufnahme sozusagen .

Das mit dem Eisen und Vitamin C sollte bekannt sein . das Vitamin C schützt das Eisen 2-wertig vor Oxidation zum schwerer verwertbareren Eisen 3wertig.

Probleme gibt es mit einigen Dingen . Zink / Kupfer / Mangan / Calcium reduzieren die Aufnahmefähigkeit .

Man sollte 2-wertiges Eisen möglichst nüchtern und in dünndarmlöslicher Form
-Eisensulfat- zu sich nehmen !

Vorsicht -Kaffee und Tee enthält Polyphenole ,diese gehen einen Komplex mit dem Eisen ein und sind nicht resorbierbar.


Vorsicht - ebenso bei Phytaten . Vollkorn ,Hülsenfrüchte , Nüssen .
die gehen auch solche Bindungen mit dem Eisen ein und sind somit unverwertbar .

Naja, dann hauptsächlich das Calcium -Milch ,Käse etc.

Ist dein Blut untersucht ?
Ferritin ,Transferrin,Hämoglobin,Hämatokrit,Folsäure, Vitamin B 12, Kupfer !?

Dann gibt es noch das hier -Achlorhydrie !

Da Magensäure die Resorption von Eisen fördert, führt eine Achlorhydrie zur Malabsorption und damit zu einem Eisenmangel .
http://de.wikipedia.org/wiki/Achlorhydrie

LG kopf.

Geändert von kopf (03.03.13 um 11:52 Uhr)

Eisenmangel? Ich bin so fertig

chantal022002 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 27.01.13
Hallo ihr lieben,

ich war jetzt eine ganze weile nicht da-wurde zwischenzeitlich an der Schilddrüse operiert (die linke Seite wurde entfernt weil sie stark vergrößert und verknotet war).Der Würgreiz und die Übelkeit sind seitdem weg.Ich war beim Rheumatologen der rief an: Mit rheuma kann ich nicht dienen aber einem Ferritinwert von 11 da sollten sie etwas tun....Hatte vorher 2-3Monate ferro sanol genommen und kam auf einen wert von 70.So die Petechien(Blutschwämmchen) seien laut Hautarzt nicht schlimm aber ich bekomme immer mehr davon und wegen jedem Mist blaue Flecken.So dann kam ich vor ca 2 Wochen mit Verdacht auf Herzinfarkt in eine Notaufnahme dort hat man mich eine woche stationär aufgenommen.Die Untersuchungen ergaben eine orthostatische Kreislaufdysregulation und eine andauernde Hypotonie nur tun wollten die Ärzte dagegen rein garnichts.Achja vor der SD op wurde das Herz gecheckt es hieß damals es würde langsamer schlagen als gewollt ich solle Sport machen.Die Schilddrüsenwerte sind gut und ich brauche laut Arzt keine Hormone einnehmen.Die anderen Symptome sind nach wie vor da habe auch das Gefühl die Haut wird immer dünner und heller.....Orthostatische Kreislaufdyregulation geht man damit zum Gefäßchirurgen oder zu welchem Arzt?

Ich hoffe euch allen geht es gut :-)

Liebe Grüße,Chanty

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht