Rückenprobleme mit 17, bin ich jetzt für immer eingeschränkt?

03.01.13 19:04 #1
Neues Thema erstellen

cocoa ist offline
Beiträge: 1
Seit: 03.01.13
Hallo ihr Lieben, ich bin 17 Jahre alt, ein Mädchen und gehe noch zur Schule.
Ich habe seit einigen Wochen Schmerzen im unteren Rücken , habe immer ein Stechen im Rücken beim Bücken, Aufrichten und Sitzen. Deswegen habe ich einen Orthopäden aufgesucht, der mich gründlich untersucht hat und der dann meinte, dass mein ISG-Gelenk komplett blockiert ist und bei meiner Lendenwirbelsäule sei auch einiges ,,verrutscht".

Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, was mein Problem ist. Ich wurde nicht richtig aufgeklärt....was ist das ISG-Gelenk eigentlich? Ist das jetzt schlimm, dass das blockiert ist? Werden Schäden bleiben?
Entschuldigung, ich kenne mich da nicht aus, da ich davor noch nie Probleme mit dem Rücken hatte.

Danke für eure Hilfe


Rückenprobleme mit 17, bin ich jetzt für immer eingeschränkt?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo cocoa,

war das alles, was der Orthopäde zu bieten hatte? Keine Behandlung oder sonst etwas?
Er hätte ja auf jeden Fall Physiotherapie verschreiben können, und ich würde ihn auch nach so einem Rezept fragen.
Vielleicht hast Du Dir ja im Sport irgendetwas verrenkt, verschoben oder so? Kannst Du Dich da an eine entsprechende Situation erinnern?

Wenn Physiotherapie nichts nützt oder nicht möglich ist, könntest Du Dir einen guten Osteopathen in Deinem Ort suchen. Solche manuellen Therapeuten sind im allgemeinen sehr gut im Finden und Behandeln von Blockaden.
VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Zum ISG:
ISG - Blockade, Hilfe zu ISG - Blockade: Krankheiten und Behandlung
ISG-Blockade selbst lösen - so geht's
bungen zum Lsen von ISG Blockaden - Training zum Deblokieren
...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Rückenprobleme mit 17, bin ich jetzt für immer eingeschränkt?

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
hallo cocoa,

Das Iliosakralgelenk

Viele Menschen haben Probleme mit dem ISG und man kann sehr wohl was gegen eine Blockierung tun....dass der Orthopäde Dir nichts geraten hat ist schon verwunderlich....

Das wird nicht so bleiben, keine Sorge,

Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Rückenprobleme mit 17, bin ich jetzt für immer eingeschränkt?

benito099 ist offline
Beiträge: 68
Seit: 20.08.07
Ich würde empfehlen: Such Dir einen TCM-Arzt, der auch "Schröpfen" anwendet. Das ganze 2-3 mal durchgeführt, wird es Dir sicherlich helfen.


Optionen Suchen


Themenübersicht