Schmerzen im Handgelenk, Ball an die Hand bekommen

02.01.13 22:23 #1
Neues Thema erstellen

bubiiiii ist offline
Beiträge: 1
Seit: 02.01.13
Hallo zusammen

Seit anfang Juni habe ich nun Schmerzen in meinem Handgelenk. Im Fussballtraining, bin Torhüterin, habe ich einen Ball an die Hand bekommen und das Handgelenk hat sich nach hinten verdreht. Ich habe mir nicht viel dabei gedacht weil das als Torhüter nicht ungewöhnlich ist als der Schmerz aber nach einiger Zeit immer noch da war ging ich zu meinem Hausarzt, der gab mir eine Bandage und sagte mir, ich solle die Hand stillhalten das werde von selber wieder gut. Ich tat dies, es wurde aber nur bedingt besser, mein Hausarzt röngte das Handgelenk dann und sah nichts auffälliges, überwies mich aber trotzdem an einen Spezialisten. Dieser ordnete ein MRT an, welches dann auch gemacht wurde, allerdings ohne Ergebnis, es sei nichts auffälliges darauf, wahrscheinliche eine Verstauchung des Handgelenks, das gehe von selber wieder weg. Nun sind die Schmerzen aber immer noch nicht weg, was wisst ihr, was könnte es sein und was soll ich tun?

Danke für eure Antworten, Gruss


Schmerzen im Handgelenk

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

Sie könnten "Beinwellsalbe" versuchen.
3 Tage lang 2 x tgl. einreiben, 3 Tage aussetzen u. evtl. von vorne beginnen, maximal 2 Wochen.

Gruß


Optionen Suchen


Themenübersicht