Kehlkopfschmerzen und Augenflimmern

29.11.12 16:44 #1
Neues Thema erstellen

Shawn28 ist offline
Beiträge: 73
Seit: 22.02.12
Hallo,

vor circa 1 1/2 Wochen hatte ich ein rechte starke Erkältung und gegen mitte letzter Woche fing es so etwa an das ich ein trockenden Reizhusten bekommen habe und dann fing auch schon mein Kehlkopf an recht stark zu schmerzen.

War dann auch Anfang der Woche beim HNO Arzt und der meinte ebend nachdem er mit den Spiegel usw. reingeguckt hat, dass durch den Reizhusten vielleicht eine Reizung bzw. Entzündung entstanden ist.

Nun ziehe ich Tag für Tag das Programm durch : Wärmekissen um den Hals / Salbei Bonbons / Salbei Tee zum gurgeln und gegen abends wird es auch meist dann ein wenig besser aber so bald ich schlafen gegangen bin, ist nächsten Tag alles wieder beim alten und meist sogar noch leicht schlimmer!

Beim Husten schmerzt es sehr stark über den Adamsapfel und darunter schmerzt es bei Berührung und wenn ich den Hals anspanne! Extrem wenn ich den Kopf nach oben bewege! Ansonsten bin ich net heiser habe aber ebend extreme Schluckbeschwerden (weniger wenn ich den Kopf nach unten neige)


Gestern Abend bzw. frühe Nacht, ist mir dazu auch noch was merkwürdiges passiert. Ich lag im Bett und habe TV geschaut und bin dann für 1-2min am PC weil ich was vergessen hab. Habe dabei auch kein Licht angemacht weil der TV ja nebenbei noch lief und habe mich danach wieder hingelegt.
Plötzlich sehe ich mittig ein Fleck und in diesen Bereich sah alles sehr unscharf aus. Dann wurde es rasant schlechter und ich hatte echt ziemliche Angst bekommen. Mittig war ebend dieser Fleck und drum herum flimmerte es stark! Ich konnte immer schlechter sehen und wurde langsam panisch > Herzrasen usw. ich bin dann hin und hergelaufen und versuchte mich zu beruhigen nach circa 15min war wieder alles in Ordnung!

Theoretisch könnte dies vieles gewesen sein ...
der helle Computerbildschirm (mach ich zwar öffters wenn ich mal kurz was gucken will aber vielleicht wurden diesmal die Augen davon zu sehr gereizt)

Alter: 29 CT Dezember letzten Jahres MRT (Hals und Kopf) ende Januar diesen Jahres



Grüße Shawn

Kehlkopfschmerzen und Augenflimmern

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo shawn,

Deinen Reizhusten kannst Du mit Spitzwegerichsaft aus der Apotheke behandeln.
Und bei einem Kehlkopfkatarrh ist folgendes hilfreich:

Einen gehäuften Teelöffel Huflattich (Apotheke) pro Tasse mit heißem Wasser abbrühen, eine halbe Minute ziehen lassen, abseihen und schluckweise zwei bis drei Tassen Tee am Tag trinken (kann mit etwas Honig gesüßt werden).

Ich kenne zwei Frauen, die nacheinander einen grünen Fleck gesehen haben. Die Ursache konnte aber nicht geklärt werden. Es hat sich auch nicht wiederholt.

LG Rawotina


Optionen Suchen


Themenübersicht