Rückenprobleme mit Stechen bis ins rechte Bein

27.11.12 18:12 #1
Neues Thema erstellen
Rückenprobleme mit Stechen bis ins rechte Bein

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo elek,


Falls du einen Bandscheibenvorfall hast, kann man das auf einem Röntgenbild nicht sehen. Ich verstehe nicht, warum ein MRT nicht helfen soll. Wichtig wäre es, mal die Weichteile zu sehen.

Dass der Nerv betroffen ist, spricht für den stechenden Schmerz. Bei einem Bandscheibenvorfall wird der Nerv vorallem beim Vornüberbeugen eingeklemmt.
Wie ist es denn, wenn du hustest?

Und wenn du auf dem Rücken liegst und jemand hebt dein gestrecktes Bein bis ca 90 Grad an - entsteht dann auch dieser stechende Schmerz? Das wäre ein ziemlich sicheres Zeichen für einen abgeklemmten Nerv.

Viele Grüße,
Kerstin

Rückenprobleme mit Stechen bis ins rechte Bein

elek ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 27.11.12
Salü Kerstin
Nun, beim Husten spüre ich keinen Schmerz im Rücken.
Gestern war ich in der Akupunktur und dabei hat der Masseur neben die Wirbelsäule höhe Gesäss die Nadel eigesteckt, da habe ich einen leichten Schmerz gespürt.
Wenn ich auf das Bett liege und die Bie anspanne, der in der Couch mit angespannte Beinen sitze, merk ich auch keinen Schmerz.

Nur im Stehen beim nach Vorne bücken und wenn ich in die Knie gehe.aber auh nicht immer.
Ebenso hbe ich m Internet gelesen, dass der Ischias- Nerv auf dem MRT nicht angezeigt wird.

Aber ich bin kein Arzt..Nur Der, der die Schmerzen hat...smile..
Meine Vermutug ist eine Enzündung des Nerven's...

Geändert von elek (29.11.12 um 11:40 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht