Jahrelange Qual! Hilfe!

02.11.12 08:47 #1
Neues Thema erstellen
Jahrelange Qual! Hilfe!

EinfachLogischDenken ist offline
Beiträge: 124
Seit: 27.09.12
Zitat von Joh70 Beitrag anzeigen
Hallo Nachtrabe, es könnte sein, daß Du Probleme mit dem deinem Immunsystem hast. Hormone beeinflussen die Angriffslust des Immunsystems, daher die Schwankungen, wenn Hormone schwanken.
Es könnte tatsächlich eine Allergie sein oder eine Autoimmunerkrankung.
...
Das Immunsystem wird definitiv durch Giftstoffe jeglicher Art unterdrückt und geschädigt.
Der Stoffwechsel wird auch durch Giftstoffe jeglicher Art gestört und geschädigt.
Der Hormonhaushalt wird logischerweise durch die gestörten Stoffwechselvorgänge auch gestört und geschädigt.
Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten entstehen auch durch ein gestörtes und geschädigtes Immunsystem, welches wiederum durch gestörte und geschädigte Stoffwechselvorgänge entsteht.
Alles ein Kreislauf und hängt unmittelbar zusammen.

Also ich glaube, daß etwas, was deinem Immunsystem hilft, sich zu dämpfen und auszugleichen, anstatt nur blind anzugreifen (inzwischen einen Feind, der keiner ist), Linderung verschaffen könnte.
Hier geht es nicht um "Feinde", sondern um Giftstoffe im unmittelbaren Wohn- oder Arbeitsplatzumfeld vorhanden oder nicht!
Das ist als erste Maßnahme abzuklären.
Und da ja nun die Giftbelastungen bei Nachtrabe vorhanden sind, muss man die erst einmal in der logischen Reihenfolge eliminieren.
Das alles hat nichts mit Glauben zu tun, sondern mit Tatsachen.


Optionen Suchen


Themenübersicht