Bandriss ist das möglich?

09.10.12 00:29 #1
Neues Thema erstellen

Adri15 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 09.10.12
Guten Abend
Ich hatte im Dez. 2012 eine Op am OSG man hat mir beim Aussenband zwei Anker eingefügt da ich ein instabiles Band hatte. Seid dem war alles gut. Vor ca. zwei Monaten bin ich die Treppe runter gefallen und auf dem operierten fuss gelandet. Der Schmerz hat mich fast umgehauen aber icv misst arbeiten und bin dan einfach rumgehumpelt. Ich hatte seitdem bei 3 Ärzten untersuchungen aber alle waren der meinung das sei nichts. Es wurde jedoch nie ein Röntgen gemacht. Ist es möglich das ich mir etwas gerissen habe? Habe seid dem immer Schmerzen bis ins Knie. Was soll ich nur machen. Wenn wirklick etwas gerissen wäre könnte ich dan bis heute noch rumlaufen?
Danke im vorraus für die Antwort.


Bandriss ist das möglich?

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Zur Info: Sprunggelenk
OSG = oberes Sprunggelenk

Eine Verstauchung oder Zerrung kann monatelang Probleme machen. Aus der Ferne läßt sich zu deinem Problem schlecht was sagen.
Wenn es noch möglich ist kannst du vielleicht Kontakt zu dem Operateur von Dez. aufnehmen.
Bei andauernden Beschwerden mußt du halt nochmal einen Arzt aufsuchen.

Bandriss ist das möglich?

Adri15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 09.10.12
Danke für die Antwort der Orthopäde vom Dez. Steht momentan vor Gericht weil er bei 50% der operationen gepfuscht hat. Ich warte nun auf einen Termin bei einem anderen Orthopäden.


Optionen Suchen


Themenübersicht