Keine MS, aber Entzündungsherde im MRT und Symptome

26.09.12 13:09 #1
Neues Thema erstellen
Keine MS, aber Entzündungsherde im MRT und Symptome

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Glaube Du, was du für richtig hälst, da Deine Meinung in Deinen Augen wohl als die einzig Richtige zählt.
Ich vermute, Du hast meine Quellen gar nicht gelesen, hier gehts nicht um Glaube oder um Meinungen, sondern um Fakten. Fakt ist, dass Mino ins Gehirn geht.

Ich schreibe das auch nicht für Dich, sondern für die, die wissen möchten, ob Mino nun ins Gehirn geht oder nicht und die eventuell auch die Quellen lesen und nicht "glauben".

Datura

Keine MS, aber Entzündungsherde im MRT und Symptome
sonneundregen
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Ich vermute, Du hast meine Quellen gar nicht gelesen, hier gehts nicht um Glaube oder um Meinungen, sondern um Fakten. Fakt ist, dass Mino ins Gehirn geht.

Ich schreibe das auch nicht für Dich, sondern für die, die wissen möchten, ob Mino nun ins Gehirn geht oder nicht und die eventuell auch die Quellen lesen und nicht "glauben".

Datura
ich habe gelesen, was über Mino geschrieben wurde. Bei den ganzen Nebenwirkungen, die dabei entstehen könnten, ist es mir am Ende auch egal ob es nun ins Gehirn geht oder nicht!

Ich hatte auch vorher schon zum Ausdruck gebracht, dass ich darüber widersprüchliche Aussagen erhalten habe und beharre auch nicht darauf, dass es keine Wirkung im Gehirn hat.

Wenn das alles so einfach wäre und Mino die Borrelien im Gehirn gänzlich abtöten würde, gäbe es keine chronische Lyme-Neuro-Borreliose mehr, oder?

sonneundregen

Geändert von sonneundregen (12.10.12 um 17:35 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht