Körper und Geist lassen nach

19.09.12 22:44 #1
Neues Thema erstellen

Dvorak ist offline
Beiträge: 2
Seit: 19.09.12
Hallo,

ich brauche DRINGEND Ratschläge zu meiner Situation, da diese für mich mittlerweile sehr beängstigend ist.

Zu meiner Person:
Ich bin 28 Jahre alt.
Student.
Sportler (Kampfsport mit viel Ausdauertraining 2-3 mal die Woche. Seit Mai nur noch 1 mal die Woche).
gerne mal gekifft in den Jahren 2002 bis 2006.
Clean, nehme keine Medikamente.

letzte Krankheiten:
Mitte 2011 - Pfeifferisches Drüsenfieber
Anfang 2012 - starke Grippe mit anschließender Zwerchfellentzündung (starkes stechen beim Atmen, Lachen,...)


ich leide seit geraumer Zeit an folgenden Symptomen

--> seit Mai (hatte Mitte Mai wichtige Prüfungen und vermutete die Symptome daher ):

-Gedächtnisslücken (Beispiel: Ich verrichte gerade eine Arbeit und denke mir, dass ich als nächstes den Müll auslehren muss, vergesse dies aber bis ich durch Zufall darauf komme)
-Konzentrationsschwäche (Kann mich nicht 100% auf meine arbeiten konzentrieren, besonders schlimm wird es, wenn sie alltäglich werden)
-Müdigkeit und Erschöpfung (egal wie lange ich schlafe, sobald die Woche etwas anstrengender wird leide ich unter enormen Energieverlust. Manchmal kommt es mir nach 8 Stunden Schlaf so vor als hätte ich gar nicht oder nur 2 Std geschlafen)

Die Symptome schwächten sich nicht ab, obwohl ich mich danach total relaxte und weder arbeiten oder lernen musste. Sie verschlimmerten sich sogar leicht


--> seit ca. einem Jahr:

- teilweise schwache Libido (nach einem Koitus ist bei mir für den Tag Schluss. Sex mehr als 4 mal in der Woche laugt mich total aus)
- gelegentliches Stechen im Hoden (rechte Seite, über dem Ei)
- Langsame Wundheilung (leichte Schnittwunde am Finger braucht mehr als 2 Tage bis sie geschlossen ist und ist in dieser Zeit aufgeklafft, als hätte ich mich gerade erst geschnitten)


Hatte einen Besuch beim Gynäkologen, Naturheilpraktiker und konservativem Hausarzt, die alles nichts ergaben.

Ich sehe meine Zukunft durch meinen Zustand stark gefährdet und wie gesagt, ist mein Leben momentan weder stressig, noch unausgeglichen und die Symptome können einfach nicht daher rühren.

Habe meine Symptome nicht gegoogelt, damit ich auf keine falsche Fährte gelockt werde oder mir Symptome dazu reime. Alles was ich schrieb beobachte ich an mir seit längerer Zeit.

Ich freue mich über Hilfe


Körper und Geist lassen nach

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

haben Sie schon Ihre Ernährung überprüft? Vielleicht fehlen Vitalstoffe.

Gruß

Körper und Geist lassen nach

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Die Erholung nach Pfeifferschem Drüsenfieber kann langwierig sein.

Datura

Körper und Geist lassen nach

Kandyra ist offline
Beiträge: 170
Seit: 19.09.12
Zitat von Dvorak Beitrag anzeigen
Hallo,
Hatte einen Besuch beim Gynäkologen, Naturheilpraktiker und konservativem Hausarzt, die alles nichts ergaben.
vielleicht versuchst Du mal einen Besuch bei einem Kinesiologen.
Mal sehn was google da hat um aufzuzeigen was das ist:
www.kinesiologie-dorn.de - Wie luft eine kinesiologische Sitzung ab?

Körper und Geist lassen nach

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hier gibt es auch im Forum Informationen zur Kinesiologie:

Kinesiologie

Liebe Grüße,
Malve

Körper und Geist lassen nach

Kandyra ist offline
Beiträge: 170
Seit: 19.09.12
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hier gibt es auch im Forum Informationen zur Kinesiologie:

Kinesiologie

Liebe Grüße,
Malve
super Danke

Körper und Geist lassen nach

Dvorak ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 19.09.12
Danke für alle antworten, war die letzte Zeit mit meinem Umzug beschäftigt und konnte dem ganzen nicht so nachgehen wie ich wollte. Werde euren Tipps nachgehen und euch davon berichten


Optionen Suchen


Themenübersicht