Nase zu & Müdigkeit

15.09.12 22:18 #1
Neues Thema erstellen
Nase zu & Müdigkeit

Kayen ist offline
Beiträge: 4.567
Seit: 14.03.07
Zitat von Weiblich89 Beitrag anzeigen



Das Problem ist zum Beispiel auch, dass durch die Spülung meine Nase auch nie richtig frei wird. Das linke Loch ist jedes Mal komplett frei, aber das rechte Nasenloch bekomme ich nie ganz frei. Aber ein freies Nasenloch stellt für mich auch schon eine Erleichterung und ein freieres Atman dar. Aber beide Nasenlöcher längerfristig frei zu bekommen, das wäre echt ein Traum.
Hallo Janine,

das Problem kenne ich auch, dass ich durch ein Nasenloch keine vollständige Luft bekomme. Es wirkt zwar, als wäre die Nase verstopft; allerdings wurde beim CT eine Nasenscheidewandverengung oder auch Verkrümmung festgestellt.
Wurde das bei Dir bereits ausgeschlossen? Ansonsten spüle ich auch nur mit Salz und verschaffe mir dadurch Erleichterung.

Wegen der Verengung wurde mir auch eine OP vorgeschlagen, die aber nicht sehr angenehm ist, dass kann denn jeder für sich entscheiden.

Behinderte Nasenatmung, Nasenscheidewandverkrümmung

Eine behinderte Nasenatmung wird häufig durch eine Nasenscheidewandverkrümmung (Septumdeviation) hervorgerufen. Die Folgen einer ausgeprägten Nasenscheidewandverkrümmung sind das Empfinden einer chronisch verstopften Nase und die Notwendigkeit der Mundatmung. Schon bei leichten sportlichen Tätigkeiten muss auf Mundatmung umgeschaltet werden, um der Lunge genügend Luft und damit Sauerstoff bereitzustellen. Eine chronische Halsentzündung und häufige Infekte können die Folge sein.
Universitätsklinikum Regensburg - HNO-Klinik: Schwerpunkt Nasen- und Nebenhöhlen-Chirurgie

Und ja, eine Schwächung könnte damit zusammenhängen.

Alles Gute Dir.

Herzlichst
Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Nase zu & Müdigkeit

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Weiblich,
da gebe ich Ihnen völlig recht. Allergieen und Co sind ja auch nicht alles,was man testen sollte,um an die Ursprünge der Probleme zu kommen. Man kann ja im Profil vieler User mal nachsehen,ob da irgendwo etwas steht. Übrigens auch in meinem.
Nachtjäger

Nase zu & Müdigkeit

ChriB ist offline
Beiträge: 455
Seit: 17.01.09
Hallo, Janine,

Zitat von Weiblich89 Beitrag anzeigen
habe gelesen, dass Allergie oder Unverträglichkeit eine der wohl häufigsten Ursachen dafür ist. Kann auch Schimmel der Auslöser sein?
Ich denke, dass Schimmel ein Auslöser sein kann.

aber auch andere Inhalationsallergene:

- Feinstaub (KfZ, Laserdrucker, damit bedrucktes Papier) http://www.symptome.ch/vbboard/gifte...ank-toner.html
- Wohngifte (Ausgasung von Möbeln, Holzschutzmittel, Formaldehyd etc)
- Pollen (jahrszeitabhängig ?)

Und unverträgliche Zahnwerkstoffe.
Hast Du irgendwelche Zahnfüllungen, wenn ja, welches Material ?

Gibt es zeitliche Zusammenhänge: erstmaliges Auftreten der Symptome - Veränderungen im Umfeld / Zahnbehandlungen usw ?

Sind die Symptome in einem längeren Urlaub besser ?

LG

ChriB
__________________
Laserdrucker und damit bedrucktes Papier können toxische, metallhaltige Stäube freisetzen.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht