Bauchschmerzen/Übelkeit

04.09.12 11:43 #1
Neues Thema erstellen

Perle13 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 04.09.12
Hallo zusammen.

Ich bin 22 Jahre alt und weiblich. Seit ein paar Jahren ist mir ständig schlecht und ich habe starke Bauchschmerzen, vor allem nach dem Essen.
Es werden auch nicht richtige Untersuchungen gemacht. Meine Mutter meint nur, das sei sicher psychisch. Ich fühle mich betreffend meinen Symptomen nicht ernst genommen. Nun bin ich kurz davor mit diesen Bauchschmerzen halt einfach zu leben.

Ein Allergietest wurde gemacht. Nun weise ich gegen Gluten, Milchprodukte und viele andere Lebensmittel eine Intoleranz auf. Aus diesem Grund startete ich vor drei Monaten eine Diät und habe auf alle diese Produkte verzichtet. Leider habe ich bis heute keine Verbesserung gespürt.

Weitere Symptome:

- Müdigkeit
- Vergesslichkeit
- Stuhlgang (4-5x täglich)
- Schleim im Stuhlgang
- Starke Bauchschmerzen vor allem oberhalb des Bauchnabels (tut auch weh, wenn ich mit der Hand drauf drücke)
- Übelkeit (auch in der Nacht, am Morgen)
- Schwindel
- Vertrage seit ca. einem halben Jahr kein Alkohol mehr (wird mir nach wenigen Schlucken schwindelig und schlecht). Früher habe ich Alkohol sehr gut vertragen.
- Rückenschmerzen

Manchmal denke ich, wahrscheinlich übertreibe ich, das mich kein Arzt ernst nimmt. Sind das normale Symptome, die jeder normale Mensch hat?

Was meint ihr dazu?

Diese Bauchschmerzen vermindern meine Lebensqualität schon ziemlich. Sie machen mich auch einfach Müde! In den letzten Monaten wurden die Bauchschmerzen auch immer stärker und länger.

Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten.

Lg


Geändert von Perle13 (04.09.12 um 12:06 Uhr)

Bauchschmerzen/Übelkeit
lisbe
Hi!
Deine Symptome samt der Intoleranzen passen super zu Lamblien. Es ist ein einzelliger Darmparasit, der sich mit Vorliebe im oberen Abschnitt des Dünndarmsansiedelt. Mit seiner flachen Form verkleistert er praktisch die Darmwände, so dass bestimmte Nährstoffe, die normalerweise an dieser Stelle zerlegt werden, nun nicht zerlegt werden können. So werden die ungespaltenen Zucker weiter in den Darm gelangen und dort für alle möglichen Symptome sorgen, wie Blähungen, Durchfall etc.
Du kannst Dich mal in der Parasiten-Abteilung dieses Forums umsehen. Da steht viel zu diesem Thema.
Gruss!


Optionen Suchen


Themenübersicht