Knieprobleme - Orthopäde

17.08.12 18:01 #1
Neues Thema erstellen

MrIncredible ist offline
Beiträge: 6
Seit: 05.10.11
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe gestern eine Radtour gemacht, relativ ebenerdig - ca 40Höhenmeter.
Die ging 40km. Nach ca 20km habe ich schon einen Schmerz im Knie gespürt, daraufhin den Sattel höher gemacht...es wurde etwas besser. Allerdings hab ich dann nach dem duschen gemerkt das es nicht weg ist sondern noch schlimmer wurde.

Bin daraufhin heute zum Orthopäden und der hat mir einen Zink Leim verband umgelegt, den ich nun bis Montag tragen muss.

Meine Symtome sind folgende: KEINE Rötung oder Schwellung, sondern an der der Innenseite des knies sowie unterhalb des knies sind die schmerzen.
Diese treten bei der Radbewegung auf, also wenn ich das knie anwinkel wie zb beim Sitzen und dann strecke oder aufstehe. Oder wo mir die schmerzen aufgefallen sind, war bei der fahrt zum arzt, wenn ich den Fuss von Gas auf Kupplung legen musste - Also wenn ich den fuss drehe.

Der Doctor meinte es könnte eine Schleimwand/haut entzündug sein oder sogar der Meniskus.

Dann hat er noch ein Fachbegriff mit A gesagt, leider kann ich mich nicht mehr erinnern.
Klar warte ich die 3 Tage ab aber hab Angst das es was schlimmeres ist und ich kein Sport bzw weniger machen darf kann.

Was meint ihr?

Danke!

Knieprobleme - Orthopäde

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
Hallo MrIncredible, meint er das: siehe in blau "Meniskusverletzung", "Arthrose"?

Schäden am Knie - gesundheit.de
(Synonym für Kniearthrose ist Gonarthrose)

oder könnte es in etwa so sein?
Knieschmerzen nach 40 Km Fahrradtour - Fahrrad: Radforum.de
__________________
liberte egalite fraternite

Geändert von desperado (17.08.12 um 21:53 Uhr) Grund: verlinkung


Optionen Suchen


Themenübersicht