Liebe Symptome-User

12.08.12 20:13 #1
Neues Thema erstellen
darleen
mir ist in letzter Zeit aufgefallen das vermehrt hinter den Kulissen --> per PN, Vorschläge unterbreitet werden von Usern an User, die teilweise zur Verwirrung sorgen , teilweise gemeingefährlich sind und teilweise auch keinen Sinn ergeben

in den letzten Tagen bekam ich wieder verhäuft PNs von arg verunsicherten Usern , die, trotzdem sie einen Thread offen haben , wo man alles diskutieren könnte , per PN belatschert werden..

das ist nicht der Sinn eines öffentlichen Forums

nicht nur das Infos verzerrt werden , sondern auch Fehlinformationen so fleißig die Runde machen , und eben die User massiv verunsichern..

und es macht eben viel Mühe Dinge zu korrigieren


Also, bitte , wenn das einzustellen wäre, wäre es schön..

Traut euch öffentlich zu schreiben dann hat das ganze Forum Etwas davon

liebe grüße darleen

Liebe Symptome-User

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo darleen,

das ist ein guter Hinweis!
Man könnte glatt auf die Idee kommen, daß User, die nur per PN korrespondieren, die Öffentlichkeit scheuen oder andere für sie triftige Gründe, z.B. Eigenwerbung, haben?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Liebe Symptome-User
darleen
Themenstarter
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo darleen,

das ist ein guter Hinweis!
Man könnte glatt auf die Idee kommen, daß User, die nur per PN korrespondieren, die Öffentlichkeit scheuen oder andere für sie triftige Gründe, z.B. Eigenwerbung, haben?

Grüsse,
Oregano
So ist es grob gesagt


es geht ja auch zusätzlich um User die öffentlich zwar posten , kein Gehör bekommmen in den jeweiligenm Threads , oder ihre Vorschläge als unsinnig entlarft werden,oder Themenfrend sind, es trotzdem dann per PN weiter versuchen den User damit zu belatschern..sagen wir mal eine Art der Hartnäckigkeit , die aber nicht erwünscht ist..

liebe grüße darleen

Liebe Symptome-User

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Danke für den Hinweis, darleen.

Liebe Grüße,
Malve

Liebe Symptome-User

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Na ja, ich würde dann aber doch sagen, wenn jemand nicht per PN angeschrieben werden will, kann er das entweder sagen oder aber denjenigen auf ignorieren setzen.

Es gibt ja auch Sachverhalte, die hier gar nicht öffentlich diskutiert werden sollen und dürfen.

Darüberhinaus schreiben viele ja auch gezielt Personen per PN an um Fragen stellen zu können und Antworten zu bekommen.

Ich glaube nicht, dass man dies wirklich auch noch regulieren kann. Aus meiner Sicht gilt, wenn nicht ohnehin schon explizit gesagt, für die PNs genau dasselbe wie für den Thread, niemand ist Arzt, sondern spricht aus eigener Erfahrung, keine Werbung, und jeder Fragende muss dann aber auch für sich entscheiden, was er für richtig hält, schließlch ist das Gros der Leute hier erwachsen.

Wenn das jeder weiß, dann sollte auch keine Verunsicherung entstehen, sondern ein klares Nein, wenn da jemand backstage belatschern will, zu was auch immer.

Aber vielleicht ist dieser Post ja noch einmal ein Hinweis auf die Spielregeln für alle Neuankömmlinge und die, die sich verunsichert fühlen.

Die anderen wird man ohnehin nicht ändern können.

lg
cheyenne

Liebe Symptome-User
darleen
Themenstarter
Zitat von Cheyenne Beitrag anzeigen
Na ja, ich würde dann aber doch sagen, wenn jemand nicht per PN angeschrieben werden will, kann er das entweder sagen oder aber denjenigen auf ignorieren setzen.
hallo Cheyenne, woher soll der User denn vorher wissen das er angeschrieben wird, und aus Höflichkeit sich so Etwas nicht verbittet ?
die Verunsicherung entsteht schon bei der ersten PN

Es gibt ja auch Sachverhalte, die hier gar nicht öffentlich diskutiert werden sollen und dürfen.
darum geht es nicht

Darüberhinaus schreiben viele ja auch gezielt Personen per PN an um Fragen stellen zu können und Antworten zu bekommen.
auch darum geht es nicht , ist ein ganz anderer Sachverhalt , den ich nicht anspreche , geht es um Fragen an den User der einen Thread offen hat ,um Themenfragen kann man aber auch dort sehr gut die Fragen stellen so ist ein lückenloses Weiterverfolgen des Threads möglich, ohne das Einem Infos entgehen die vieleicht die Sachlage verändert..
Ich glaube nicht, dass man dies wirklich auch noch regulieren kann.
darum ja meine Bitte an die User
Aus meiner Sicht gilt, wenn nicht ohnehin schon explizit gesagt, für die PNs genau dasselbe wie für den Thread, niemand ist Arzt, sondern spricht aus eigener Erfahrung, keine Werbung, und jeder Fragende muss dann aber auch für sich entscheiden, was er für richtig hält, schließlch ist das Gros der Leute hier erwachsen.
das wäre schön , aber leider ist dem nicht so , es tritt bei Usern eben Verunsicherung ein, da sie auch schon hilflos teilweise sind weil sie nicht wissen was sie haben könnten, oder wo sie ansetzen müssen, das könnte doch das Urteilsvermölgen arg trüben

Aber vielleicht ist dieser Post ja noch einmal ein Hinweis auf die Spielregeln für alle Neuankömmlinge und die, die sich verunsichert fühlen.

Die anderen wird man ohnehin nicht ändern können.
so ist es, einfach mal nur einen Denkanstoss ob man Dies nicht doch öffentlich machen kann..

liebe grüße darleen

Liebe Symptome-User

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo,

darum ja meine Bitte an die User
Ich hätte in diesem Zusammenhang auch eine Bitte.
Es muss doch möglich sein, öffentlich eine zweite Meinung zu posten ohne dafür lächerlich gemacht zu werden und beschimpft zu werden...hier hat jeder eigene ERfahrungen beizusteuern......ich habe da kürzlich Verschiedenes gelesen, was mich sehr traurig gemacht hat. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, das hilfesuchende User davon nicht sehr profitieren können.
Wendet man sich doch vertrauensvoll an eine Forums-Öffentlichkeit und nicht an einzelne Personen....

Bei Interesse nenne ich gerne die Links zu verschiedenen Threads ( auch in verschiedenen Themenbereichen !) die mir da irgendwie zu schaffen machen.....

LG K.
__________________
LG K.

Liebe Symptome-User
darleen
Themenstarter
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Hallo,



Ich hätte in diesem Zusammenhang auch eine Bitte.
Es muss doch möglich sein, öffentlich eine zweite Meinung zu posten ohne dafür lächerlich gemacht zu werden und beschimpft zu werden...hier hat jeder eigene ERfahrungen beizusteuern......ich habe da kürzlich Verschiedenes gelesen, was mich sehr traurig gemacht hat.
wen die Zweitmeinung einen Sinn macht und nicht zBsp.Angsteinflößend ist, hat sicher keiner Etwas einzuwwenden.dagegen.oder zieht das gar ins Lächeliche oder es wird beschimpft ..

es passiert doch nur wenn penetrant aufgetreten wird, nicht wahr ?


liebe grüße darleen

Liebe Symptome-User

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Darleen,

wen die Zweitmeinung einen Sinn macht und nicht zBsp.Angsteinflößend ist, hat sicher keiner Etwas einzuwwenden.dagegen.oder zieht das gar ins Lächeliche oder es wird beschimpft ..

es passiert doch nur wenn penetrant aufgetreten wird, nicht wahr ?

Ich denke, was angsteinflößend ist und was penetrant ist, mag der Eine oder Andere auch verschieden sehen....

LG K.
__________________
LG K.

Liebe Symptome-User
darleen
Themenstarter
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Hallo Darleen,



Ich denke, was angsteinflößend ist und was penetrant ist, mag der Eine oder Andere auch verschieden sehen....

LG K.
hallo Kullerkugel

kannst du bitte einen eigenen Thread aufmachen ?, den möchte ich doch behalten um des eigentlichen Themas willens, was du oder ich als angsteinflößend ansehen ist dermaßen irrelevant für dieses Thema , findest du nicht ?

liebe grüße darleen

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht