Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

12.08.12 14:25 #1
Neues Thema erstellen

DerNeue ist offline
Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Hallo!
Ich bin in einer ausbildung zum Kaufmann. In der Ausbildung muss man in verschiedene Bereiche (Logistik, Verkauf, Büro) einblicken.
Am Anfang meiner Ausbildung wurde ich für 6 Monate in die Logistik geschickt, nach kurzer Anlernphase viel mir das Arbeiten sehr leicht und machte mit eine menge freude!
Nach 6 Monaten musste ich für 5 Monate in den Verkauf. Ich tat mir immer schwer mitder ware konnte und am ende wollte ich die Ware gar nicht besser kennen lernen. Nach der Abteilung sollte ich für 5 Monate in da Büro geschickt werden, wieder machte mir, wie im Verkauf das Arbeiten keinen Spass mehr. Nach 2 Monaten Büro bekam ich seltsame Magenkrämpfe und häufigen Durchfall, dass soweit geführt gat das ich 4 Wochen krank geschrieben war.
Nach dieser phase musste ich wieder ins Büro und die Symptome waren stets vorhanden nur geringer geworden. Nach ca 3 Monaten, als ich mich wieder im Lager befand wurden die Probleme woeder sehr heftig. So stark dass ich 8 Monate daheim sein musste, in diesen 8 Monaten hatte ich zahlreiche Arztbesuche und Untersuchungen hinter mir, immer mit dem Resultat, dass ich medizinisch gesund sei.
Nach dieser langen Fehlzeit musste ich das Ausbildungsjahr wiederholen. Wieder durfte ich in die Logistik, das mir wieder grossen Spass machte. Nach 6 Monaten bin ich jetzt in den Verkauf gekommen und ich bin schon wieder am Verzweifeln, ich merke wie mein Magen Darm immer öfters Probleme macht... In die Berufschule konnte ich all die Zeit, nach der krankschreibung nicht besuchen, zu hoch war die Angst und zu gross war der Schmerz in Magen darm bereich.

Nun bin ich der festen Überzeugung, meine Ausbildung hinzuschmeissen, weil ich keine Kraft mehr habe. Ich möchte als Lagerist vorrübergehend arbeiten, solang bis ich meinen Traumjob (ausbildung) gefunden habe. Jeder hat zu mir gesagt ich sei zu gut für das Lager und ich solle die Ausbildung auf jeden fall mit prüfung abschliessen! Zu sehr habe ich mich von den Stimmen anderer leiten lassen, JETZT KOMMT hinzu, dass ich micht nicht traue die Ausbildung u beenden und im Lager anzufangen. Viel zu hohe sorgen :(

Was soll ich machen? Und voralllem WIE???


Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Der Neue,

was ist das für ein Lager bzw. was wird da verkauft? Gibt es da eine Klimaanlage? Ist es ein altes oder neueres Haus?
- Ich denke gerade an Wohngifte oder AUsdünstungen der Ware... -

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Der Neue,

was ist das für ein Lager bzw. was wird da verkauft? Gibt es da eine Klimaanlage? Ist es ein altes oder neueres Haus?
- Ich denke gerade an Wohngifte oder AUsdünstungen der Ware... -

Grüsse,
Oregano
Hallo, danke für diene Antwort.

Da wird alles mögliche verkauft von Sanitär- Artikel bis Dachfenster.
Handelt sich eher zwischendrin, es ist nicht neu aber auch nicht alt.

Aber das Arbeiten ging bist jetzt im Lager fast ohne Probleme, ich kann mir mittlerweile nur noch psychische Probleme vorstellen..

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

Kayen ist offline
Beiträge: 4.556
Seit: 14.03.07
Zitat von DerNeue Beitrag anzeigen

Was soll ich machen? Und voralllem WIE???
Hast Du Dich evtl. mal von der Arbeitsagentur beraten lassen?

Vielleicht bringt Dich eine Ausbildungsberatung weiter?
Die Arbeitsagentur hat auch eine Reha-Abteilung, vielleicht können diese Dir weiterhelfen, ob es bei psychischen Problemen Möglichkeiten gibt, Dich an einem Ausbildungsplatz unterzubringen wo Du weniger Büro und Lager machen kannst aber schriftlich Deinen Kaufmann vielleicht doch noch abschließen.

Oder aber es gibt ja auch Tests, die Dich evtl. weiterbringen was Dir liegt und was Dir weniger liegt, die kannst Du da auch machen. Besser ist natürlich selber mal nachzuforschen, was Du am liebsten machen würdest, dann kann Dir dort am ehesten weitergeholfen werden.

Hier das Berufe-Universum für zu Hause

www.planet-beruf.de: *BERUFE-Universum

Nur so eine Idee.

Herzlichst
Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
hey kayen, danke für deinen Antwort.

ich war bereits bei der Berufsberatung, dieser konnte mir aber auch nciht weiterhelfen, weil ich zu unentschlossen sei, was ich wirklich will.
Er hat mir dann auch diese Seite empfohlen und mir ein Test zum ausfüllen mitgegeben.
Bei dem Test kam dann Fachlehrer/in - musisch-technische Fächer heraus.
Lehrer wäre schon interresant. Aber naja.

Was ich jetzt erstmal bräuchte, wäre die Kraft meine Ausbildung zu beenden und als Logistiker anzufangen, weil Lager an sich wäre ja ganz okey. Aber eben auf dauer bzw. bis zur Rente weiß ich auch nicht ob es das wirklich mein Lebenensziel erfüllt :(

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank
macpilzi
wie lange musst du den noch?

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

Magg ist offline
Beiträge: 1.782
Seit: 26.06.10
Psychischen Problemen liegen dennoch körperliche Ursachen zugrunde.

Kannst du mal eine ausführlichere Symptomliste posten?

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Zitat von macpilzi Beitrag anzeigen
wie lange musst du den noch?
bis Juli 2013.

Ich weiß das ist nicht mehr lange. Aber ich merke wie woche für woche meine Kraft schwindet.
Am Wochenende bin ich so fertig das ich ins Bett gehe anstatt in die Disco oder nur zu einem Freund...Nach jedem Arbeitstag genauso. Gleich wenn ich daheim bin leg ich mich hin und schlaf, weil ich richtig fertig bin.

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo DerNeue,

Psychischen Problemen liegen dennoch körperliche Ursachen zugrunde.

Kannst du mal eine ausführlichere Symptomliste posten?
Ich schliesse mich Magg an und wiederhole seine Frage.

Was isst Du den Tag über? Ist dein Essen anders, als wenn Du frei hast?

Es kann was ganz simples sein, an was man nicht denkt und die Symptome sind von Symptomen mit psychischen Ursachen auf den ersten Blick nicht unbedingt zu unterscheiden.

Es könnte rein theoretisch eine Nickelallergie sein und in der Kantine werden nickelhaltige Kochtöpfe verwendet oder eine Schimmelpilzallergie und in einem der Räume ist Schimmel.

Grüsse
derstreeck

Ausbildung aufgeben. Beruf macht mich krank
macpilzi
muss da meinem Vorredner recht geben. es kann ne simple Ursache haben. die Ernährung spielt da mitunter eine wesentliche Rolle. gibt es bei euch ne Kantine?

weiter ist halt die Frage ob du nicht evtl. das Jahr noch durchbeißen solltest und dich dann auf neue Pfade begibst. dann haste zumindest mal ne Ausbildung.


Optionen Suchen


Themenübersicht