Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.

23.07.12 16:18 #1
Neues Thema erstellen

sa72 ist offline
Beiträge: 72
Seit: 24.06.12
Hallo zusammen

Mir geht es seit ca. 1 Jahr wirklich schlecht.

Hatte im Juni 2010 ein Schilddrüsenkarzinom. Einstellung der SD-Hormone passt relativ gut. Litt schon während 20 Jahren an Hashimoto, wurde aber nie behandelt und ich hatte auch keine "bewussten" Symptome.

Meine Symptome:
Müde
Schnell erschöpft
Benommenheit im Kopf
Eine " Art " Dauerschwindel" der im Liegen besser,bzw. weg ist-War in Schwindelambulanz-kein Befund Schlimmstes Symptom!
Lichtempfindlich
Stressintolerant
Kann mich nicht konzentrieren
Vergesslich
Schlafstörungen
zu tiefes HbA1c
keine Gewichtsabnahme

Zustand bessert sich bei körperlicher Aktivität!

Musste aufgrund der Symptome meinen Job kündigen. War bis im Juni 2010 immer top fit(ehemalige Leistungssportlerin).Bin 40 Jahre und weiblich.

Leider komme ich mit den Ärzten nicht weiter!

Machte bereits Neurostressprofil und Cortisoltagesprofil.
- Adrenalin, Noradrenalin + Serotonin unter dem Referenzbereich
- Cortisol knapp über den untersten Referenzbereichen
- Dopamin in Ordnung

Serotonin Messung im Serum:
- massiver Serotoninmangel

Mein Arzt meinte, Bingo wir haben den Übeltäter! Der Serotoninmangel mache meine obengenannten Symptome. Was meint Dir dazu?

Habe Gesamteiweiss bereits 2 mal im Serum überprüfen lassen. Das erste mal war es knapp im untersten Referenzbereich, deshalb habe ich jetzt sehr auf eiweissreiche Ernährung (spezielle Eiweissdrinks mit Aminosäuren und hoher Wertigkeit)geachtet!

Nun war ich heute morgen nochmals im Labor für mein Gesamteiweiss zu prüfen.

62.7 (64-83) Sorry habe Masseinheit noch nicht

Wie kann das sein, dass mein Eiweiss trotz eiweissreicher Ernährung gesunken ist?

Kann da evt. auch ein Zusammenhang mit einer Histaminintoleranz bestehen?

Bei mir funktioniert irgendwie gar nichts mehr und ich habe Angst! Ich weiss aber auch nicht was ich machen soll, bzw. behandeln soll!

Ich habe eine Nebennierenschwäche im Verdacht gehabt. War aber in der Bioresonnanz und mache auch so eine psychosomatische Energetik! Beide sagen, es gebe nichts dergleichen an!

Ich bin wirklich echt verzweifelt und weiss nicht mehr weiter! Danke für jede Antwort.

Übrigens habe auch Schwermetallbelastung getestet - alles i.o.habe auch kein Amalgan mehr!

Herzliche Grüsse Sa72

Geändert von sa72 (23.07.12 um 21:19 Uhr)

Ursachenforschung für mein schlechtes Befinden-brauche Hilfe!

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

einen Serotoninausgleich zu suchen, macht sicher Sinn.

Wegen des Eiweißdefizits würde ich allerdings auf natürliche Nahrungsmittel setzen, und zwar nicht nur mit Rücksicht auf die evtl. unzureichenden Synergieeffekte von Eiweiß-Drinks, sondern auch unter Bezug auf die Notwendigkeit das Immunsystem bei vorausgegangener Krebsdiagnose/behandlung optimal einzustellen, was u.a. damit verknüpft ist, daß die essentiellen Aminosäuren aufgenommen werden, ohne die alle übrigen vom Körper selbst gebildeten nicht wirksam werden können.

HI scheint mir nicht im Vordergrund zu stehen.

Vielleicht konsultieren Sie auch mal einen Onkologen.

Gruß

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

sa72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 72
Seit: 24.06.12
Hallo Forgeron


Vielen Dank für Deine Antwort.

Warum meinst Du ich sollte evt.mal zu einem Onkologen?

Ich hatte keine Chemotherapie, sondern "nur" eine Radiojodtherapie.

Sorry, meine Nachfrage? Warum keine Aminosäurendrinks zur Unterstützung des Eiweissspiegels? Meine Ernährung besteht aus viel Eiweiss (Rührei, Putenbrust etc.), Gemüse, Salat und Obst. Esse nur wenig KH!

Sonst jemand noch eine Idee, warum es mir so schlecht geht?

Bitte dringend um Antworten!!!

Danke!

LG Sa72

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

wenn Sie viel Eiweiß aus natürlichen Nahrungsmitteln zu sich nehmen und darüber hinaus noch substituieren, dann scheint doch etwas mit der Verwertung nicht zu stimmen.

Onkologe, weil vielleicht mit der seinerzeitigen Krankheit ein Zusammenhang besteht.

Gruß

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

fate ist offline
Beiträge: 87
Seit: 25.06.12
hallo sa72,

versuche gerade auch herauszufinden, warum das gesamt-eiweiss so niedrig ist.

habe einen interessanten link gefunden,

Vorsicht vor einem Eiweißmangel! - www.mueller-burzler.de

seitens der ärzte bin ich allerdings nicht weitergekommen bzw. habe noch kein gutes präparat gefunden, um das eiweiss besser zu verwerten. an der ernährung liegt es wohl nicht.

lg Fate
__________________
Lieber ne Zicke als ne Zecke!

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.
darleen
Hallo Sah

für die Eiweißsynthese ist Zink und Vitamin B6 , Vitamin B1,Vitamin C, von Wichtigkeit, fehlt es da kann das aufgenommen Eiweiß nicht richtig verwertet werden..

bei Testosteronmangel ist die Eiweßsynthese herabgesetzt..

deinen Aminos solltest du treu bleiben

Leber und Nieren sind die Hauptorte für den Proteinstoffwechsel..

vieleicht schaust du mal in diese Richtung

liebe grüße darleen

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo sa72,

in welcher Form liegt das EIweiss in Deinen Drinks vor ?

Musst Du es erst noch verstoffwechseln oder sind es Aminosäuren in kristalliner Form ?

LG K.
__________________
LG K.

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

sa72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 72
Seit: 24.06.12
Hallo zusammen

Vielen Dank für die Antworten.

@kullerkugel: ich nehme von inkospor x-treme muscle gainer Eiweissdrinks! Keine Ahnung in welcher Form dort die Aminosäuren sind.

@darleen:schön bist Du auch da
Zink substituiere ich bereits. Weil ich weiss, dass die meisten Leute mit Eiweissmangel an einem Zinkmangel leiden. Vitamin C nehme ich täglich 1 g ein.
Vitamin B6 habe ich vor 2 Tagen prüfen lassen.Warte noch auf Resultat. Für die B-Vitamine abzudecken nehme ich tägl. ein B-Komplex ein.

Mein Zinkwert:17.6 nmol/l. (10-22.9)

Frage betr. Zink + B6. Wenn ich keinen Mangel im Serum aufweise, kann ich trotzdem KPU haben?

Darleen, was muss ich dann bei Leber und Nieren testen lassen?

...doof, aber ich bin seit meiner unerwarteten Krebsdiagnose ängstlich geworden. Und momentan macht mir mein Zustand Angst!!!

Seit kurzem habe ich an meinem linken Ringfinger im Mittelgelenk auch noch starke Schmerzen.Gelenk ist geschwollen und auf der Seite habe ich so eine Art Knubel! War noch nicht beim Arzt, weil ich einfach Angst habe...evt.rheumatoide Arthritis? Habe ja schon 2 Autoimmunerkrankungen-Hashimoto,Vitiligo.

Ach, manchmal bin ich es so leid und soooooo müde...

Herzliche Grüsse Sa72

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo sa72,

@kullerkugel: ich nehme von inkospor x-treme muscle gainer Eiweissdrinks! Keine Ahnung in welcher Form dort die Aminosäuren sind.
ich bin mir ziemlich sicher, das eventuell das Zeug auch zu Deinen Problemen beiträgt...
das musst Du erst verstoffwechseln...und denn sind da soooo schöne Zusätze noch drin...

Falls Du inko.de/isotope/p/produktinfos-inkospor-x-treme-muscle-gainer-vanille-120521-idsmx.pdf noch mit Milch schlürfst....Guten Appetit.Hilft nur der klingenden Kasse .....Dir vermutlich nicht viel....mit Histaminintoleranz erst recht nicht...

Ich nehme so etwas.
Das sind sofort aufnehmbare , kristalline Aminosäuren.....
Gibt es auch bei anderen Anbietern identisch mit ähnlichem Preis....
Oder als Pulver.Zusammensetzung gleich den Tabs....nach der Angabe. In jedem Fall musst Du es nicht erst verdauen ....was vermutlich nicht so gut gelingt, sonst wärst Du nicht so im mangel....

Ich gehe davon aus, das Deine Muskelspeicher schon ziemlich leer sind.Ich habe trotz jahrelanger Muskelschmerzen und häßlicher Entzündungen bei geringster Belastung noch gerade so normale Werte gehabt. Als ich mit dem Zeug anfing....6 Wochen und es ist alles dauerhaft weg. Seit über drei Jahren...

Ich würde überlegen, ob es mit Deiner Ernährung/ Verdauung alles gut ist ??? Gelenkschmerzen bekomme ich von Getreide....was ich nicht vertrage.
Milch ????

Bei Stress ( Krankheit ist Stress pur ) soll der Körper ca 500 mg VC pro halbe Stunde verbrauchen....

LG K.
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (25.07.12 um 23:19 Uhr)

Ursache für zu tiefes Geamteiweiss etc.

sa72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 72
Seit: 24.06.12
Liebe Kullerkugel

Danke für Deine Antwort!

Ist echt zum Verzweifeln mit all diesen Zusätzen!!!...habe das Gefühl ich habe tolle Eiweissprodukte...und nun wieder das!

Ich nehme die Drinks ohne Milch, nur mit Wasser. Betreffend meiner Ernährung weiss ich auch nicht, ob die optimal ist. Gebe aber mein Bestes. Wie schon erwähnt esse ich vorallem Gemüse, Obst, viel Salat und Eiweiss. KH nur sehr eingeschränkt. Achte auf die Zufuhr von Omega3 Fettsäuren.

Ich habe eigentlich keine Probleme mit der Verdauung und trinke mind.3 Liter Wasser.

Mein Mann ist Triathlet und hat so Aminotabletten zu Hause stehen. Kannst Du mal schauen, ob die evt. besser sind?

- Super Amino 4800mg (Dymatize)

Danke für die Hilfe.

LG Sa72


Optionen Suchen


Themenübersicht