Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.

23.07.12 16:18 #1
Neues Thema erstellen
Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.
darleen
Zitat von sa72 Beitrag anzeigen
Darleen, Du bist so lieb
danke liebe sa

du doch auch


Ich nehme das L-Carnitin vielleicht seit 4 Wochen nicht mehr. In meinen Eiweissshakes hat es auch 300 mg drin, deshalb nehme ich nicht noch zusätzlich. So komme ich in etwa auf 300 - 600 mg tgl.
okeee, ich überlege Hin und Her warum es dir nicht gut geht..

das Vitamin C sorgt auch dafür das mehr Carnitin gebildet werden kann, sollte aber in diesen Mengen, nicht solch große Probs machen, obwohl mir eine Menge von 300 mg besser gefällt als 600 mg..



Meine NEM sind:
ich setze noch die anderen Werte dazu bzw Inhaltstoffe damit man mal einen Überblick hat wieviel von was du so einimmst



Burgerstein Vitamin C 500mg retard 1 - 2g/tgl. plus 250mg (Multi)



Vitamin B5 500 mg 1 tgl-plus 25mg (Multi)



Burgerstein Multivitamin-Mineral ABC25 1 tgl.

inhalststoffe :


Carotinoide 3 mg
Vitamin D3 200 I.E.
Vitamin E 200 I.E.
Vitamin K 30 μg
Vitamin C 250 mg
Vitamin B1 25 mg
Vitamin B2 25 mg
Vitamin B6 25 mg
Vitamin B12 25 μg
Niacinamid 25 mg
Pantothensäure 25 mg
PABA 25 mg
Biotin 25 μg
Folsäure 200 μg
Inositol 25 mg
Cholin 25 mg
Betain 25 mg
Kalzium 50 mg
Magnesium 25 mg
Eisen 10 mg
Mangan 3 mg






Omega 3 Fettsäuren Kps. 1-0-1


Magnesium 600 - 1200 tgl. plus 25mg (multi)


Burgerstein Zinkvital 10mg 1 tgl.--> schon mal dran gedacht es etwas zu erhöhen, mal probeweise auf 15mg --->Eiweißsynthese,






Leinöl 1 Esslöffel tgl. in Magerquark --> Datura schrieb es schon , das diese Kombie wohl keine Dinge hemmen soll


Phytocortal N gtts. 3x 10 gts.--> zu welchen zeiten nimmst du das denn?


[B]Tryptophan 500mg 2 g abends
--> wie ging es dir vor der Einahme??? weißt du das noch ? ich kenne so Einige denen es damit erheblich schlechter ging als ohne,trotz Mangels auch mit dem artverwandten 5-HTP , du hast ja einen Mangel -->(Serumwert 50 95-240), und es ist auch für die Porteinsynthese wichtig.
--> höhere Ausschüttung vom Wachstumshormon-->auch eingesetzt bei entzündlicher Arthrose., Und wichtig für den Leberstoffwechsel ..

aber vieleicht ist der Umbauweg/Verwertung nicht so optimal für deinen Körper ?

Tryptophan lässt sich auch erhöhen mit einer am Abend aufgenommenen Eiweißreichen Nahrung..




Vigantöl 20'000 gtts. 6 gtts./tgl.
Mönchspfeffer 1 Tbl./tgl.
(trotzdem ist mein Progest.wert mau!)


schon gesehen, in deinem anderen Thread


zu deiner Magnesiummenge passt dein Calziumverbrauch?

Mag 1 : Cal 2, wobei dein Vitammin D es eignetlich gut ausgleichen kann , bessere Resorption aus dem Darm..



Das ist ja der reinste Wahnsinn, all diese Sachen! Aber ich glaube, ich habe alles aufgeschrieben...
ja , was man so am Tag so einimmmt

Du hast mich gefragt, ob es mir nicht ein bisschen besser geht? Doch, vielleicht. Ab und zu habe ich ganz akzeptable Tage, aber dann kommt wieder so ein Tag wie heute...Horror! Durfte heute meine kleine Tochter abgeben und ich wollte soviel machen! Aber nichts habe ich gemacht, weil ich heute wieder so starken Schwindel hatte und unglaublich müde war!!!...ist so deprimierend!
ich weiß und es macht Einem zu schaffen , weil man nicht weiß wo es hakt..

Grundsätzlich geht es mir am Besten, wenn ich mich bewege. Am 1. August (Nationalfeiertag)war ich seit ewig wieder mal mit meinem Mountainbike unterwegs! Ich fuhr ca. 2 1/2 auf eine Alp hoch und ich fühlte mich absolut super. Ich hatte keinen Schwindel, ich war klar im Kopf...es war mega super toll. Aber ich kann ja auch nicht jeden Tag solche Sachen machen. Habe Angst, dass ich damit meinen Körper indirekt noch mehr erschöpfe!

LG Sa
was eben dazu passt ist nach wie vor, vermehrter Verbrauch von T3--> Bewegung/Sport Senkung des Ft3

und die gleichzeitige Ausschüttung von Cortison

ich hoffe das es vieleicht der doch etwas zu hohe Ft3 ist.(der Refernzewert ist auch groß geriffen) und du durch die Senkung von T3 einen besseren Zustand erreichts , einen konstanteren..

und dir Jemand helfen kann bei deinen Sexulahormonen

liebste grüßis darleen

Geändert von darleen (05.08.12 um 07:59 Uhr) Grund: tippfehler

Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.
darleen
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Schon die olle Budwig hat in einem ihrer Bücher geschrieben, Leinöl nicht pur, weil es so hochreaktive Bindungen hat, die alles mögliche wegschnappen können.

Leinöl nur nur Quark gründlich vermixt, dadurch geht es eine Bindung mit dem Eiweiß ein, wird zu einer Emulsion mit Lipoproteinen, die besser resorbierbar und verwertbar sind. Die genaue Quelle habe ich nicht mehr, musste mal einen Teil von dem riesigen Haufen Bücher entsorgen.

Alles Gute und ein schönes Wochenende!

Datura
Danke Datura für die Info , ist ja interessant, also kommt es doch immer oft auf die Helferlein an , wenn die nicht vorhanden sind dann hat so Einiges eine andere Wirkung als erwünscht

dir auch ein schönes Wochenende

liebe grüße darleen

Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.

sa72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 72
Seit: 24.06.12
Danke für all Deine Mühe Darleen

Im Burgerstein Multivitamin-Mineral ABC25 ist auch noch zusätzlich 10mg Zink enthalten-somit komme ich insgesamt auf 20 mg Zink.

Phytocortal N nehme ich morgens um 7.30, ca.10.00 und um 14.00 Uhr ein.

Ich habe das Gefühl, dass mir Tryptophan gut tut. Kann ein bisschen besser schlafen. Esse abends meistens eine Eiweissmahlzeit...

Betreffend dem T3 Verbrauch oder den fT3 Werten habe ich schon vieles durch. Ich habe an mir beobachtet, egal wie meine fT3 Werte sind, gut oder schlecht, ich fühle mich immer gleich schlecht. Deshalb bin ich überhaupt drauf gekommen, meine Nebennieren zu prüfen.

Was ich spüre ist aber, wenn mein fT3 Wert so bei 25% oder tiefer liegt, dann habe ich arge Sehstörungen! Ich tendiere bei mir eher auf den Cortisolspiegel...

Mir wurde auch schon gesagt, dass ich es doch mal mit Natural Thyroid versuchen soll. Bin da aber sehr skeptisch. Habe ja zu Anfang das Synthetische vertragen.

Gute Nacht und Danke!

LG Sa

Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.
darleen
Zitat von sa72 Beitrag anzeigen
Danke für all Deine Mühe Darleen
bitte nichts zu danken

Im Burgerstein Multivitamin-Mineral ABC25 ist auch noch zusätzlich 10mg Zink enthalten-somit komme ich insgesamt auf 20 mg Zink.

oh das stand nicht in der Liste..

Phytocortal N nehme ich morgens um 7.30, ca.10.00 und um 14.00 Uhr ein.
gute Zeiten

Mir wurde auch schon gesagt, dass ich es doch mal mit Natural Thyroid versuchen soll. Bin da aber sehr skeptisch. Habe ja zu Anfang das Synthetische vertragen.

Gute Nacht und Danke!

LG Sa
mit dem Natur Thyroid ist das so eine Sache erstmal ist es vom Schwein , das Schwein hat aber einen ganz anderen Stoffwechsel als der Mensch , viel schneller ,also ist der T3 Anteil viel zu hoch, das heißt im Endefekt musst du dann doch noch Synthetik nachschieben um den Ft4 höher zu bekommen also eher eine sinnlose Rumdokterei....

was ist eigentlich mit Selen nimmst du das ?? es ihat auch eine positive Wirkung auf die Eiweißsynthese

gute nacht liebe grüße darleen

Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo, Sa,

Pass bitte ein bisschen auf mit dem Tryptophan. Wenn Du dann aus Versehen zu viel Serotonin hast, kann das zu einem Serotoninsyndrom führen, möglicherweise vor allem dann, wenn der Stoffwechsel sowieso ein bisschen aus dem Ruder läuft.

PharmaWiki - Serotoninsyndrom

Keinen Schreck bekommen, es ist von selbst reversibel, vor allem, wenn die Ursache nur die Einnahme von Tryptophan ist und Du nichts anderes von den Medikamenten nimmst, aber hab bitte ein Auge drauf!

Grüße von Datura

Ursache für zu tiefes Gesamteiweiss etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo ,

ich würde Tryptophan probewesise absetzen. Ich weiß aus eigener Erfahrung das schon eine Kapsel mit wenigen Milligramm Reaktionen hervorrufen kann. Wer mit Histaminproblemen zu tun hat , verträgt isolierte Aminos dieser Art nicht. Der Serotoninmangel ist funktionell begründet und kann auch nur so behoben werden.

LG K.
__________________
LG K.


Optionen Suchen


Themenübersicht