Knie angeschlagen - zum Arzt?

19.07.12 21:28 #1
Neues Thema erstellen

arkh ist offline
Beiträge: 2
Seit: 19.07.12
Guten Abend,

Ich war Heute Nachmittag damit beschäftigt, in unserem Garten einen Baum zu fällen. Es ging eigentlich alles gut, bis ich von einer Leiter gesprungen bin...
Die Leiter war ungefähr 2m hoch, beim Runterspringen habe ich jedoch einen Ast (rel. dick^^), der eine "L"-Form hatte, übersehen. Ich hatte natürlich Pech, und habe das kürzere Ende erwischt.. Das längere Ende hat es mir dann mit voller Wucht gegen das Knie gedonnert. Es handelt sich um das linke Knie, getroffen wurde ich (von mir aus gesehen) auf der rechten Seite, also nicht direkt auf die Kniescheibe. Ich konnte ca. 5-10 min, keinen Schritt mehr machen, und das Knie schwoll auch ziemlich an. Mittlerweile sind ein paar Stunden vergangen, und ich habe immer noch Schmerzen beim gehen. Schmerzen sind beim gehen am schlimmsten, sind in Ruhelage aber auch da.

Ist das nur eine Prellung und vorübergehend, oder würdet ihr zur Vorsorge zum Arzt?

lg

arkh


Geändert von arkh (19.07.12 um 22:29 Uhr)

Knie angeschlagen - zum Arzt?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo arkh,

wie sieht es inzwischen mit Deinem Knie aus?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Knie angeschlagen - zum Arzt?

arkh ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 19.07.12
laufen bereitet immer noch schmerzen, ganz biegen geht kaum. ich werde am Montag zum Arzt gehen. Was mir auch Sorgen bereitet, wenn ich mit dem Finger die Stelle abtaste, ist da sowas wie ein "Splitter", aso da lässt sich was bewegen. Hoffe jedoch ist nichts Ernstes.

Knie angeschlagen - zum Arzt?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo arkh,

am besten läßt Du Dich vom Orthopäden gleich noch zum MRT überweisen.

Bis dahin könnten Quark- oder Krautumschläge helfen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht