Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

06.07.12 16:32 #1
Neues Thema erstellen

icho40 ist offline
Beiträge: 14
Seit: 06.07.12
Hallo,
da ich seit einigen Monaten unter Dauermüdigkeit leide und mein ehemaliger Hausarzt meine Beschwerden nicht ernst nahm, habe ich den Arzt gewechselt und gleichzeitg im Internet gesucht.
So stieß ich auf dieses Forum.

Einige Symptome deuten auf Hashimoto so dass ich bei meinem neuen Arzt eine Blutuntersuchung verlangt habe für die von euch empfohlenen Werte bezüglich der Schilddrüse.

Leider bekomme ich diese Werte erst am kommenden Montag, aber mein Arzt meinte am Telefon das einige Werte zwar erhöht, aber noch im Normbereich liegen würden.

Leider wurde noch keine Ultraschalluntersuchung gemacht und da wollte ich fragen, wie notwendig diese ist.
Oder reichen eventuell bereits die Laborwerte um eine Aussage machen zu können.

Ich weiß dass es sich merkwürdig anhört aber ich wünsche mir das Hashimoto diagnostiziert werden kann, damit ich endlich einen Anhaltspunkt für eine Therapie habe.

Im Vorab schonmal Danke für Eure Hilfe

icho40


Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo icho40,

herzlich willkommen im Forum.

Eine Ultraschalluntersuchung ist notwendig (möglichst beim Facharzt >Nuklearmediziner), weil die Struktur der Schilddrüse beurteilt werden sollte.

Wenn Du alle Blutwerte hast, darfst Du sie gerne hier einstellen.

Liebe Grüße,
Malve

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

icho40 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 06.07.12
Hallo,
heute habe ich meine Laborwerte erhalten.
Wegen der Ultraschalluntersuchung kann ich erst beim Arzttermin nächsten Montag nachfragen.
Da mein Hausarzt dies selbst anbietet, werde ich wohl ihn die Untersuchung machen lassen.

Hier meine Werte:
  • Sollwert / Istwert
  • Albumin 39,0-50,0 g/l 40,0g/l
  • Alpha-1-Globulin 2,1-3,8 g/l 2,5 g/l
  • Alpha-2-Globulin 5,1-8,1 g/l 7,1 g/l
  • Beta-Globulin 8,4-13,7% 11,7%
  • Borrelien AK IgG i.S. (Antigen: VlsE PB) <5
  • Borrelien AK IgG i.S. (Antigene: OspC) <0,1
  • Calcium 2,20-2,65 mmol/l 2,32 mmol/l
  • Cortisol im Serum 8-10 Uhr 15µg/dl
  • CRP -5,00 mg/l 0,33mg/l
  • Freies Thyroxin, FT4 0,6-1,1 ng/dl 1,2ng/dl
  • Freies Trijodthyronin2,5-3,9 ng/l 3,0 ng/l
  • Gamma-Globulin 6,5-14,3 g/l 10,4 g/l
  • Gesamteiweiß 64,0-83,0 g/l 67,6 g/l
  • Tg-AK (AK gg. Thyreo) -4,0 U/ml 5,3U/ml
  • TPO-AK (AK gg. SD-P) -0,0 U/ml 1,3U/ml
  • TSH basal 0,27-4,20 mlU/l 0,52 mlU/l

Grüße

icho40

Geändert von icho40 (10.07.12 um 18:10 Uhr)

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo icho40,

könntest Du bitte noch die Referenzwerte des Labors hinzufügen?

Bei den Antikörpern fehlen die TRAK..

Für die Ultraschalluntersuchung würde ich unbedingt den Facharzt aufsuchen; er kennt sich am besten damit aus.

Liebe Grüße,
Malve

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

icho40 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 06.07.12
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo icho40,

könntest Du bitte noch die Referenzwerte des Labors hinzufügen?
Eben erledigt

Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Bei den Antikörpern fehlen die TRAK..
Werde ich beim Arztbesuch bemängeln und auf Abklärung drängen.

Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Für die Ultraschalluntersuchung würde ich unbedingt den Facharzt aufsuchen; er kennt sich am besten damit aus.
Endokrinologe oder Nuklearmediziner?


Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Liebe Grüße,
Malve

GRüße und Danke für Deine Hilfe

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo icho40,

für den Ultraschall würde ich den Nuklearmediziner vorziehen.

Ansonsten - wenn ich Deine Befunde richtig verstehe, so ist fT4 leicht über der Norm wie auch die beiden Antikörper.

Ich würde also den Ultraschall abwarten und noch die TRAK feststellen lassen.

Liebe Grüße,
Malve

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

icho40 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 06.07.12
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
für den Ultraschall würde ich den Nuklearmediziner vorziehen.
Dann werde ich dort einen Termin vereinbaren.
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Ich würde also ... noch die TRAK feststellen lassen.
Beim Hausarzt oder auch beim Nuklearmediziner?

Ich vergaß zu erwähnen dass ich bereits L-Thyrox HEXAL 100µg 1 Tablette morgens seit einigen Jahren nehmen muß.

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo icho40,

die TRAK werden durch eine Blutuntersuchung festgestellt, von daher ist es egal, welcher Arzt die Probe nimmt und ans Labor weitergibt.

Liebe Grüße,
Malve

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Was neben der Schilddrüse auch wichtig ist bzgl. Müdigkeit ist sich mal die Nebenniere anzuschauen. Cortisol ist am besten über ein Speicheltagesprofil testbar (ein einzelner Blutwert reicht da nicht für eine Aussage).

Das muss man zwar selber zahlen ca. 75 Euro, aber in dem Bereich liegt es auch oft im Argen in der heutigen Zeit. Zudem kannst Du es daheim machen ohne Arzt z.B. bei medivere.

Auch Dein Gesamteiweiß ist etwas niedrig. Isst Du genügend Eiweiß? Bzw. wie gehts Deinem Darm?

VG
julisa

Dauermüdigkeit, evtl. Schilddrüse?

icho40 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 06.07.12
Zitat von julisa Beitrag anzeigen
Das muss man zwar selber zahlen ca. 75 Euro, aber in dem Bereich liegt es auch oft im Argen in der heutigen Zeit. Zudem kannst Du es daheim machen ohne Arzt z.B. bei medivere.
Danke für den Hinweis, werde ich gleich heute Abend bestellen.

Zitat von julisa Beitrag anzeigen
Auch Dein Gesamteiweiß ist etwas niedrig. Isst Du genügend Eiweiß?
Ich esse oft und gerne Fleisch.

Zitat von julisa Beitrag anzeigen
Bzw. wie gehts Deinem Darm?
Laut der Darmspiegelung, welche ich vor 2 Wochen hatte, ist alles in Ordnung.


Optionen Suchen


Themenübersicht