Meinem Nachbar geht es immer schlechter! Blutdruck, Puls

04.09.07 15:32 #1
Neues Thema erstellen
Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich ziehe nach Österreich um! ,

Uta

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

RRichter ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
hi kathy!

er hat auch mal in den raum gestellt das es das vegitative nervensystem sein könnte.

ob er unverarbeitete probleme mit sich herumträgt kann ich nicht sagen, was ich aber sagen kann. er ist ziemlich bodenständig und sieht alles ziemlich gelassen, aber das sagt eigentlich auch nichts aus.

ich kenne ihn schon lange und daher weiß ich das es hier und da schon mal probleme was die familie betrifft gegeben hat. andererseits wer hat nicht schon das eine oder andere negative in einem 65 jährigen leben miterlebt.

grüße
richter

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Uta

Wenn bei Diabetes und Vitalstioffe via google etwas gefunden wurde, muss natürlich die seriosität abgeschätzt werden. Bei einer guten seite ist ersichtlich, ob man die Vitalstoffe in den mengen einfach versuchsweise nehmen kann, oder ob eine Untersuchung auf Defizite angebracht ist.
Man bedenke, dass viele (aber nicht alle) Vitalstoffe bis zu recht hohen Dossierungen ohne nenneswerte nebenwirkungen eingenommen werden können, wie zB Vitamin C. Omega3 zB darf man auch nehmen, ansonsten müsste jeder bevor er fetten Fisch isst, zuerst seine Omega3 Werte testen lassen ... smile
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

Kathy ist offline
Beiträge: 3.344
Seit: 06.03.07
Hi Richter

Wenn Du Dich so gut mit ihm verstehst, frag` doch mal leise nach, wie er das gemeint hat mit dem vegetativen Nervensystem. Vielleicht gehört er zu den Menschen, die einem Anstoss brauchen, um sich auszusprechen. Manche Menschen werden krank, weil sie alle Belastungen mit sich selbst abmachen, niemanden belästigen wollen; und das Fass wird immer voller.

Gruss
Kathy

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das "vegetative Nervensystem" ist oft eine Ausrede, wenn Ärzte nicht mehr weiter wissen. Dann heißt es eben "vegetative Dystonie", und das Kind hat einen Namen.
Wenn sein Zucker richtig eingestellt ist und sein Blutdruck dann immer noch spinnt, würde ich in Richtung "Psyche" weiterschauen. Vorher eher nicht.
Denn wie RR sagt: jeder hat mal seine Probleme, aber das heißt nicht unbedingt, daß der Blutdruck entgleist.

Gerade durch Zufall gesehen: www.aktive-diabetiker.at/80_03.htm

Gruss,
Uta

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

RRichter ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
ich denke auch das mal man alles richtig einstellen sollte und danach weiterschauen.


grüße
richter

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!
Silvia P
Hallo RR,

die Autoantikörperbestimmung allgemein ( Gehirn, Herz, Leber, Gefäße, Schilddrüse, Rheuma ect.) wäre anzuraten.

LG, Silvia

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

RRichter ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
Hallo!

ich stelle noch ergänzend die befunde vom mai/ 2007 rein:

seite 1: http://img29.picoodle.com/img/img29/...6m_6c7d9a6.jpg

seite 2: http://img31.picoodle.com/img/img31/...5m_966d5fd.jpg


hoffe man kann daraus mehr ersehen.


vielen dank
richter

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,
Wenn es eine Unverträglichkeit ist, ist er auch übersäuert. Vllt ist er sowieso übersäuert, dann kann das auch zu Blutdruck und Pulsveränderungen führen. Vllt lässt er sich ja auf einen "Pinkeltest" ein. Das kostet nicht viel und kann griffbereit liegen. Den Wochen pH kannst du ihm ja ausrechnen
Akute Herzprobleme sollen doch sowieso mit momentaner Übersäuerung in Zusammenhang stehen.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Meinem Nachbar geht es immer schlechter!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Die erhöhten Werte von basophilen Leukozyten und der Blutsenkung deuten vivielleicht auf irgendwelche Entzündungen hin. Aber das sollte der Hausarzt klären, der den Mann sieht und der dessen sonstige Befunde kennt.

Der CK-NAC Wert ist die Gesamtaktivität der Creatin-Kinase. Dies wiederum ist ein Enzym, das im Muskel für den Energiestoffwechsel wesentlich verantwortlich ist und in geringen Mengen in der Blutbahn nachweisbar ist und über die Nieren ausgeschieden wird. Ein erhöhter Wert weist auf einen Muskelschaden oder, etwa bei einem Marathonläufer, auf eine lediglich erhöhte Beanspruchung der Muskulatur hin. Hierbei kann aufgrund dieses Wertes nicht zwischen einer Beanspruchung oder Schädigung ("Stoßen") der Skelettmuskulatur (der Arme oder Beine) und des Herzmuskels unterschieden werden. Erforderlich ist hierzu die Bestimmung der CK-MB als Herzmuskelenzym, hierdurch kann etwa ein Herzinfarkt mit Sicherheit diagnostiziert werden.
Kardiologisches Informationsforum - Herz Kreislauf und aktuelle Entwicklungen für Betroffene undÄrzte

Ich kann auch nur raten, daß dieser Wert allgemein etwas mit Muskeln zu tun haben. Das Herz ist auch ein Muskel. Irgendwas ist da nicht ok .

Der Blutzucker und der HBA1c sind zu hoch, vor allem, wenn er Insulin spritzt. Das muss eingestellt werden, unbedingt, weil ja durch den Zucker auch noch die Gefäße belastet sind.

Grüsse an Deinen Nachbarn und viel Glück beim nächsten Arzt ,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht