Könnte es eine Thrombose sein?

16.06.12 15:37 #1
Neues Thema erstellen

PrettyKitty ist offline
Beiträge: 9
Seit: 25.05.12
Hi,

ich laufe seit Dienstag auf Krücken und sollte das linke Bein bzw. Fuß etwas belasten doch seit Donnerstag Abend tue ich das nicht mehr weil das Knie zu weh tut, doch jetzt treten Symptome auf die mir Angst machen :traurigwin k:

meine linke Wade ist steinhart (wird wenn ichs hochlager besser) mein linker Fuß ist geschwollen (wird bei Hochlagern auch besser) und es zieht am Abend als hätte ich Muskelkater aber auch ab und zu am Tag. Es ist weder warm noch verfärbt, kalt und blass.

Muss am 22 ins MRT als wieder ins Klinikum reicht es wenn ich bis dahin warte?
Denn wenn ich einen Arzt hole meckert meine Oma wieder das dass nicht nötig wäre und so also was soll ich tun hoffe das es reicht wenn ich die 6 Tage noch warte.
Danke für alle Antworten

PS: ich sollte noch dazu sagen das der Schmerz jetzt auch im Oberschenkel sitzt HILFE was ist das?


Geändert von PrettyKitty (16.06.12 um 16:34 Uhr)

Könnte es eine Thrombose sein?

Karde ist offline
Beiträge: 5.006
Seit: 23.05.12
Hallo
So wie es aussieht, bist Du in Behandlung wegen etwas am Bein, kannst Du nicht den behandelnden Arzt anrufen und ihm Deine Situation beschreiben ?
Er kennt Dich, und allenfalls Komplikationen die am Auftreten sind kann er beurteilen und Dir Anweisungen geben, oder Dich auch beruhigen. Wenn Du das Bein gemäss Anweisung belasten sollst, es aber seit Donnerstag nicht tust, sollte das der behandelnde Arzt wissen.
Viel Kraft, Deine Oma sollte das auch verstehen, dass Du beunruhigt bist.
LG KARDE

Könnte es eine Thrombose sein?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Als Hintergrund- Info:

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...schmerzen.html

Liebe Grüße,
Malve

Könnte es eine Thrombose sein?

PrettyKitty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 25.05.12
danke aber das war ja im Klinikum bei der Ambulanz da werde ich wenig Chance haben wie gesagt es tut halt doch ziemlich weh hoffe halt das es reicht wenn ich ihm das in 6 Tagen sage oder ist das zu gefährlich?

Könnte es eine Thrombose sein?

PrettyKitty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 25.05.12
hey hab mir meine wade jetzt nochmal genau angesehen und ja was soll ich sagen? auf der rechten wadenseite färbt es sich langsam rot nur leicht aber es wird rot das kanns jetzt echt nicht mehr sein

Könnte es eine Thrombose sein?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo PrettyKitty,

ich würde an Deiner Stelle sicherheitshalber zum Notdienst fahren und mir die Sache ansehen lassen.

Hier gibt es Infos zu den Symptomen einer Beinvenenthrombose:
Als Hinweise auf eine Beinvenenthrombose gelten:
  • spontane oder belastungsabhängige Schmerzen, die sich durch Hochlagerung des betroffenen Beins bessern
  • bei Tieflagerung des Beins empfindet der Betroffene ein Spannungsgefühl, einen ziehenden Schmerz oder eine Art Muskelkater
  • Druckschmerz an der Innenseite des Fußes (sog. Payr-Zeichen) und im Verlauf der von der Thrombose betroffenen Vene
  • Wadenschmerzen bei Beugung des Fußes (sog. Homans-Zeichen)
  • Wadenschmerzen auf Druck (sog. Meyer-Zeichen)
  • zunehmende Schwellung mit Zunahme des Beinumfangs
  • Überwärmung des Beins
  • oberflächliche Venen zeichnen sich stärker ab (Warnvenen)
Thrombose, Blutgerinnsel Symptome - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Liebe Grüße,
Malve

Könnte es eine Thrombose sein?

PrettyKitty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 25.05.12
ja solangsam denke ich auch das es ne Thrombose ist denn eben auf der Toilette sind mir rote Flecken und halt rote Stellen auf dem Knie aufgefallen die vor ein paar Tagen noch nicht da waren aber meine Oma wird wieder meckern wenn ich einen Arzt hole

Könnte es eine Thrombose sein?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo PrettyKitty,

es muss keine Thrombose sein, wenn Du jedoch diese Veränderungen am Bein und Schmerzen bekommen hast, wäre es vielleicht sinnvoll, vor Deinem eigentlichen Termin nachschauen zu lassen.

Was die Oma betrifft - es ist DEIN Bein...

Liebe Grüße,
Malve

Könnte es eine Thrombose sein?

PrettyKitty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 25.05.12
aber ihre Wohnung und ja leider treffen recht viele der obengenannten Symptome auf mich zu

Könnte es eine Thrombose sein?

Karde ist offline
Beiträge: 5.006
Seit: 23.05.12
Hallo PrettyKitty
Nun hab ich gelesen, was vorher war..
Ich rate Dir geh zum Arzt, warten kann die Lage Verschlimmern. Denke nicht an Schiene, oder was dann nicht mehr gehen könnte.
JETZT hast Du starke Schmerzen, die Farbe sieht nicht ok.aus, das Bein ist kalt, das sind Fakten die zeigen, dass etwas nicht IO ist, und was es ist, kann Dir nur ein Arzt der Dich sieht sagen, und der kann Dich auch sofort behandeln.
Zögere nicht, das Leben ist sehr kostbar, und wenn das Knie Behandlung braucht---unternimm die Schritte dass es das bekommt, was es braucht.
Auf die Zähne beissen ist manchmal der falsche Weg, und wenn es nichts schlimmes ist---um so besser, aber dann musst Du Dir auch keine unnötigen Gedanken machen, und kannst Dich voll der Heilung widmen.
LG
KARDE


Optionen Suchen


Themenübersicht