Kann wenn ich will leiser hören Ohr!!

07.06.12 02:23 #1
Neues Thema erstellen

WarumP ist offline
Beiträge: 4
Seit: 05.04.12
Hallo,
das hört sich jetzt warscheilich total komisch an, aber ich habe ein Anliegen. Und zwar habe ich an sich keine Probleme mit meinen Ohren, jedoch eine Frage. Wenn beispielsweise irgendwo laute Musik spielt oder mir etwas zu laut ist kann ich irgendwie leiser hören. Ich weis nicht wie ich es erklären soll, ohne Ohren zu halten oder sonstige Hilfsmittel geht das. Oder auch wenn es um mich nicht sehr laut ist kann ich diese Geräusche bei meinem Ohr leiser werden lassen.

Das konnte ich schon immer und als ich klein war war ich auch mal beim Ohrenarzt, ich habe das immer gemacht wenn mich etwas gestört hat und meine Eltern dachten das ich nicht gut höre, da ist jedoch alles in Ordnung. Ich weis einfach nicht was das sein soll? Es ist nichts schlimmes, meinen Eltern habe ich es damals erzählt aber ob sie mir glauben weis ich nicht. Ich bin 16 und meine Freundinnen meinen das sie sich das nicht vorstellen können das das geht und eine meinte : Du bist verrückt. Aber ich schreibe das nicht zum Spaß und meine es wirklich ernst. Kennt jemand so etwas?? Es ist nicht so das ich die Geräusche ausblende oder auf etwas andres konzentriere, ich höre das alles Halb so laut als wenn man Kopfhörer aufzieht in etwa.
LG und haltet mich nicht für verrückt, das bin ich nicht


Geändert von WarumP (07.06.12 um 02:25 Uhr)

Kann wenn ich will leiser hören Ohr!!

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.291
Seit: 05.08.08
Keine Ahnung wie du das machst, aber du bist um deine Fähigkeit zu beneiden.
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Kann wenn ich will leiser hören Ohr!!

Rota ist offline
Beiträge: 2.554
Seit: 22.07.08
[
LG und haltet mich nicht für verrückt, das bin ich nicht
[/QUOTE]

Hallo,
das kenne ich gut.
Ich hatte von meinem 5. Lebensjahr an Geigenunterricht von meinem Großvater. Immer wenn mir die Töne zu laut wurden hat es in meinen Ohren gezirpt. Irgendwann bin ich darauf gekommen, daß ich das abstellen kann, wenn ich meine Zunge im Mund ganz breit mache, sodaß sie von Innen quasi an mein Innenohr stößt. Dann gab es so etwas wie ein Luftpolster das mich von der Qual erlöst hat. Die Zähne waren da kein Hindernis, es ging um den nervlichen Anreiz des "breitmachens und damit blockierens". Ich kann das heute auch noch, nur inzwischen höre ich dazu noch meinen Puls pochen und das ist unangenehmer, als von den lauten Quellen weg zu gehen an einen ruhigeren Platz.

Ich möchte Dich aber warnen. Deine Fähigkeit ist kein Freibrief für laute Diskomusik. Es ist nicht selten, daß man dabei einen Hörsturz erleidet, oder zumindest einen Tinnitus.

Im Anhang steht einer, der hat gar nichst mehr gehört. Davor sollst Du verschont sein, das wünscht Dir mit

lieben Grüßen
Rota
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ludwig-van-Beethoven.jpg (27,7 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (07.06.12 um 09:43 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht