MRT und Röntgen - wer kann mir die Bilder deuten?

04.06.12 18:30 #1
Neues Thema erstellen

Gesundheit2Punkt0 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 04.06.12
Liebe Forenteilnehmer,

seit vielen Tagen kann ich mein Knie nicht mehr richtig bewegen. Bewege ich das Knie nicht oder nur ein wenig, sind keine Schmerzen vorhanden. Hebe ich das Knie an und winkle es etwas ab, sind leichte Schmerzen unterhalb der Kniescheibe vorhanden. Ferner ist meine Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

Beim Röntgen und MRT war ich aber auf die Diagnose warte ich noch. Morgen Nachmittag soll es soweit sein. Könnte sich von euch jemand meine Bilder im Anhang mit den Aufnahmen vom MRT (m1 & m2) und Röntgen (r1 & r2) ansehen und einen kurzen Kommentar abgeben?

Viele Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m01.jpg (51,3 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg m02.jpg (48,0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg r01.jpg (26,6 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg r02.jpg (18,0 KB, 8x aufgerufen)

MRT und Röntgen - wer kann mir die Bilder deuten?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

hast Du denn inzwischen den Befund mit dem Orthopäden besprochen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht