Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

27.05.12 13:58 #1
Neues Thema erstellen

bearnybear ist offline
Beiträge: 5
Seit: 27.05.12
Hallo liebe Leute

Vor 12 Wochen (mitten im sehr kalten Winter) habe ich diese Schmerzen im linken Knie bekommen. Meine tägliche Velofahrt zur Arbeit musste ich für mehrere Wochen aufgeben, da besonders beim Velofahren die Schmerzen am stärksten waren. Die Fahrt dauert aber nur eine Viertelstunde.
Der Schmerz begann unteralb der Kniescheibe und wanderte über mehrere Tage, bzw. Wochen seitwärts nach oben. Am Schluss war er oben nach ca. 4 Wochen. Gehen konnte ich immer, aber Treppabsteigen verursachte auch SChmerzen. Gleichzeitig hatte ich auch Schmerzen im rechten Zeigefinger (zwischen zwei Gelenken), auch der Ellbogen war ein bisschen sensibel. Während dieser ersten 4 Wochen hat nach einer Weile auch das rechte Knie geschmerzt, aber viel schwächer.
Nach etwa 6 Wochen war der Spuk vorbei. Nach einer Pause von ca. 4 Wochen hat es wieder angefangen, aber alles schwächer und nun vor allem das rechte Knie. Wieder spüre ich Fingerschmerzen, aber diesmal an der anderen Hand, auch die Ellbogen sind leicht empfindlich.
Die Harnsäure habe ich testen lassen, die Werte sind okay. Es kann nicht Gicht sein.
Entzüdet, geschwollen oder heiss war das Knie auch nie (nicht sichtbar). Fieber hatte ich keines. Aber was speziell ist: Ich habe ca. 1 Woche bevor die ganze Geschichte begann mir eine Rippe angeknackst, welche am Heilen ist (immer noch).

Ich finde das eine komische Sache und komme nicht weiter. Danke für die HIlfe.


Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo bearnybear,

solche wandernden Gelenkschmerzen lassen mit an Borreliose bzw. Co-Infektionen der Borreliose denken. Der Winter ist zwar überhaupt keine typische Zeckenzeit, aber möglich ist alles.
Bist Du oft in der Natur? Hast Du Haustiere?

Ist denn vom Knie schon ein MRT gemacht worden?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

bearnybear ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 27.05.12
An Borreliose habe ich auch schon gedacht und darüber nachgelesen. Aber ich finde, dass es vom Herbst bis Ende Februar viele Wochen sind und denke, dass Zecken deswegen eher nicht in Frage kommen. Stadium 3 kann es ja nicht sein. Oder hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?
In der Natur bin ich ab und zu, aber eigentlich nicht im Unterholz. Haustiere habe ich keine, auch kein Kontakt zu Hunden und Katzen.

Habe mir überlegt, ob es auch mit dem Senkfuss zu tun hat, aber weshalb sollten dann auch die Finger sich bemerkbar machen?

Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

michar ist offline
Beiträge: 107
Seit: 02.11.11
irgendwie kommt mir die sache bekannt vor! ich habe mir letztes jahr das schulterblattgebrochen mit op...8 wochen spaeter ploetzlich auch probleme im knie bekommen...wobei ich keine richtigen schmerzen hatte..sondern eher son dumpfes komisches gefuehl! aber sichtbar war auch nichts! das ganze ist dann auch ueber wochen und monate ueber beide knie, ellenbogen und sprunggelenke gewandert! wobei das knie am anfang am unangenehmsten war.
Hab auch fleißig ärzte besucht...borelliose konnte weitesgehend ausgeschlossen werden, rheuma und aehnliches auch...im endeffekt steh ich heute immer noch ohne diagnose da! hab das ganze dann mal zum anlass genomen ein paar baustellen am koerper zu erledigen (zähne,ernaehrung..)...mach sehr viel sport und versuch mich nicht mehr verrueckt zu machen! Voellig verschwunden sind die probleme zwar nicht...aber jetzt ein gutes jahr spaeter ist kaum noch was zu spuehren!

Ich denke die moeglichkeiten sind folgende:

-durch das trauma ausgeloeste überschießende immunreaktion welche selbstlimitierend ist..oder auch nicht...man liest oefters mal das auch rheumatische symptomatiken durchaus durch ein trauma ausgeloest werden koennen

-durch das trauma/stressreaktion ist das immunsystem nicht mehr in der lage eine infektion im zaum zu halten..wie borelliose! der zeckenbiss kann auch durchaus laenger zurueckliegen...das heisst nichts..ausserdem folgt die borelliose auch nicht zwangslaeufig den stadien die in der literatur angegeben werden! daher umbedingt ueberpruefen...am besten direkt auch mit westernblott test! bei mir wurde elisa und westernblott gemacht..beides voellig negativ..daher schließ ich das unter beruecksichtigung aller faktoren aus!


-andere faktoren ..z.b psychischer natur...


-in meinem fall...hab ich noch die titanplatte und 4 schrauben auf dem schulterblatt...vllt ist da auch was im busch..



Daher mein rat an dich...such dirn guten arzt und mach ne ordentliche infektionsdiagnostik auf borelliose,chlamydien,yersinien! Fuehlst du dich denn sonst gesund...also bist du fit? Oft gehen infektionen oder rheumatische erkrankungen auch mit ner abgeschlagenheit bzw muedigkeit ueber ein..macht ja auch sinn..das immunsystem hat ja , leider im negativen sinne, viel zu tun! wenn da nichts rauskommt wuerd ich einfach abwarten und tee trinken...vllt sich auch mal an paar baustellen im koerper machen und dann einfach sehen wos hinfuehrt!

Geändert von michar (28.05.12 um 21:38 Uhr)

Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

bearnybear ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 27.05.12
Danke für die Antworten und Vorschläge.
Ich denke auch, dass vieles möglich ist. Als erstes werde ich wohl doch mich auf Borreliose testen lassen. Früher hatte ich wirklich schon zwei, drei Zeckenbisse. Aber ich habe das immer beobachtet und nie rote Ringe gesehen.
Mal schauen, was dabei rauskommt. Vielen Dank noch einmal.

Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Früher hatte ich wirklich schon zwei, drei Zeckenbisse. Aber ich habe das immer beobachtet und nie rote Ringe gesehen.
Hallo bearny bear,

bei einem Zeckenbiß oder einen Stich durch ein Insekt, das auch Borreliose überträgt, muss sich nicht unbedingt eine Wanderröte bilden. Die kommt nur bei einem kleinen Teil der Zeckenbisse vor.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

bearnybear ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 27.05.12
Danke für deinen Hinweis mit der Wanderröte. Das wusste ich nicht.

Wandernde Knieschmerzen begleitet mit anderen Gelenkschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Gern geschehen .
Das dürfte u.a. auch hier stehen: Borreliose
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht