Juckende Pusteln am Ringfinger

27.05.12 05:36 #1
Neues Thema erstellen
Juckende Pusteln am Ringfinger

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Hollywd,

ohje: kein warmes Wasser? Auch kein Tauchsieder, um welches warm zu machen?
Im Zweifelsfall geht das auch mit kaltem Wasser; das ist eben nicht so angenehm wie mit warmem.

Gruss,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Juckende Pusteln am Ringfinger

Hollywd ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.05.12
Naja hier ist es so warm, dass jeder Tropfen warmes Wasser eher unangenehm ist. Wenn es nun aber ein Pilz ist, sollte man den Finger dann nicht besser trocken halten?

Juckende Pusteln am Ringfinger

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

Du sollst ja nicht ständig ein Schmierseifenbad machen sondern nur ca. 10 Minuten und danach die Hände gut abtrocknen.
Als ich mir mal einen Pilz im Garten gefangen hatte, habe ich übrigens sogar weiße Baumwollhandschuhe getragen, um ihn nicht weiter zu geben, bis er verheilt war.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Juckende Pusteln am Ringfinger

Hollywd ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.05.12
Ok heute besorg ich mir Kernseife.
Wie lang hat es denn bei dir gedauert, bis der Pilz weg war?
Danke!

Geändert von Hollywd (07.06.12 um 01:47 Uhr)

Juckende Pusteln am Ringfinger

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Hollwd,

bei mir hat es erstmal Wochen gedauert, bis sich in einer lange angesetzten Kultur (3 Wochen) endlich der Pilz zeigte. Vorher waren die Kulturen immer schon vorher weg geworfen worden.
Behandelt wurde aber nicht nur mit Schmierseifenbädern sondern auch mit Kaliumpermanganat (Kaliumpermanganat) und Canesten als Pilzsalbe.
Das Kaliumpermanganat färbt schrecklich, deshalb auch die Baumwollhandschuhe.

Es hat ca. 3 Wochen gedauert, bis der Pilz sich verzogen hat,und er ist seitdem weg geblieben.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Juckende Pusteln am Ringfinger

Rota ist offline
Beiträge: 2.554
Seit: 22.07.08
[quote=Hollywd;810699]
Hallo Leute ich bin grad in einer ziemlich blöden Lage. Ich bin gerade als Praktikant in Singapur beschäftigt und jetzt habe ich mir hier irgendeine Hautkrankheit eingefangen.
Hallo Hollywd,

Für mich ist Singapur bekannt als superclean und extrem feucht.. Da wird aber auch mit Chemie nicht gespart. Wenn man da eine Wunde hat, entzündet sich alles viel schneller als in unseren Breiten hier.

Lebst Du in einem Hotel? Wer macht in Deinem Bad sauber? Legst Du am Abend Deinen Ring ab? wohin?

Sind die Bläschen vielleicht von der Art, wie man sie bei feuchten Füßen zwischen den Zehen findet?

Bei dieser Art Bläschen hilft die ganz normal Penatencreme (zinkhaltig), die man für Babys Popo hernimmt. Das über Nacht. Tags kannst Du Dir auch mit Puder helfen, damit es zwischen den Fingern trocken bleibt.

Wenn Du einen Hautarzt in Singapur brauchst, frage ich mal die Nichte meines Mannes, die lebt dort seit 15 Jahren mit ihrer Familie, die kennt bestimmt einen Doc dem man vertrauen kann.

Liebe Grüße
Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Juckende Pusteln am Ringfinger

Rota ist offline
Beiträge: 2.554
Seit: 22.07.08
Hallo Hllywd

Wenn Du einen Hautarzt in Singapur brauchst, frage ich mal die Nichte meines Mannes
,


Lästige Bläschen hat die Nichte dort schon öfters gesehen, das hat mit der Hitze und so zu tun schreibt sie. Sie hat auch noch eine TCM Adresse, allerdings denkt sie, daß das nicht jedermanns Sache wäre.
Mit lieben Grüßen von ihr und viel Erfolg.

und von mir auch
Rota
Hier die Adresse einer Hautärztin in Singapur

Dr Phay Ken-Lin
1 Grange Rd #06-04
Orchard Bldg
Tel: 67341411
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Juckende Pusteln am Ringfinger

Hollywd ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.05.12
Hallo Rota

Nein ich lebe nicht in einem Hotel. Bin schließlich 6 Monate hier, und das wäre ein bisschen teuer :-D

Ich trage keine Ringe und mein Bad mache ich selbst sauber, allerdings nur mit Wasser (Bin zu faul). Klar ist Singapur recht sauber, was ich aber eher auf Müll beziehen würde und nicht auf Keime. Und die Handgriffe in den Bussen sind nunmal überall auf der Welt verkeimt.

Es haben sich mittlerweile alle Pustel verabschiedet, bis auf die am Ringfinger.
Ich bin noch 6 Wochen hier und werde deshalb einfach danach in Deutschland zum Arzt gehen. Das ist hier so umständlich und wahrscheinlich zahlt die Versicherung nichtmal, da ja ein Hautpilz nicht unbedingt zu den schlimmsten Notfällen gehört.

Aber nerven tuts trotzdem. Habe auch keine normale Seife bekommen. Hier gibts nur so Seife von irgendwelchen Marken mit bestimmten Aromen. Oder eben Akneseife oder Duschbad. Weiß nicht, ob ich meine Hände darin 10min einweichen sollte...

Penaten hab ich hier auch noch nie gesehn, aber Zinksalben gibts bestimmt. Ich werd mich mal danach umsehen.

Danke nochmal für deine Antwort!
(Und die Antworten der anderen natürlich auch)

LG


Optionen Suchen


Themenübersicht