Ständig heiser, Halsschmerzen, Reizhusten, Schnupfen

25.05.12 19:47 #1
Neues Thema erstellen

SummSumm ist offline
Beiträge: 12
Seit: 25.05.12
Hallo zusammen

Seit ich denken kann sind Heiserkeit, Halsschmerzen, Schnupfen und Reizhusten meine Begleiter. Nicht alltäglich, jedoch mind. 3 bis 4-mal im Jahr. Das fängt an mit Halsschmerzen, danach folgt der Schnupfen, der Reizhusten und zu allem Übel ergänzt das Ganze noch die Heiserkeit. Dies dauert meist einige Wochen bis es wieder vollends weg ist.

Eigentlich hab ich micht ja schon fast an eine "rauchig, krächzige Stimme" gewöhnt. Doch würde ich gerne wissen, kann man da etwas dagegen machen oder ist das nur eine gewöhnliche Erkältung und mein Immunsystem ist einfach so schlecht?

Es ist nicht so, dass ich immer im Winter erkältet bin oder dass andere Faktoren dabei eine direkte Rolle spielen (wäre mir jedenfalls nicht aufgefallen). Es kommt und geht wie "es" Lust hat.

Könnte es auch etwas mit den Stimmbändern an sich zu tun haben?

Danke für eure Antworten.


Ständig heiser, Halsschmerzen, Reizhusten, Schnupfen

SummSumm ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 25.05.12
Ab wann spricht man von einer Stimmbandentzündung?

Ständig heiser, Halsschmerzen, Reizhusten, Schnupfen

SummSumm ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 25.05.12
Weiss wirklich niemand eine Lösung?

Ständig heiser, Halsschmerzen, Reizhusten, Schnupfen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo SummSumm,

warst Du denn schon bei HNO-Ärzten , wenn die "Erkältung" wieder einmal da ist? Was wurde dort gesagt? Wie wurde behandelt?
Sind Deine Zähne in Ordnung bzw. hast Du evtl. Amalgamfüllungen und/oder zweifelhafte Kronen/Füllungen/Wurzelbehandlungen?

Je nachdem, welche Bereiche im Hals entzündet sind, spricht der Arzt von einer

Rachenschleimhautentzündung (Pharyngitis),
einer Stimmband- oder Kehlkopfentzündung (Laryngitis),
einer Kehldeckelentzündung (Epiglottitis = Spezialform der Laryngitis),
einer Luftröhrenentzündung (Tracheitis),
einer Mandelentzündung (Angina tonsillaris bzw. Tonsillitis) oder
einer Entzündung der Lymphbahnen der seitlichen Rachenwand (Seitenstrangangina).
....
Halsschmerzen Patientenleitlinie [www.Patientenleitlinien.de] Halsschmerz, Angina, Halsentzndung
(bitte weiterlesen!)

Ist Deine Schilddrüse schon einmal gründlich untersucht worden beim Facharzt?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ständig heiser, Halsschmerzen, Reizhusten, Schnupfen

SummSumm ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 25.05.12
Vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich mal einen Termin vereinbaren.


Optionen Suchen


Themenübersicht