Starker Juckreiz am Hals und Dekolleté

22.05.12 19:41 #1
Neues Thema erstellen

Natti25 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 22.05.12
Hallo ihr Lieben,

ich habe mich soeben schnell hier angemeldet, weil mich seit einigen tagen ein Problem plagt und ich aufgrund von Arbeit (bin selten vor 19 Uhr zu Hause, heute ist eine Ausnahme) derzeit noch nicht beim Arzt war.

Ich war vor knapp 2 Wochen mit meinem Mann chinesisch Essen. Als wir aus dem Restaurant kamen, bekam ich keine 10-15 Min. später Juckreiz am Hals, zudem war der Bereich gerötet und mit kleinen Pustelchen versehen :(

Aus den Pusteln sind jetzt kleine Pickelchen geworden, ähnlich wie bei Gänsehaut.
Rot ist der bereich zwischendurch nicht, aber die Pickelchen sind immer noch da.

Vorgestern aß ich salat mit Parmesan und Balsamico Dressing. Und schon wieder alles rot und "pustelig". Gestern verschwand das gerötete.
Eben habe ich mir nach dem Abendessen eine Handvoll Chips gegönnt. Und was ist? Genau das selbe. Es juckt gerade wieder und der Bereich ist wieder extrem rot.
Leichte Atemnot und Schwindel gesellten sich eben auch dazu!

Ich bin seit meiner Kindheit Allergikerin, habe Heuschnupfen und bin gegen Pollen allergisch. Vielleicht kam jetzt noch eine Unverträglichkeit hinzu?! :-/

Ich weiss, dass eine Ferndiagnose nicht möglich ist, aber vielleicht kann mir der eine und andere was dazu sagen...

Da derzeit enormer Trubel bei uns auf der Arbeit herrscht, ist es wirklich schwer einen Termin beim Allergologen zu machen. Natürlich geht meine Gesundheit vor, ich möchte auch irgendwie diese Woche dem Arzt einen Besuch abstatten, so lange ich aber noch nicht bei ihm war, wollte ich hier mal nett anfragen...

Hier mal ein Foto von meinem Dekollete Bereich, da wo es am heftigsten ist. Bitte nicht erschrecken, ich kann da nichts dafür :-/
LINK zu meinem hochgeladenen Foto
Ich bedanke mich im Voraus

LG Natti

Geändert von Natti25 (22.05.12 um 19:55 Uhr)

Starker Juckreiz am Hals und Dekolleté

Zugvogel ist offline
Beiträge: 3
Seit: 07.11.10
Hallo Natti,

ich tippe auf Histaminintoleranz (ich reagiere ganz ähnlich auf zu viel Histamin).
Hier im Forum findest du recht viele Informationen dazu.

Lieben Gruß
Zugvogel

Starker Juckreiz am Hals und Dekolleté

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Nati,

ich denke auch an eine Histaminintoleranz, besonders aber an eine Glutamat-Unverträglichkeit.
Beschwerden nach asiatischem Essen deuten auf Glutamat-Unvertrglichkeit hin (Aktuelles, 14.06.2010)

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Starker Juckreiz am Hals und Dekolleté

Natti25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 22.05.12
Danke ihr beiden, für die Antworten.
Das hatte ich auch vermutet.

War allerdings bis eben beim Arzt und er hat einen nahrungsmitteltest mit mir durchgeführt. es kam heraus, dass ich eine Nussallergie habe, mit dem Verdacht auf eine Kreuzallergie auf Kernobst.
Hatte heute Nacht extremen Juckreiz und heut morgen kurzerhand meinen Arbeitgeber angerufen und gesagt, ein Arztbesuch wäre leider unumgänglich.

Klasse, ich freu mich ..... NICHT :( (über den Befund)

Ich habe folgendes verschrieben bekommen:
BetaGalen Salbe (wohl mit Kortison)
Lora ADGC Antiallergikum (Tabletten)


Kann mir jemand etwas dazu sagen?


Viele Grüße

Starker Juckreiz am Hals und Dekolleté

Jutta Maria ist offline
Beiträge: 81
Seit: 19.12.11
Liebe Natti,

ich hätte auch auf Kreuzallergie getippt, eher Gewürze vermutet.Schau doch mal nach, ob Du in den letzen Mahlzeiten Gewürze oder Lebensmittel findest, die sich mit Heuschnupfen kreuzen.Gräser kreuzen sich z. Bsp. mit Curry, Erdnüssen, Petersilie, Soja, Kartoffeln, Sellerie, Thymian. Beifuss, Kamille, Wegerich kreuzen mit Kümmel, Koriander, Knoblauch, Anis, Petersilie, Dill, Karotten, Fenchel, Sellerie ,Curry Birke, Erle, Hasel kreuzen mit Aprikosen, Kirschen, Tomaten, Pflaumen, Kiwis, Äpfel, Fenchel, Karotten, Haselnüsse, Sellerie, Mandeln.
Das bedeutet aber nicht, dass Du auf alles reagieren musst.

Liebe Grüsse

Jutta


Optionen Suchen


Themenübersicht