SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

18.05.12 13:48 #1
Neues Thema erstellen
SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Alone83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
Hallo Ulrike ,

der arzt im März hate auch Urin genommen, meinte aber nichts zu,

die WErte vor der ganzen Einnahme waren hatte ich schon auf der ersten seite geschrieben wie folgt:

Also bevor ich überhaupt irgendetwas eingenommen hatte:

Folsäure 69 Referenzbereich >150.0

B12 284 Referenzbereich 187-883


Vermerk labor: Bei Patienten mit hämatologischen oder neurologischen Auffälligkeiten kann die Durchführung weiterer Tests (methylmalonsäure) bereits bei B12 Konzentrat kleiner als 300 sprich kleiner als 400 sinnvoll sein.


Vitamin D3 10.9 Referenzbereich Mangel <10
grenzwertig 10-30
ausreichend 30-100
toxisch >100


VitaminB 6 2.0 Referenzbereich 4.6-18.8



Das waren die werte vom ganz am anfang vor allen einnahmen

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Alone83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
DAnn im Oktober im Krankenhaus waren meine Werte wie folgt, aber ich muss daz usagen dass ic hda bereits schon Centrum A-Zink genommen habe 1 mal am Tag eine und B komplex 1 mal am Tag eine, seit 2 einhalb wochen und deswegen die Werte im Krankenhaus folglich natürlich besser waren ist ja klar:

Also durch 2 einhalb wochen zugabe der oben genannten Mittel hatte ich im Krankenhaus trotz Symptomatik neurologisch WErte wie folgt:

Thromozyten was du meintest wegen Mangel war: 344 Referenzberteich 140-440

kann natürlich verfälscht sein da ich da schin wie oben erwähnt fast 3 wochen hochdosiert diese Tabletten nahm


MCV 89 Referenzbereich 82-101
MCH 28 Referenzbereich 27-34
MCHC gleich niedrig wie jetzt noch


Bili gesamt 0,1 Referenzbereich 0-1
Blutzucker Refernetberich 74-106 107+

CRP 0,74+ Referenzbereich kleiner 0,3 nach 2 Tagen aber auch 0,18 gesunken

Vit B12 gestiegen auf 430 von 184 in zwei einhalb wochen aber wie gesagt unter einnahme von Tabletten
siehe oben

Folsäure 19,24+ Referenzbereich 5,38-12.19

Wie gesagt die Ärzte wussten das ich diese Komplex nehme

B6 38,5 Referenzbereich 5-20

auch hier meinten die ärzte wegen komplex so hoch gegangen
B1 60,6 Referenzbereich 20-100

Auch hier wegen komplett B und centrum a-zink tägl.einnahme

Lg

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Ulrike ist offline
Beiträge: 1.005
Seit: 28.04.08
Hallo Melanie,

Von einer Anämie (Blutarmut) spricht man, wenn Jemand zu wenig Erythrozyten (rote Blutkörperchen) hat. Manche Anämie Formen können in bestimmten Stadien eine normale oder sogar erhöhte Erythrozytenzahl haben: Eisenmangelanämie, Thalassämie. In beiden Fällen sind aber dann das Hämoglobin und die Größe der Erythrozyten (MCV) meist vermindert.

Ich habe jetzt aber keinen Anhaltspunkt dafür, ob das bei Dir zuvor der Fall war. Irgend ein Arzt hat es doch für richtig empfunden, Dir den Vitamin B Komplex zu empfehlen, oder sehe ich das falsch?

Liebe Grüße

Ulrike
__________________
Ein Wunder passiert nicht gegen die Natur, sondern gegen unser Wissen von der Natur.

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Alone83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
Der ARzt der wie werte da gemacht hat siehe oben mit B12 284 und B6 2.0 der meinte ich habe einen Mangel an vitaminen und meinte ich soll mal aus der apotheke so nen Komplex holen oder so

und dann erst als ich dann im krankenhaus war und es immer noch nicht besser wurde und ich trotzdem schon fast 3 wochen das eingenommen hatte da hat er dann noch das Holo TC und so machen lassen der Internist und hausarzt von mir.

lg

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Ulrike ist offline
Beiträge: 1.005
Seit: 28.04.08
Bei Patienten mit hämatologischen oder neurologischen Auffälligkeiten kann die Durchführung weiterer Tests (methylmalonsäure) bereits bei B12 Konzentrat kleiner als 300 sprich kleiner als 400 sinnvoll sein.
Wurde der Methylmalonsäure test gemacht?
Vitamin D3 10.9 Referenzbereich Mangel <10
grenzwertig 10-30
Bekommst Du jetzt Vitamin D?

Noch mal zur Klarstellung. Mir ging es nicht um die Veränderung der einzelnen Vitamin B Werte durch die Einnahme der Selbigen, sondern ob dies auch zu einer Veränderung bei den Erythrozyten Werten geführt hat.

Liebe Grüße

Ulrike
__________________
Ein Wunder passiert nicht gegen die Natur, sondern gegen unser Wissen von der Natur.

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Alone83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
Hmz,

da fragste mich was...

Methylsäure am Anfang ne nicht zusätzlich getestet nur Holo TC,

Vitamin D 3 hab ich nur imme ab und an dann die brausetabletten genommen,

Erys sich verändert haben unter Vitamin einnahme, ich kann dir den Ery wert ja nicht vor der einnahme sagen den weiß ich ja leider nicht deswegen weis ich auch nicht in wie weit er sich dann verändert hat....

hmz sag ja deswegen wundert mich die Diagnose Perniziosa von meinem Hausarzt dmaals und der jetzige sagt ne ist keine Blutarmut das meintei hc mit was den nun?

LG

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

bestnews ist offline
Beiträge: 5.707
Seit: 21.05.11
Hallo Alone83,
warum kommt man mit glutenfreier Ernahrung in den Mangel? Die Menschen werden gesund damit oder aber leben gesünder sowieso.
Wer anstatt Weizen und Co. auf Hirse und Amaranth, Buchweizen setzt, der hat viel mehr Vitamine und Mineralstoffe auf seinem Speiseplan, vergleich mal in den Lebensmitteltabellen.
Ich habe Hirse und Amaranth mit Rogenvollkornbrot verglichen:
Hirse und Amarath habe ca. 3 mal soviel Mineralstoffe und Eiweiss wie Vollkornbrot aus Roggen.

die Zölis haben nur Mangel, solange der Darm sich noch nicht wieder regeneriert hat.
Man macht die Auslassdiät, damit man aus dem Mangel rauskommt.
Wenn es passt sind die Ergebnisse auch dementsprechend grossartig.
Ich habe es selbst erlebt und kenne auch zwei andere Personen in meinem Umkreis denen es unter glutenfrei und das seit Jahren erheblich besser geht, das ginge wohl kaum im Mangel.
Wo hast Du die Aussage mit dem Mangel überhaupt her, würde mich wirklich interessieren.

Tschö.

Tschö.

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Alone83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
Hi,

will nun nicht lügen kenne die Quelle nicht mehr aus dem Netz, da habe ich gelesen dass man nicht auf eigene Faust eine glutenfreie Diät machen sollte, wenn keine Zöli... festgestellt ist ,weil man somit durch diese Diätverzichtzeit eben irgendwie auch etwas kaputt machen kann wenn dem nicht so ist oder wäre, sorry sag nur ehrlic hwie ich es gelesen habe, ob es stimmt weiß ich natürlich nichct...

Lg

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

Alone83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 18.05.12
Hallo ulrike,

also bei mir waren die Erys im Krankenhaus nach einnahme von zwei einhalb woche nKomplex wie folgt: Erys: Refernezbereich4,10-5,10 4,66 bei mir
MCV auch nach 2 einhalb wochen einnahme im Krankenhaus Referenzbereich: 82-101 mein Wert:89

Lg

SOS - Magenschmerzen, neurologische Symptome

bestnews ist offline
Beiträge: 5.707
Seit: 21.05.11
Es kreisen viele Gerüchte um die glutenfreie Ernährung. Mei Arzt machte sich auch Sorgen über das was ich so esse, dabei hatte er gar keine Ahnung, was alles in der Hirse z.B. steckt und hat sie nie gegessen, ich musste ihm erst mal erklären, was das für ein Kraftpaket ist.

Tschö.


Optionen Suchen


Themenübersicht