Tiefdunkle Augenringe, braune Flecken auf der Wange

12.05.12 19:22 #1
Neues Thema erstellen
Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange
macpilzi
die LI ist eigentlich aufgrund der Symptome erwiesen.

Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange

makro ist offline
Beiträge: 170
Seit: 28.12.11
Zitat von Kaza Beitrag anzeigen
Soo, hatte heute meinen H²-Test wegen vermuteter Laktoseintoleranz...
beim ersten Durchgang musste ich in Wasser gelösten Milchzucker trinken und jede 20 Minuten in ein Röhrchen pusten. Nach ca. 40 Minuten habe ich plötzliche Bauchkrämpfe und Durchfall gekriegt, bin auch sofort erstmal auf Toilette gegangen...naja der Test hat aber ergeben, dass ich keine LI habe...der Arzt war jedoch wegen meiner plötzlichen Symptome verwirrt und hat einen zweiten Test gemacht..diesesmal sollte ich Lactulose in Wasser gelöst trinken...da habe ich keine Symtome bekommen und der Test war wieder negativ. Der Arzt sagt, dass ich trotzdem eine LI habe (wegen dem Durchfall), aber mein Körper produziert das Gas nicht (welches man nach Trinken dieser Flüssigkeit normalerweise ausatmet). Solche Fälle soll es auch geben. Naja für mich persöhnlich keine riesen Enttäuschung...Mir ist jetzt nicht wirklich klar ob ich eine LI habe oder nicht...der Durchfall kam vielleicht auch weil ich 3 Becher dieser seeeeeehr süßen Flüssigkeit auf nüchternen Magen getrunken habe...na super
Jaja, das steht mir morgen früh wahrscheinlich auch noch bevor...
Ich berichte danach mal hier. Könnte sein, dass ich morgen aber Fructose mache, Lactose dann erst am Montag....

makro

Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange

makro ist offline
Beiträge: 170
Seit: 28.12.11
Hallo allerseits,

hier die Ergebnisse meiner LI/FM Testreihe:
LI: 3ppm (negativ)
FM: 65ppm (positiv)

Es wurde knapp ein halber Liter Milch/Fruchtzucker-Lösung auf nüchternen Magen getrunken. Kurz davor und 45 Minuten danach musste ich nach 15 Sekunden Luft anhalten laaangsam in ein Röhrchen mit Messgerät hintendran ausatmen - Dank über 10 Jahren Meditationspraxis überhaupt kein Problem. Die Assistentin, die den Test durchführte zeigte sich beeindruckt, weil die meisten Leuten dabei fast aus den Latschen kippen, meinte sie jedenfalls...
Die Reaktion auf Fruktose war eindeutig, mir wurde ca. 10 Minuten nach dem Drink schwindelig, Gleichgewichtsstörungen beim Gehen und hatte sehr langsame, undeutliche und gedämpfte Gedankengänge.

Danach war ich noch kurz beim Facharzt (Internist und Gastroenterologe), das hat keine Minute gedauert, eigentlich hat er mir nur mit ein bisschen Blabla eine dreiseitige Kopie mit Ernährungstips bei FM in die Hand gedrückt. Auf mein Problem der Malabsorption von Spurenelementen über den Dünndarm ging er gar nicht ein.
Es gab ja schon eine Diagnose, also wozu weiter suchen...

Mal sehen, ob die Augenringe mit der Diät verblassen. Neben der Glutenfreien Diät bleibt nun halt nicht mehr viel Essbares übrig. Mir ists egal, aber meine Frau weiss schon nicht mehr, was sie kochen soll.

Seltsam aber, dass ich LI negativ war und heute nach zwei Reiswaffeln mit Gouda Brennen an den Lippen und am Zahnfleisch und kratzigen Hals hatte. Das ist jetzt zwei Stunden her, knapp zwei Stunden nach dem Test und die Lippen brennen noch immer, Zahnfleisch fühlt sich entzündet an :(
Beim Bluttest vor ein paar Monaten reagierte ich auch schwach positiv auf Milch und Sauermilchprodukte, die ich allerdings in den vergangenen Wochen gemieden habe.
Der einzige Unterschied bei den beiden Tests war, dass ich ca. eine Stunde vor dem LI-Test die Zähne mit Sole-Zahnpasta geputzt habe und vor dem FM-Test normale Zahnpaste verwendet habe.

Bei der Darmbiopsie gibts auch Ergebnisse, laut telefonischer Auskunft aber "nichts Ernstes", Befund folgt zusammen mit der Auswertung der Magen- und Zwölffingerdarmbiopsie in den kommenden 7-10 Tagen.

Grüsse,
makro

Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange

bestnews ist offline
Beiträge: 5.704
Seit: 21.05.11
Mit den Milchprodukten musst Du dann vielleicht irgendwann mal richtig selbst austesten, ist eben immer das beste.
Darmspiegelung hatte ich vor 20 Jahren auch ohne Befund, damals wars immer breiig und schmierig, da war schon das Glutenproblem und das mit der Lactose und vermutlich auch mit dem Milcheiweiss, Histaminintoleranz möglicherweis auch , wenngleich sehr gering vermutlich.
Darmspiegelungen sind meistens nicht hilfreich scheint mir nach allem was ich so gelesen und selber erfahren habe.

Deine Frau sollte versuchen, sich grösstenteils beim Kochen von den traditionellen Gerichten zu verabschieden und eigene kreieren, dann geht das schon. Gemüse mit Fleisch, Fisch geht ja z.B. immer.
Aber klar, wir sind halt ganz anders aufgewachsen und der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier.

Alles Gute.

Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange
macpilzi
lasse doch einfach die Kuhmilchprodukte weg wenn sie dir nicht gut tun.
höre doch einfach auf das was dir dein Körper sagen will.

würde an Milchprodukten erst mal nur 100% Schafskäse probieren.

Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange

Kaza ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 09.05.12
Ja hey, wollte mal so kurz erläutern wie's so aussieht..
naja kurz zusammengefasst: ich bin immernoch ratlos.
hab jetzt gut 2 Monate stark auf die ernährung geachtet, milch habe ich sowieso nicht mehr angefasst. einige fortschritte gibt es schonmal: müde, abgeschlagenheit, konzentrationsschwäche sind so gut wie verflogen, ich finde jetzt sogar schneller die worte im kopf (wunder mich manchmal, welche geniale antworten ganz schnell von mir kommen, ohne dass ich "stolpere")
meine nägel haben auch keine deutlichen längsrillen und langsam werden sie immer rosiger (waren sonst immer durchgehend weiß) und durchfall auch schon lange nicht mehr gehabt.
aber das größte problem ist leider noch da: die braunen augenringe und fahde und fleckige gesichtshaut...
mir gehen langsam die möglichen ursachen aus (nieren letztes jahr gecheckt: perfekt! blutbild 4 mal mind. gemacht: perfekt!)
habt ihr vielleicht noch eine idee woran es liegen könnte?
Leber oder schilddrüse vllt.?

Tiefdunkle Augenringe, Braune Flecken auf der Wange

makro ist offline
Beiträge: 170
Seit: 28.12.11
Zitat von Kaza Beitrag anzeigen
aber das größte problem ist leider noch da: die braunen augenringe und fahde und fleckige gesichtshaut...
mir gehen langsam die möglichen ursachen aus (nieren letztes jahr gecheckt: perfekt! blutbild 4 mal mind. gemacht: perfekt!)
habt ihr vielleicht noch eine idee woran es liegen könnte?
Leber oder schilddrüse vllt.?
Hallo,

die bei Dir indentifizierte Laktoseintoleranz ist in Augen der Schulmedizin die Ursache für Deine gesundheitlichen Probleme. In Wahrheit dürfte es sich bei der LI aber eher um eine Folge handeln, genau wie die Augenringe.
Bei mir wurde Glutenunverträglichkeit und Fruktosemalabsorption festgestellt, habe mich auch nicht mit den Diäten begnügt und eine Stuhlprobe auf Keime usw. untersuchen lassen.
Ergebnis: Praktisch keine Laktobazillen mehr im Darm und dazu noch Candida Befall. Mich erwartet jetzt eine Darmsanierung, dauert mindestens ein halbes Jahr und der Pilz muss auch aus dem Körper raus. Ich habe mich für natürliche Methoden entschieden (Caprylsäure und Darmbakterienbildende Nahrungsergänzungsmittel), da ich auf Antibiotika eher schlecht anspreche und diese auch Mitursache für das Dysbiose-Disaster sein dürften.

Lass mal Deinen Stuhl untersuchen. PH-Wert, Darmbakterien, Parasiten. Irgendwo muss es eine Ursache für die Laktoseintoleranz und auch Deine Augenringe geben.
Ob die LI und/oder die Pilzgifte Deine Leber/Nieren bereits so geschwächt haben, wäre eine weitere Abklärung wert. Ich schätze, dass Du dafür noch zu jung sein dürftest aber das ist reine Spekulation von mir. Da musst Du zu einem wirklich guten Arzt, der die richtigen Blutwerte bestimmen lässt und daraus die weiteren Massnahmen ableiten kann. Frag mal im Forum hier nach Tips, zu wem Du in Deiner Nähe gehen könntest.
Wenn sich die Ursache Deiner Beschwerden finden lässt kann es gut sein, dass Du nach einer gezielten und erfolgreichen Therapie wieder Milchprodukte essen kannst.

Gruss,
makro


Optionen Suchen


Themenübersicht