Dubiose Gewebeknötchen

02.05.12 17:16 #1
Neues Thema erstellen
Dubiose Gewebeknötchen

Vigier ist offline
Themenstarter Beiträge: 296
Seit: 31.05.06
Zitat von Esther2 Beitrag anzeigen
Antimykotika sind schwachsinnige Präparate. Wenn du die Hg-Vergiftung löst, verschwinden die Pilze quasi von selbst.


Alle zusammen. Die Frage ist, wo du anfangen musst. Und da ist die Antwort "von groß zu klein".

LG, Esther.
Tja, laut Entgiftungsprotokoll habe ich aber keine HG-Belastung. Auch die Bleibelastung wurde durch die Chelatbildner auf unterstes Niveau reduziert.

Richtig, von groß zu klein...dazu müßte aber erst mal wissen, wer "groß" ist .


LG

Dubiose Gewebeknötchen
1gisa
Tja, die Antwort kann Dir keiner wirklich geben.

Eventuell meterlange Bandwürmer.

Lieben Gruß

Dubiose Gewebeknötchen
1gisa
Zitat von Vigier Beitrag anzeigen
Tja, laut Entgiftungsprotokoll habe ich aber keine HG-Belastung. Auch die Bleibelastung wurde durch die Chelatbildner auf unterstes Niveau reduziert.
Und sonstige Schwermetalle? Jeder Raucher hat zuviel Cadmium im Körper.
Wie sieht es mit Zahnstörfeldern aus? Wurzelbehandelte Zähne? Entzündungen?

Dubiose Gewebeknötchen

Vigier ist offline
Themenstarter Beiträge: 296
Seit: 31.05.06
Lecker !

Hatte schon etliche Darmspiegelungen, Magenspiegelungen, CT´s, MRT´s, Ultraschalluntersuchungen....denke ,da würde ein meterlanges Etwas schon aufgefallen sein

Dubiose Gewebeknötchen
1gisa
Was sitzt nach Amalgamentfernung jetzt in Deinen Zähnen?

Dubiose Gewebeknötchen
1gisa
Zitat von Vigier Beitrag anzeigen
Hatte schon etliche Darmspiegelungen, Magenspiegelungen, CT´s, MRT´s, Ultraschalluntersuchungen....denke ,da würde ein meterlanges Etwas schon aufgefallen sein
Du bist echt ein Scherzkeks.
Darm-/Magenspiegelung, Ultraschalluntersuchung, das habe ich auch hinter mir und es wurde nix gefunden.

Es stimmt nicht ganz - gefunden habe ich es selber, nachdem ich die chemische Keule eingesetzt und Darmspülungen durchgeführt habe.

Dubiose Gewebeknötchen

Vigier ist offline
Themenstarter Beiträge: 296
Seit: 31.05.06
Zitat von 1gisa Beitrag anzeigen
Und sonstige Schwermetalle? Jeder Raucher hat zuviel Cadmium im Körper.
Wie sieht es mit Zahnstörfeldern aus? Wurzelbehandelte Zähne? Entzündungen?
Seltsamerweise wurde, obwohl ich angegeben habe Raucher zu sein, nicht auf Cadmium getestet. Hoffe aber, falls da was gewesen wäre, hat das DMSA7DMSP oder die EDTA-Infusionen das Zeug mit rausgeholt !?
Hoffe ich...

Aktuell habe ich wirklich ein Problem mit einem Backenzahn. Was auch umgehend behandelt wird. In der Vergangenheit war aber alles ok...also keine Eiterherde, etc. .

Dubiose Gewebeknötchen

Vigier ist offline
Themenstarter Beiträge: 296
Seit: 31.05.06
Zitat von 1gisa Beitrag anzeigen
Was sitzt nach Amalgamentfernung jetzt in Deinen Zähnen?

Keramik !


Gruß

Dubiose Gewebeknötchen
1gisa
Keramik ist gut! Ich hoffe nur, unter dem Keramik befinden sich keine Amalgamreste.

Auf den normalen Röntgenbildern kann ein normaler Zahnarzt keine Entzündugen wirklich sehen.

Ich spreche aus Erfahrung!

Dubiose Gewebeknötchen
1gisa
Was wurde bei Dir ausser Hg und Blei getestet?

Wieviele Ausleitungen hattest Du in welchen Zeitabständen?

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Dubiose Zeitungsannonce?


Optionen Suchen


Themenübersicht