Probleme beim Essen im Schulfach Kochen

02.05.12 08:36 #1
Neues Thema erstellen

Steffi15 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 02.05.12
Hallo, ich heiße Steffi und bin 15 Jahre alt.

Mein Problem ist, ich bin nicht essgestört oder so was, ich hab nur das Problem, dass ich, wenn wir in der Schule was kochen und das dann essen, dass mir speiübel wird und ich würgen muss. Manchmal muss ich mich auch übergeben. Ich hab schon mit meiner Lehrerin darüber geredet, aber sie kann mir auch nicht helfen. Und eine Therapie wäre wahrscheinlich jetzt sinnlos, da ich nur mehr 7 Mal Kochen habe. Also jede Woche am Mittwoch.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.
Vielleicht könnt ihr mir helfen?


Probleme beim Essen im Schulfach Kochen
macpilzi
Hallo Steffi,

hast du die Probleme lediglich in der Schule beim Kochen und verköstigen?
kommt es jedes mal vor?

falls ja, könnte ich mir vorstellen, das du evtl. gegen einen Inhaltsstoff im Essen allergisch bist. benutzt ihr Fertigprodukte? Fertiggewürze etc.?

falls das Problem weiter besteht würde ich mit deinen Eltern sprechen, damit diese mit der Lehrerin vereinbaren, das du nicht mehr mit essen musst.

wahrscheinlich ist es schwierig die Ursache deines Problems heraus zu finden.

falls die Lehrerin nicht drauf eingeht, würde ich mir ein Attest vom Hausarzt ausstellen lassen.

Alles Gute

Probleme beim Essen im Schulfach Kochen

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

es könnte sein, daß ein innerer Widerstand gegen außerhäusliches Essen besteht, weil es nicht von der Mutter usw. gekocht wurde, weil Sie sich vielleicht ekeln, da eine gewisse Hygiene fehlt. Jedenfalls liegt wohl eine seelische Blockierung vor, wenn es nicht ausgesprochener fehlender Hunger ist, weil Sie vielleicht erst vor 2 oder 3 Stunden etwas zu sich genommen haben, denn die Verdauungszeit dauert gewöhnlich 4 Stunden.
Ihre Lehrerin sollte eigentlich nicht darauf bestehen, daß Sie unbedingt mitessen, sondern Verständnis haben. Zeigen Sie aber Ihren guten Willen und kosten Sie wenigstens versuchsweise etwas davon.
Sollte Ihre Lehrerin hartnäckig sein, müßten Sie Ihre Eltern bzw. einen Arzt einschalten.

Gruß

Probleme beim Essen im Schulfach Kochen

Steffi15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 02.05.12
Zitat von macpilzi Beitrag anzeigen
Hallo Steffi,

hast du die Probleme lediglich in der Schule beim Kochen und verköstigen?
kommt es jedes mal vor?

Es kommt nur in der Schule vor.

falls ja, könnte ich mir vorstellen, das du evtl. gegen einen Inhaltsstoff im Essen allergisch bist. benutzt ihr Fertigprodukte? Fertiggewürze etc.?

Nee das bin ich nicht

falls das Problem weiter besteht würde ich mit deinen Eltern sprechen, damit diese mit der Lehrerin vereinbaren, das du nicht mehr mit essen musst.

Das geht leider nicht, weil meine Eltern das Problem nicht verstehen und meine Lehrerin so hatnäckig ist, was das essen betrifft

wahrscheinlich ist es schwierig die Ursache deines Problems heraus zu finden.

falls die Lehrerin nicht drauf eingeht, würde ich mir ein Attest vom Hausarzt ausstellen lassen.

Alles Gute
Danke für die Antwort

Probleme beim Essen im Schulfach Kochen

Steffi15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 02.05.12
Ich versuche immer, etwas zu essen, aber es geht nie Trotzdem danke für die Antwort

Probleme beim Essen im Schulfach Kochen

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Steffi,
aus meiner Sicht gibt es da 4 Möglichkeiten:

1.) Wenn diese Abneigung gegen das Essen nur in der Schule auftritt,muss es etwas ganz Spezielles dort im Essen sein,was zuhause oder in Restaurants etc. nicht vorhanden ist.Aber so etwas ist ziemlich unwahrscheinlich.Dem müsstest Du auch irgendwo anders schon begegnet sein.
2.) Es könnte mit den Töpfen,Pfannen oder sonstigen Küchengeräten aus Metall oder auch Keramik zu tun haben,wenn diese Metallionen bzw. Radioaktivität absondern. Evtl. irgendwelche Plastik-Geräte aus China ? (Blei in Farben ! )
3.) Oder hat das eventuell mit der Lehrerin zu tun,die Du nicht magst ?? Wäre zumindest auch eine Möglichkeit.
4.) Solltest Du aber auch ausserhalb der Schule bei Nahrungsmitteln schon mal ähnliche Symptome gehabt haben,wenn auch vielleicht nur im Ansatz, dann solltest Du Dich mal auf Nahrungsmittel - Allergieen und Intoleranzen untersuchen lassen.
Nachtjäger

Probleme beim Essen im Schulfach Kochen

Steffi15 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 02.05.12
Danke für di Antwort. Mit der Lehrerin kann es vieleicht was zu tun haben, aber ich glauber eher nicht. Denn wenn sie nicht da ist, ist es trotzdem nicht besser


Optionen Suchen


Themenübersicht