Hilfe - Nagelbettentzündung?

17.04.12 02:29 #1
Neues Thema erstellen

Casperle ist offline
Beiträge: 51
Seit: 08.03.12
Hey Leute,

ich brauch dringend Hilfe. Was kann ich tun gegen diese Nagelbettentzündung?! Ich brauch was,was jetzt sofort und ganz schnell wirkt. Ich dreh aonst noch durch hier!! Ich war am Donnerstag beim Arzt und der hat mir gesagt ich hätte ne Nagelbettentzündung am rechten Zeigefinger. Er hat mir Rivolta oder so mitgegeben ( gelbe Flüssigkeit) und ich soll ihn einbinden. Der Druck ist aber so unerträglich,wenn ich den Verband rantue. Jetzt gerade ist es so schlimm.. Ich hab seit gestern keinen Verband mehr dran, weil ich es nicht ausgehalten habe. Aber jetzt tut der Finger bei jeder Bewegung weh und auch wenn er eindach nur da liegt.Es schmerzt so sehr, ich würde mr am liebsten den Finger abschneiden !da da aber keine gute Lösung ist helft mir,was ich genau jetzt tun kann gegen den Schmerz,ich kann einfach nicht schlafen!!

Hilfe - Nagelbettentzündung?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Casperle,

ich finde, Du solltest noch einmal zum Arzt gehen, wenn der Finger so weh tut.
Wenn die gelbe Flüssigkeit nicht hilft, könntest Du schauen, wie es Dir mit einer Zugsalbe geht:
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...tml#post336873

Hier gibt es noch mehr Tipps:
Nagelbettentzndung

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Hilfe - Nagelbettentzündung?

ernestobubu ist offline
Beiträge: 205
Seit: 15.06.09
Also bei mir hilft immer, wenn ich Betadine-Jod mit einem Pinselchen drauftupfe. Desinfiziert und heilt wunderbar. Auch kannst Du Nature-Bio-Joghurt draufgeben und etwas kühlen. Leicht einbinden. Wirkt Wunder!
__________________
Liebe Grüsse ♥ Katinka ♥

Hilfe - Nagelbettentzündung?

kari ist offline
Moderatorin
Leiterin Video
Beiträge: 3.087
Seit: 16.05.07
Zitat von Casperle Beitrag anzeigen
Er hat mir Rivolta oder so mitgegeben ( gelbe Flüssigkeit) und ich soll ihn einbinden.
Hallo,

ich nehme an, du meinst Rivanol?
Das wird bei Pferden jedenfalls in Wasser aufgelöst und das entsprechende Gliedmass wird entweder in die Lösung reingehalten (Eimer) oder in einen lockeren (!) Verband um die Stelle herum am Bein angegossen.
Es wirkt so sehr gut und zieht Infektionen schnell raus.
Wahrscheinlich wäre am besten gewesen, du hättest deinen Finger einige Zeit in solch eine Lösung gehalten.

Wofür braucht man Rivanol? - Yahoo! Clever
__________________
LG - kari

Hilfe - Nagelbettentzündung?

Casperle ist offline
Themenstarter Beiträge: 51
Seit: 08.03.12
Nun ja, mein Problem war einfach, dass es so weh getan hat in der Nacht, dass ich nicht schlafen konnte. Deswegen hatte ich eben auf daheim-durchführbare Tipps gehofft. Ich hab den Finger dann einfach in warmes Salzwasser gehalten. Solange er im Wasser war, war es auszuhalten. Aber sobald ich den Finger aus dem Wasser zog, kam dieser stechende Schmerz wieder zurück. Um meinen Finger indas Rivanol einzutauchen, hatte ich leider nicht genügend Flüssigkeit. Und das mit dem Verband drum rum kann ich nicht machen, weil mich der Druck schier verrückt macht. Ich habe dann heute in der Früh einfach eine Schmerztablette genommen, dann ging es einigermaßen und ich konnte wenigstens noch 3 Stunden einigermaßengut schlafen. Nachher habe ich einen Termin beim Arzt, weil das mittlere Fingerglied mittlerweile auch sehr angeschwollen ist. Ich hoffe, er schneidet es heute auf. Das letzte Mal wurde es dadurch auch besser.


Liebe Grüße,
Casperle

Hilfe - Nagelbettentzündung?

kari ist offline
Moderatorin
Leiterin Video
Beiträge: 3.087
Seit: 16.05.07
Hallo Casperle,


und, wie war es?
Ich hoffe, du hattest du Erleichterung durch die Behandlung heute.
__________________
LG - kari

Hilfe - Nagelbettentzündung?

Casperle ist offline
Themenstarter Beiträge: 51
Seit: 08.03.12
Naja, nach zwei Stunden Wartezeit kam ich endlich dran.War dann blöderweise schon ein Abszess - 'Mini-OP'. Zwei Spritzen im Zeigefinger zur Betäubung und dann hat die Ärztin 5 mal reingeschnitten um das Ding auszudrücken. Bis auf die echt schmerzhaften Spritzen habe ich zum Glück nichts gemerkt. Habe dann 2 Lagen Rivanol draufbekommen und dann einen ziemlich dicken Verband drum rum. Da kann jetzt zum Glück nichts mehr passieren. Muss jetzt täglich Antibiotika und Schmerztabletten nehmen. Aber es ist auf jeden Fall ein sehr erleichterndes Gefühl. Nur leider muss ich mich jetzt vorerst ein bisschen von meinem Hund fernhalten wegen den Keimen . :( Aber wenigstens kann ich jetzt wieder gut schlafen. Danke für eure Tipps!


Liebe Grüße,
Casperle

Hilfe - Nagelbettentzündung?

Casperle ist offline
Themenstarter Beiträge: 51
Seit: 08.03.12
war eben nochmal beim Arzt zum Verband wechseln und sie hat mir jetzt die Betaisodona-Lösung zum Finger eintauchen verschrieben. Allgemein ist der Finger jetzt schon viel,viel besser.

Liebe Grüße,
Casperle

Hilfe - Nagelbettentzündung?

Casperle ist offline
Themenstarter Beiträge: 51
Seit: 08.03.12
Neue Ergebnisse: War am Freitag nochmal beim Arzt und der musste meinen Finger erneut aufschneiden, weil sich schon wieder Eiter in der Abszess-Beule gebildet hatte. Langsam macht mir der Arzt Angst - er meinte, er muss den Finger komplett aufschneiden (? was bedeutet denn komplett?), wenn es bis Freitag nicht besser ist. Ich habe Angst davor zum Arzt zu gehen!!


Casperle


Optionen Suchen


Themenübersicht