Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

07.04.12 13:08 #1
Neues Thema erstellen
Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Quirk,

hier wird beschrieben, welche Werte etwas über B12 aussagen:

Neben der Messung des HoloTc hat sich die Bestimmung von Methyl-Malonsäure (MMA) und Homocystein im Plasma als diagnostisch sinnvoll erwiesen. Da Vitamin B12 essentieller Kofaktor im Methionin-/Homocysteinstoffwechsel ist, steigen bei intrazellulärem Vitamin B12-Mangel die Konzentrationen an Methyl-Malonsäure (MMA) und Homocystein im Blutplasma an. Die Messung von HoloTc, MMA und Homocystein hat in großen klinischen Studien eine weitaus höhere Sensitivität und Spezifität ergeben, als die alleinige Messung des Gesamt-Vitamin B12-Spiegels. Weiterführend konnte gezeigt werden, dass Zeichen eines klinischen Vitamin B12-Mangels bei Personen mit Vitamin B12-Spiegeln im Referenzbereich (>156pmol/l) auftreten können und dass Personen mit normalen Vitamin B12-Spiegeln bereits erhöhte MMA-Konzentrationen (>300nmol/l) und ernierdrigte HoloTc-Spiegel (<35pmol/l) als Ausdruck eines intrazellulören, metabolisch manifesten Vitamin B12-Mangels aufweisen können.

Auch bei zum Teil sehr hohen Vitamin B12-Werten kann ein Mangel an HoloTc vorliegen, wenn diese Erhöhung z. B. in Verbindung mit einer erhöhten Haptocorrinbildung steht.

Bei der Bestimmung der Konzentration von HoloTc ist der Einfluss einer kurzzeitigen Vitamin B12-Einnahme eliminiert. Zusammenfassend gilt, dass ein isoliert erniedrigtes HoloTc bereits die Entleerung der Vitamin B12-Speicher anzeigt (negative Vitamin B12-Bilanz), während erniedrigtes HoloTc plus erhöhtes MMA und Homocystein indikativ sind für einen metabolisch manifesten Vitamin B12-Mangel.
www.imd-berlin.de/einsender-aktuellefachinformationen-megaloblastaereanaemieunklareneuropathiedemenz.htm

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Quirk ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 22.01.10
Vielen Dank Oregano!

B12 werde ich definitiv in den kommenden Wochen mal überprüfen lassen.

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Blutwerte und eine Ultraschalluntersuchung waren ohne Befund.
Die Werte müsste ich beim Arzt erfragen, die habe ich mir nicht geben lassen.
Ja, laß sie Dir geben und stell sie hier rein.

Bezüglich der Depression...meinst du physische Dinge?
Ja. Es kann so viel sein, daß ich erst mal alles andere abklären lassen würde, bevor ich Depression annehme.
Jodiertes Salz und auch Fluor (z.B. in Zahnpasta) meide ich schon seit längerem
Prima. Dann hast Du es sehr eingeschränkt.
Leider können wir aber letztendlich dem Jod doch nicht entgehen, vor allem wenn wir in der Kantine oder Restaurant essen müssen.

Jod & Salz - Information schadet nur demjenigen, der sie nicht hat!

Man will das alles nicht glauben, weil es so schlimm ist. Aber wir sind alle davon betroffen. Der eine früher, der andere später. Leider.

Liebe Grüße von

windblume

Geändert von windblume (09.04.12 um 00:51 Uhr) Grund: Schreibfehler

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Quirk ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 22.01.10
Hallo Windblume,

es geht in den meisten Bereichen des Lebens leider immer nur um Profit. Das muss man sich immer vor Augen halten...

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Hallo Quirk,

gerade lese ich ein Buch - Leben mit KPU-Kryptopyrrolurie von Joachim Strienz.

Da steht auch was von schlechtem Erinnerungsvermögen und Kurzzeitgedächnis. Auch daß KPU, Histaminintoleranz, Nahrungsmittelintoleranzen und Hashimoto (eine autoimmune Entzündung der Schilddrüse) oft zusammen auftreten. Scheint irgendwie zusammenzugehören.
Es ist nicht leicht für mich es zu lesen, weil ich immer wieder so betroffen bin von dem was darin steht und mich auch darin erkenne.
Also hast Du wahrscheinlich auch nicht nur eine Baustelle.

Ich bin fest davon überzeugt, daß Du mehr als 25 von Deinem Euthyrox brauchst.

Liebe Grüße von

windblume

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Quirk ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 22.01.10
Ich denke bei meinen unzähligen Untersuchungen bei verschiedenen Ärzten, darunter auch Spezialisten, wäre eine besondere Schilddrüsenerkrankung längst aufgefallen.
Und bis auf meine Konzentrations- und Gedächtnisprobleme war ich vor der SSRI Einnahme absolut topfit. Bei z.B. einer KPU hätte ich doch sicherlich noch andere Symptome haben müssen.

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Quirk,

es ist schön, daß Dein Vertrauen in Ärzte offensichtlich noch da ist.
Trotzdem wären Deine aktuellen kompletten Schilddrüsenwerte wirklich interessant:
TSH, fT3, fT4, TPO-Ak, TG-Ak, TRAK und Ultraschall.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Quirk ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 22.01.10
Hey Oregano,

das scheint nur so. Mein Vertrauen in Ärzte ist nach meinem SSRI Erlebnis mehr als erschüttert. Die Sache ist nur, dass ich wirklich einige Untersuchungen bei verschiedenen Ärzten hinter mir habe und die Schilddrüse ja eigentlich kein Buch mit sieben Siegeln ist. Allein die Wahrscheinlichkeit sagt mir, dass einer der Ärzte doch was hätte feststellen müssen.

Die Werte werde ich erst nächste Woche liefern können, da die Praxis Urlaub hat. Ultraschall war völlig unauffällig (zwei Untersuchungen bei zwei Ärzten in den letzten 3 Wochen). Keine Knoten, Schwellungen oder sonst irgendwas.

Anfang Mai habe ich noch ein Hals MRT. Mal sehen, was das zeigt.

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
was man hier manchmal ließt.. no comment...

Ich würde folgendes abklären lassen:

- Hormone beim Endo (nicht nur Schilddrüse, sondern auch Nebennieren etc)
- Borreliose!!! nicht nur einen ELISA Test, sondern auf JEDENFALL zusätzlich einen Westernblot
- Bartonellen

mfg

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit

Quirk ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 22.01.10
Hallo copi2k,

- Nebennieren wurden intensiv bei einem Krankenhausaufenthalt vor knapp 2 Jahren gecheckt. Alles ok.

- Borreliose habe ich schon zweimal testen lassen, jeweils ELISA und Westernblot gleichzeitig. Es wurden "alte" Borrelien festgestellt, aber keine Infektion. Ist aber auch schon einige Jahre her. Seitdem habe ich jedoch keinen Zecken- oder Insektenbiss mehr gehabt.

- Auf Bartonellen habe ich mich bisher noch nicht testen lassen


Optionen Suchen


Themenübersicht