Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

02.04.12 00:08 #1
Neues Thema erstellen

Pipolinchen ist offline
Beiträge: 8
Seit: 01.04.12
Seit einigen Wochen habe ich schubweise leichte brennende und schmerzende Beine und ein leichtes Kribbeln (teilweise auch in den Händen) ich habe auch öfters Schmerzen im Lendenwirbelbereich und starke Verspannungen am Brustwirbel und Schulterbereich. Ich bin zur Zeit vermehrt Müde. Letzten Mittwoch hatte ich für eine Stunde so ein komischen flakern auf dem rechten Auge.
Ich bin Mutter einer Tochter (17 Monate alt) und habe wenig Schlaf. Ausserdem trinke ich sehr wenig und esse unregelmässig. Ich leide an einer Angst-Panikstörung mit Benommenheit und Depersonalisation.

Bin für jede Antwort sehr dankbar
Lg Pipolinchen

Was ist das?
bebu
Zitat von Pipolinchen Beitrag anzeigen
Seit einigen Wochen habe ich schubweise leichte brennende und schmerzende Beine und ein leichtes Kribbeln (teilweise auch in den Händen) ich habe auch öfters Schmerzen im Lendenwirbelbereich und starke Verspannungen am Brustwirbel und Schulterbereich. Ich bin zur Zeit vermehrt Müde. Letzten Mittwoch hatte ich für eine Stunde so ein komischen flakern auf dem rechten Auge.
Ich bin Mutter einer Tochter (17 Monate alt) und habe wenig Schlaf. Ausserdem trinke ich sehr wenig und esse unregelmässig. Ich leide an einer Angst-Panikstörung mit Benommenheit und Depersonalisation.

Bin für jede Antwort sehr dankbar
Lg Pipolinchen
Hallo Pipolinchen,

Du solltest Deine Wirbelsäule einmal gründlich durchprüfen lassen. Es kann sein, dass bei Dir Nerven durch eine Wirbelverschiebung eingeklemmt sind (das kann bereits in der Schwangerschaft passiert sein). Auch Deine Leber- und Blutwerte solltest Du überprüfen lassen (eine Eisenmangelanämie wäre bei Deinen Ernährungsgewohnheiten auch nicht auszuschließen). In jedem Fall, Du solltest Deinen Beschwerden hartnäckig nachgehen und die konkrete Ursache vom Arzt ermitteln lassen.

LG Bebu

Geändert von bebu (02.04.12 um 02:35 Uhr)

Was ist das?

Pipolinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 01.04.12
Zitat von bebu Beitrag anzeigen
Hallo Pipolinchen,

Du solltest Deine Wirbelsäule einmal gründlich durchprüfen lassen. Es kann sein, dass bei Dir Nerven durch eine Wirbelverschiebung eingeklemmt sind (das kann bereits in der Schwangerschaft passiert sein). Auch Deine Leber- und Blutwerte solltest Du überprüfen lassen (eine Eisenmangelanämie wäre bei Deinen Ernährungsgewohnheiten auch nicht auszuschließen). In jedem Fall, Du solltest Deinen Beschwerden hartnäckig nachgehen und die konkrete Ursache vom Arzt ermitteln lassen.

LG Bebu
Hallo bebu
Danke für deine Antwort. Mein Hausarzt hat letztes Jahr meine Wirbelsäule angeschaut und sagte, ich hätte einige Wirbel verschoben. Bin dann 3mal zum Chiropraktiker überwiesen worden. Ausserdem würde ein Eisenmagel festgestellt. Grosses Blutbild und EKG wurde auch gemacht, ohne Befund.

Geändert von Pipolinchen (02.04.12 um 07:26 Uhr)

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Pipolinchen,

wird der Eisenmangel denn behandelt?
Wie geht es Deiner Verdauung? - Hast Du Dich schon einmal mit den Nahrungsmittel-Allergien bzw. - Intoleranzen beschäftigt? Wenn da etwas nicht stimmt, kann u.a.Eisenmangel entstehen, aber auch noch andere Mängel, z.B. B12.

Ist seit der Schwangerschaft schon einmal Deine Schilddrüse gründlich angeschaut worden? Durch eine Schwangerschaft kann sich da einiges verändern, und das wäre bei Dir durchaus möglich, auch wegen des Eisenmangels.
Damit solltest Du aber gleich zum Facharzt, dem Endokrinologen bzw. Nuklearmediziner, gehen, nicht zum Hausarzt, weil der nicht alle wichtigen Werte macht, die sind:
TSH, fT3, fT4, TPO-Ak, TG-Ak, TRAK und Ultraschall.
Schilddrüse

Wenn sich bei Dir Wirbel verschieben, ist Chiropraktik auf Dauer eher schädlich. Da wäre Osteopathie oder auch Dorn-Therapie sinnvoller und dazu Krankengymnastik, um die Muskeln zu stärken.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Pipolinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 01.04.12
Hallo Oregano
Ja, der Eisenmangel wurde erfolgreich durch Infusionen behandelt.
Meine Schilddrüse wurde letztes Jahr im April, September und Dezmber gründlich untersucht (Werte hab ich nicht bei mir). Auch zum Chiropraktiker bi ich nur 2mal gegangen.
Letzte Nacht hatte ich panische Angst, dass ich an MS erkrankt sein könnte

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Pipolinchen,

könntest Du bitte mal Deine Schilddrüsenwerte besorgen und hier einstellen?
Bevor Du an MS denkst, wäre z.B. Dein Vitamin B12-Stand interessant. Bitte vorher dazu die entsprechenden Threads hier im Forum lesen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Pipolinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 01.04.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Pipolinchen,

könntest Du bitte mal Deine Schilddrüsenwerte besorgen und hier einstellen?
Bevor Du an MS denkst, wäre z.B. Dein Vitamin B12-Stand interessant. Bitte vorher dazu die entsprechenden Threads hier im Forum lesen.

Grüsse,
Oregano
Hallo Oregano
Tel. beim Hausarzt. Schilddrüsenwerte sind laut Arzt alle im Normbereich. Wurde bereits 3 mal getestet.
Vitamin B12 ist ein gutes Stichwort. Kann möglich sein, dass ich einen Mangel
habe, da ich sehr wenig esse und vorallem nicht viel trinke (nicht mal 1 Liter pro Tag).
Komisch ist einfach, dass dieses Kribbeln in den Beine bis zu den Oberschenkel ziehen. Zwischendurch auch in den Händen.

Geändert von Pipolinchen (02.04.12 um 13:08 Uhr)

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Piponlinchen,

die Auskunft Deines Hausarztes klingt beruhigend, aber ich fände es trotzdem wichtig, daß Du Dir die Werte mit nach Hause nimmst und hier einstellst. Es könnte sich z.B. herausstellen, daß gar nicht alle wichtigen Werte gemacht worden sind. Das ist bei Blutabnahme durch den Hausarzt so üblich.

Also nur Mut! Laß Dir die Werte aushändigen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Pipolinchen ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 01.04.12
Seit gestern kommt noch eine Gefühlsstörung im kleinen Finger beidseits dazu

Was ist das? Brennende Beine, Schmerzen, Verspannungen etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Pipolinchen,

wenn der kleine Finger kribbelt oder auch taub ist, kann das mit der Halswirbelsäule zusammen hängen. Warst Du eigentlich schon einmal bei einem Neurologen?
Oder eben doch bei einem Osteopathen?

www.stz-baden-baden.de/Schulter-Arm-Syndrom.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht