Aminosäurescreening

31.08.07 00:02 #1
Neues Thema erstellen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,
ich habe ein Aminosäurescreening machen lassen.

Erhöht: Ornithin, alpha-Aminobuttersäure (was ist das? habe nur was über gamma-A. gefunden)

zu wenig: Arginin, Histidin

grenzwertig niedrig: Hydroxyprolin, Tryptopan

niedrig, aber noch im Rahmen: Aspargin, Citrullin, Cystin, Methionin


Fällt euch dazu etwas ein



Das Labor empfiehlt den Test nochmal mit frischem Urin oder Serum. Mein HA hatte das per Blut angeordnet, dann wurde es auch noch vergessen und erst nach über einer Woche untersucht . Aber trotz meines Protestes und meiner Bedenken (Blut schon zu alt) muss ich natürlich den Test zahlen.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Aminosäurescreening

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Ado,
evtl. bist Du mit dieser Frage in der "Stress-Rubrik" besser aufgehoben...

Gruss,
Uta

Aminosäurescreening

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Halölo ADo

Gewisse Mängel sagen etwas aus, bei anderen weiss ich es nicht

Arginin ist ein fabelhafter Stoff wenn man zb Müde ist oder auch Nitrosamer Stress hat

Cystein Metonin braucht es zur Selbstausleitung

Tryptopanmangel kann bedrückt machen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Aminosäurescreening

Reina ist offline
Beiträge: 662
Seit: 13.08.06
Hi!

Hier findest du alle Werte:
altersabhängige Normwerte für Aminosäuren im Serum

Ich würde zu einem anderen Doc gehen.. Ein Internist oder Endokrinologe kann es auch machen..nimm deine Ergebnisse aber mit..

Warum hast du es machen lassen?
__________________
Gruß, Reina

Aminosäurescreening

ADo ist offline
Weiblich ADo
Themenstarter Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Guten Morgen ihr drei

Danke für die Rückmeldungen!

Reina: Ich habe den Verdacht, dass meine Ausleitung irgendwie nicht weitergeht und muss eben irgendwo anfangen zu suchen, woran das liegt. Die Aminosäuren sind dabei ja ziemlich wichtig.

Beat: Ich denke, dass hilft mir schon weiter. Ich habe nachher meinen Termin beim Doc und wenn ich nicht wenigstens etwas dazu sagen kann, gibts da gar kein Gespräch, dann ist für ihn alles in Ordnung.

Uta: Ich habe leider in der Stress Rubrik nur sporadisch gelesen und doch waren genau dort immer wieder erstaunlich gute Hinweise. Vielleicht sollte ich mich einfach nochmal ans Lesen machen.

Liebe Grüße
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Aminosäurescreening

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo ADo

Acetyl N Cystein (oder so ähnlich) sollte nebst Glutahdion dabei helfen. Würde beides einnehmen wegen der Ausleitung und danach wieder ausleiten.
MB12 hilft dabei auch sehr!
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Aminosäurescreening

ADo ist offline
Weiblich ADo
Themenstarter Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,
bin nun vom Doc zurück.... nachdem ich über eine Stunde warten mußte, hat er mich gefragt, ob ich denn was zu den Ergebnissen rausgefunden habe, er kenne sich damit überhaupt nicht aus

Beat: B12 war bei mir vor Kurzem zu niedrig (und Homocystein hoch), da habe ich 7 Spritzen bekommen, dann aber Probleme mit Übelkeit, Kopfschmerzen,Schwindel, Schmerzen in der Nierengegend und einen dicken Bauch (der bis heute nicht weg ist) auf der Leberseite. Weil HA in Urlaub war ging ich zu einer Internistin. Die hat gar nichts untersucht und so ist es auch bis heute geblieben.
Der neuste B12 Wert liegt aber immerhin bei 800. Nun will ich das in etwa 3 Monaten wieder testen. Wenn der Wert wieder runter ist, muß ich wohl über "Mitesser" nachdenken, denn mein Intrinsic faktor war ok.

N-Acetyl-Cystein nehme ich seit Kurzem sowie auch L-Lysin und mir geht es merklich besser, ich bekomme langsam wieder Ernergie.
Leider stimmt noch irgend etwas mit meinen Muskeln nicht. Die kommen noch nicht wieder auf Trapp, soll heißen, nach 5 Minuten Bewegung zittern mir die Beine etc.
Wenn es mir früher zeitweise gut ging konnte ich in kurzer Zeit alles wieder aufbauen, mein Körper hat gut auf Training reagiert. Diesmal klappts nicht

Liebe Grüße
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Aminosäurescreening

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo ADO

Hallo ADo

dann aber Probleme mit Übelkeit, Kopfschmerzen,Schwindel, Schmerzen in der Nierengegend und einen dicken Bauch
Vieleicht liegt es an der B12 Form oder an der Verabreichung oder an der Dosis. Nimm MB12, am besten die Spritzen ins Fettgewebe (gleichmässige Abgabe ins Blut) von der ital. Apotheke. Bedenke das der b12 Wert iom Blut OK sein kann und Du trotzdem zuwenig B12 (an wichtigen Stellen) hast.
Empfehle Dir gleichzeitig auch etwas Folinsäure (aktive Form von Folsäure) zu nehmen


ich bekomme langsam wieder Ernergie.
Webnbn Du schnell bekommen willst: Arginin ist ein fabelhafter Stoff wenn man zb Müde ist...

nach 5 Minuten Bewegung zittern mir die Beine etc. wenn es nicht wegen der allgemeinen Müdigkeit ist muss ich passen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Aminosäurescreening

ADo ist offline
Weiblich ADo
Themenstarter Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo Beat,
ich hatte Hydroxo... spritzen bekommen.
Methyl... plus Adenosyl... hatte ich mir vorsichtshalber als Lutschtabletten gekauft und auch zeitweise genommen, sonst hätte ich den Weg zum Arzt nicht geschafft. Ich kann bestätigen, dass es unterschiedlich wirkt. Mit der Wirkung der Tabletten gings mir besser.
Im Moment brauche ich ja keine Spritzen, aber wenn in 3 Monaten der Wert gesunken sein sollte, versuche ich dann die MB zu bekommen (Warum ist das bloß alles so schwierig in D?)
Die Tabletten hatten die Folsäure dabei. Folsäure aus der Apo (so ein "Süßstoffspender") ist mir nicht bekommen, vllt weil Jod mit drin ist

Arginin steht... kritzelkritzel... schon auf meinem Einkaufszettel


Danke dir Beat
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Aminosäurescreening

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Ado,

wenn das Blut länger liegen blieb, würde ich auf die Untersuchung gar nichts geben. Denn Aminosäuren sind Eiweiße und Eiweiße bleiben nicht lange stabil.

Eine Krankheit, die ich selbst habe, nämlich die Kupferspeicherkrankheit führt bei Nierenbeteiligung dazu, dass man über die Nieren zu viele Aminosäuren verliert und im Körper sich dann ein Mangel einstellt.
Man kann Messungen sowohl im Blut als auch im Urin machen, sinnvoll wäre es sicher, wenn man beides zum gleichen Zeitpunkt macht. Denn eine Überausscheidung im Urin kann auch davon kommen, dass man zuvor zu viele dieser Aminosäuren mit dem Essen zugeführt hat und man sieht dann wohl erst an den Blutwerten, ob die Werte dort im Normbereich liegen.

Finde ich nicht o.k., wenn Du den Test zahlen musst, obwohl die Schlamperei nicht von Dir verursacht wurde.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller


Optionen Suchen


Themenübersicht