Haare auf der Zunge?

29.03.12 04:43 #1
Neues Thema erstellen
Lena
Hallo Ihr Lieben,

brauche mal wieder einen Tipp von Euch:

Vor ca 2 Monaten hatte ich eine größere Zahngeschichte.

Seit der Beteubungsspritze, als die Wirkung sich aufgelöst hat, habe ich auf der Seite der Behandlung immer das Gefühl, als ob ich Haare auf der Zunge habe.

Versuche ständig, sie an den Zähnen ab zu streifen. Aber da sind ja keine Haare!

Vermute, da ist neurologisch was passiert.

Hat jemand Erfahrung, ob sich das Problem wieder von alleine auflöst, oder was man da machen kann?

Danke
Lena

Haare auf der Zunge?
Esther2
Naja, es kann sein, dass einfach das Betäubungsmittel nicht ordentlich abgebaut wird (passiert bei mir manchmal). Oder es hat einen Nerv ein bisschen erwischt.

Jedenfalls - sind bei der "größeren Zahngeschichte" Narben entstanden? Dann wäre eine Narbenentstörung sinnvoll. Vielleicht ist auch der Zahn selbst jetzt zum Störfeld geworden.
Die klassische Narbenentstörung via Neuraltherapie ist da wohl nicht sinnvoll, also mit anderen Methoden arbeiten.

Wenn´s den Nerv erwischt hat, finde ich SCENAR gut. Oder vielleicht homöopathisch Hypericum. Müsste man meiner Ansicht nach energetisch austesteten.

LG, Esther.

Haare auf der Zunge?
Lena
Themenstarter
Guten Morgen Esther2,

erstmal Danke für Dein Antworten.

Esther2

Jedenfalls - sind bei der "größeren Zahngeschichte" Narben entstanden?
Ja, war eine WSR.

Esther2

Die klassische Narbenentstörung via Neuraltherapie ist da wohl nicht sinnvoll, also mit anderen Methoden arbeiten.
Die da wären?....

Esther2

Wenn´s den Nerv erwischt hat, finde ich SCENAR gut.
Was ist das?


Oder vielleicht homöopathisch Hypericum.
Das ist Johanneskraut?
Als Globuli vertrage ich es nicht wegen dem Zucker.
Auch Schüssler-Salze mit Weizen oder Lactose sind Tabu.

Kannst mir noch was empfehlen?

LG
Lena

Haare auf der Zunge?
darleen
Hallo Lena

wenn der Nervus lingualis ( Zungenerv) touchiert wurde, kann es auch mal vorkommen das die Irritationen über 3 Monate anhalten..

wenn es dich beunruhigt, bzw. zur extremen Störung führt würde ich das neurologisch untersuchen lassen..

die Gabe von den B-Vitaminen kann auch helfen bei der Regeneration..

Esthers Vorschlag mit der Narbenentstörung wenn eine da sein sollte halte ich auch für eine gute Idee....nebst der Homöopathischen Mittel...

liebe grüße darleen

Haare auf der Zunge?
Esther2
Du bekommst die homöopathischen Sachen auch als alkoholische Lösung, wenn du in der Apotheke darum bittest.

Mal die Triviallösung - ein Versuch: Besorg´ dir einen Rotlichtlaser, wie es sie in jedem Schreibwarengeschäft für Präsentationen gibt. Damit leuchtest du auf die Narbe. Mehrmals täglich für 1-2 Minuten. Das tut in jedem Fall gut.
Wenn´s damit nicht geht, musst du jemand suchen, der da verschiedene Lösungsmöglichkeiten kennt und durchtesten kann. Es gibt viele Versionen, aber die sind zu kompliziert für die Selbstbehandlung.

Prinzipiell ist eine WSR abzulehnen, die Wahrscheinlichkeit, dass damit das Problem behoben ist, ist gleich 0. Damit hast du eine permanente Giftschleuder im Körper.
Wurzelbehandelte Zähne können - selten aber doch - in Ordnung sein. WSR sind es nie.

SCENAR musst du mal googeln. Ist aus meiner Erfahrung eine super Sache, um beleidigte Nerven zu beruhigen.

LG, Esther.

Haare auf der Zunge?
Lena
Themenstarter
Hallo liebe Darleen

Hallo liebe Esther

danke Euch beiden.

Esther, Du machst mir Angst:
Wurzelbehandelte Zähne können - selten aber doch - in Ordnung sein. WSR sind es nie.
Fürchte aber, dass ich da wohl der Wahrheit ins Auge sehen muß...
Bin froh, dass die Schmerzen endlich ausgestanden sind. Lasse jetzt nicht mehr ran an den Zahn. Nur wenn er sich wieder melden sollte !


LG Lena

Haare auf der Zunge?
Esther2
Zitat von Lena Beitrag anzeigen
Esther, Du machst mir Angst:
Wenn du einem Löwen gegenüberstehst, ist es durchaus berechtigt und sogar gut, Angst zu haben. Denn nur die Angst lässt dich die nötigen Schritte unternehmen. - Fight or flight!

Fürchte aber, dass ich da wohl der Wahrheit ins Auge sehen muß...
Das ist der erste Schritt!

Alles Gute, Esther.

Haare auf der Zunge?

fastwievonselbst ist offline
Beiträge: 355
Seit: 22.01.12
Hallo allerseits, kann mir jemand verraten was ein,eine WSR ist !!
lieben Dank schon mal vorab
Fastwievonselbst

Haare auf der Zunge?
Esther2
Gib mal in Google wikipedia wsr ein.
Ich weiß nicht, ob man von anderen Forumsmitgliedern erwarten kann, dass sie zumindest eine minimale Anstrengung unternehmen, selber drauf zu kommen, aber ich würd´s mir wünschen.

LG, Esther.

Haare auf der Zunge?
Lena
Themenstarter
Und ? fastwievonselbst,

weißt Du jetzt, was eine WSR ist?

Esther, hast ja recht, aber manchmal bekommt man es eben gerne in einem Beitrag vorgelegt....


LG Lena

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht